Startseite » PolitikBlogs » Eine bessere Welt für uns alle

Eine bessere Welt für uns alle

Eine junge Akademikerin beschreibt ihre (Um-) Welt, die Menschen, und deren zu oft unangenehmen, korrupten und miesen Eigenarten. Ruth "schwimmt" mit ihrer Sicht vehement gegen den Mainstream von subventionierten Medien und Meinungen...
aufgenommen: 06.06.2011 | 10:22 Uhr
aktualisiert: 04.03.2015 | 13:03 Uhr
Ranking: 16 ( 5383 von 28063 )
Top / Flop: 6
Beiträge: 0.32 (134 in 1390 Tagen)
Bewertung: 0 ( 0 Bewertungen )
Favorit von: 1 Benutzer

SPD: Karriereleiter für Nazis

geschrieben am 04.03.15 - 13:03 Uhr
Top
Es war einmal ein gewisser Herr Günter Hellwing. Ein Herr, der ein aktives Mitglied der SS war und einer der Hauptverantwortlichen für die Zerstörung der Altstadt von Marseille und der Deportation und dem Massenmord französischer Juden. Dieser Herr machte nach … [...]

Sind die alle Charlie?

geschrieben am 18.01.15 - 11:55 Uhr
Top
Wer da bei den Demonstrationen nicht alles Charlie ist! Tausende Muslime halten Aufschriften mit “Ich bin Charlie” hoch- eine Identifikation mit jener hochblasphemischen Zeitschrift, die Allah den Allmächtigen und Mohammed den wahren Propheten Gottes (gab  ein paar [...]

Noch zweimal schlafen, dann kommt das

geschrieben am 22.12.14 - 14:44 Uhr
Top
Liebe Bangerten, in zwei Tagen kommt das Christkind. Aber nur zu den Christen. Zu den Moslems und den anderen Heiden kommt es nicht. Es bringt euch verzogenen Bälgern Smartphones und Computer und Fernseher, damit ihr immer blöder werdet und es … Weiterlesen →

Zivilcourage mit Todesfolge

geschrieben am 29.11.14 - 11:53 Uhr
Top
http://www.dw.de/tugce-ist-tot/a-1810020 7 Die Mahnwachen und das Bundesverdienstkreuz werden der Studentin im Reich der Toten nichts mehr nützen. Wo waren denn die ganzen solidarischen Mitbürger, als die Asis Tugce ermordet, pardon, geschubst, haben? Was kriegen die Täter: [...]

Einmal im Jahr Martinigansl

geschrieben am 22.11.14 - 09:16 Uhr
Top
Letztens sagte ein Bekannter, einmal im Jahr müsse er schon Martinsgans essen. Wer als Intellektueller nicht darüber nachdenkt, woher das lebend gerupfte, durch einen in den Hals hereingestopften Trichter mit Maisabfällen und Maschinenöl zwangsernährte und brutal zu Tode [...]

Burnout: Weniger Stress für Eltern

geschrieben am 21.11.14 - 10:33 Uhr
Top
Liebe gestressten und ausgebrannten Eltern: Eine Bevorzugung für Leute, die  beim Vögeln gedacht haben, aus der bevögelten Vagina kommt so etwas wie eine Puppe heraus, die man dann in den Schrank ablegen kann, wenn man keine Lust mehr hat, ist … Weiterlesen →

ISIS-Terroristen: Lasst sie gehen

geschrieben am 11.11.14 - 16:17 Uhr
Top
Waldi Steinmeier und Akne-Basti sind der Ansicht, ISIS-Terroristen aus Deutschland und Österreich sollten nicht die Möglichkeit erhalten, aus den Ländern, die sie ein Leben lang ernährt und beschützt haben, auszureisen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall: Solch ein [...]

Dieter Nuhr und der Islam

geschrieben am 26.10.14 - 14:57 Uhr
Top
Nun ist es endlich soweit. Millionen freiheitsliebender Anti-Unterschichtler (siehe Definition von ruthwitt über geistige Unterschichten) haben sich bereits seit Langem gefragt, wann Dieter Nuhr denn endlich von unseren Mitbürgern islam(ist?)ischen Wahns (Wenn jemand [...]

Ukraine-Krise: Nicht unser Problem

geschrieben am 13.09.14 - 16:38 Uhr
Top
Die Ukraine wird ihr Ding machen, so wie es beispielsweise die baltischen Staaten gemacht haben. Vitali Klitschko ist einfach nur miedien- und karrieregeil und möchte ein Führer-Feeling verspüren. Die Ukraine ist hauptsächlich ein Land, in welches jeden Tag hunderte [...]

Sollen sie kommen oder nicht?

geschrieben am 27.08.14 - 09:25 Uhr
Top
Neulich in den Nachrichten eines staatlichen Propagandasenders: Erste Nachricht: Die ISIS, welche einen islamischen Großstaat im Nordirak und Syrien erzwingen will, schlachtet Menschen hin. Der Journalist ist mir, ehrlich gesagt, wurscht. Der hat ja dort nicht bleiben müssen. [...]
Ähnliche Blogs aus dieser Kategorie:

Diskriminierung DE-CZ-SK

Moderne Gesellschaften müssen sich politisch auf Vielfalt und Pluralität einstellen, um den verschiedenen Lebenswünschen der Bewohner gerecht werden zu können. Mein Blog soll dieser Gedanke auch einen Beitrag leisten.

mentalnet

Menschen Netzwerk, Politik aus der Position des Betrachters.

Mokka-Café

Mokka-Café bietet tagesaktuell einen Überblick über Kommentare in Schweizer Medien, Posts in Schweizer Blogs sowie der meistgeklickten Artikel auf Nachrichten-Portale. Ausserdem findet man Linksammlungen zu aktuellen Debatten.

Fisch am Freitag

Der polemische Blog mit Kommentaren zu aktuellen Ereignissen aus Politik, Kultur, Religion und Fisch. Die vermeintliche politische Korrektheit wird nicht eingehalten, nicht um zu verletzen, sondern um die politische Debatte zu beleben.

Denkraum

Ideen für das 21. Jahrhundert

Umwelt und Aktiv

Der Blog zu Umwelt & Aktiv - der Zeitschrift für gesamtheiltliches Denken. Abgedeckt werden die Themen Umweltschutz, Tierschutz und Heimatschutz.

Die wichtigen Dinge des Lebens

Der Blog beschäftigt sich mit den Themen wie Ausbeutung, Kinderarbeit, Borussia Mönchengladbach und Sky Deutschland.

datenhunger

ein blog über netzpolitik, datenfreiheit und datensicherheit

Homo homini Lupus

Homo homini lupus ist ein konservatives Blog, das sich mit unterschiedlichen Themen aus Gegenwart und Vergangenheit beschäftigt. Vordergründig sollen politische Themen kritisch hinterfragt werden, wobei es das Ziel der Autoren ist, keine Meinung zu indoktrinieren, sondern Ansatzpunkte für Diskussion

Brennpunkt

Wir stören den guten Ton.

Beiträge aus dem BloggerAmt-Magazin:

Haben die Unternehmen Angst vor Bloggern?

Sollten Unternehmen Bloggern, die ihre Produkte oder Dienstleistungen kritisieren, weiter so wie bisher mit Abmahnungen, Schadenersatz oder gar Klagen drohen oder sollten sie ihr Verhalten ändern und mehr auf den Dialog mit den Bloggern setzen? Diese Frage wurde in einem sehr interessanten [...]

Vermehrte Präsenz von Trendmarken in dt. Blogs

Inzwischen sind auch die großen Trendmarken in Deutschland [...]

Wie kann ich mit meinem Blog Geld verdienen?

Der überwiegende Teil der deutschsprachigen Blogger betreiben ihr Blog aus privaten Gründen, ohne dabei ein kommerzielles Interesse zu verfolgen. Sie schreiben aus ihrem Alltag, über ihre Hobbys oder sonstigen Erfahrungen, die sie anderen Menschen mitteilen möchten. Wie würde sich der [...]

Rezensionen schreiben und damit Geld verdienen

... eine weitere Möglichkeit mit einem Blog Geld zu verdienen, ist das schreiben von [...]