Emotionale Verbindung

Deep Trust – How to build trust?

Deep Trust – How to build trust?

Warum eine emotionale Verbindung?

Eine emotionale Grundlage ist wichtig für eine Beziehung.
Du kennst bestimmt diese Gespräche bei denen Du sehr viel Spaß hast.
Ihr tauscht Nummern aus.
Vielleicht rufst Du sogar ein paar Stunden später schon an oder am nächsten Tag.
Funkstille.
Nichts.

Was ist der Grund dafür?

Ihr mögt beide vielleicht im Moment sehr viel Freude erlebt haben, nur die Frage ist:
Wer war das überhaupt?

Eine emotionale Verbindung legt den Grundstein für eine langfristige Verbindung.

– Vertrauen
– Kennenlernen
– Tiefe
– Verbindung

Meist erzählt man etwas über sich oder erfährt etwas über sich oder die andere Person erzählt einem etwas über sich oder man erfährt etwas. Klingt sehr schwammig dieser Satz, richtig?
Und genau so schwammig verläuft oft auch das Kennenlernen.
Dieses unscharfe Kennenlernen gilt es aufzulösen und auf einen anderen Level zu bringen.

Viele Bücher, Seminare und Kurse sagen immer, dass das Gesagte ziemlich unwichtig ist, sondern viel wichtiger ist, WIE es gesagt wird.

Ich füge dem hinzu: Es ist AUCH wichtig, WAS gesagt wird.
Das wird hier ganz klar.

Emotionen können Gedanken hervorrufen und Gedanken können ebenso Emotionen hervorrufen.
Es geht darum, die Realität des jeweils anderen zu erfahren. Und nicht nur in der eigenen Realität zu bleiben.
Es ist keine emotionale Einbahnstrasse, sondern ein Zusammenkommen.

Ich zeige Dir, wie Du eine ehrliche tiefe Verbindung mit einem anderen Menschen aufbaust.
Und auch die Punkte die dies verhindern.

Viele lernen nicht mehr, wie man den entscheidenden Schritt geht, der weg vom Smalltalk zu einem tiefgründigen Gespräch führt.

Den Einstieg zu finden ist gar nicht mal so schwierig. Nur, wie geht es weiter?

Die innere Einstellung

Wenn die innere Einstellung zum Thema nicht stimmt, wirst Du trotzdem eine gewisse Wirkung erzielen, die ohne Frage stark sein kann. Wichtig ist zudem die richtige Einstellung zu haben.

Es geht darum dem Gesprächspartner das gesagte nicht aufzudrängen, sondern mitzuteilen.
Das funktioniert nur mit der richtigen inneren Haltung.

Die Frage die sich jetzt stellt, ist:

Kann ich diese innere Einstellung erreichen?

Auf jeden Fall und ich helfe Dir dabei, ich zeige Dir den Unterschied, erkläre Dir warum die richtige innere Einstellung einiges verändert zum Besseren und wie Du den Schritt machst.

Empathie

Um Dir das Thema Empathie von einer neuen Seite beizubringen werden auf jeden Fall die beiden anderen Schritte als Grundvoraussetzung benötigt.

Die Fähigkeit eine emotionale Verbindung aufbauen
Die richtige innere Einstellung

Verständnis und Erkennen

Warum ist das Ganze so schwierig zu verstehen und wo sind die Herausforderungen, die es dabei zu bewältigen gibt?

Viele Dinge in der Kommunikation auch wenn wir nur mit Worten kommunizieren sind sehr subtil.
Um diese aufzuzeigen bedarf es ein geschultes Auge, Gehör und Übung.
Wenn wir nicht wissen, wie diese Dinge aussehen, können wir sie auch nicht erkennen.

Lebensqualität

Eine emotionale Verbindung erhöht auf jeden Fall Deine Lebensqualität beträchtlich.
Warum? Weil längerfristige Beziehungen einfach ein gewisses Vertrauen erfordern.

Hast Du dieses Gefühl einmal mit einem anderen Menschen geteilt, bin ich mir sicher Du wirst es nie wieder missen wollen.

Ranking
keine Teilnahme


Diese Seite verwendet Cookies, um ordnungsgemäß funktionieren(Login+Kommentarfunktion) zu können. Mehr dazu hier