Blogger: blogger_13158
Private Blogs

Blog über kreatives Gestalten mit alten und neuen Baustoffen in Haus,- Hof,- und Garten. Meine Gedanken über die Welt, das Leben und andere Dinge…

aufgenommen
21. Dezember 2009

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
8. Dezember 2016

Ranking

Platz 304
+29


zusammen mit 18 weiteren Einträgen

DIY – Weihnachtsmann für das Fenster

Weihnachtsmann aus BirkenstammFotos: Karl-Heinz Garber Einen Weihnachtsmann als Fenster- oder Innendekoration kan man sich ganz schnell bauen (basteln). Benötigt werden ein schräg geschnittener Birkenstamm (oder dicker Ast) Bastelpappe, breites [...]

Warum nicht einen Weihnachtsbaum aus Holz? 10 [...]

Am Sonntag ist bereits der 1. Advent und das bedeutet, es ist nicht mehr lange bis Weihnachten. Stellen Sie zu Weihnachten einen traditionellen Weihnachtsbaum auf oder suchen Sie eine andere Lösung? Dann könnte ein alternativer Weihnachtsbaum für [...]

DIY: Adventsbastelei- Holzbuchstaben

Holzbuchstaben sind eine schöne Dekoration für jede Jahreszeit vor allem aber auch für das Kinderzimmer. Man kann solche Buchstaben mit und ohne Vorlagen einfach selber machen. Dazu druckt man einfach die gewünschten Buchstaben aus und klebt sie [...]

Bastelzeit: DIY beleuchteten Schneeman selbst [...]

In 10 Tagen ist der erste Advent. Hoffentlich haben wir bis dahin auch den ersten Schnee damit die Kinder herumtollen, schlittenfahren und auch Schneemänner bauen können. Wem die Aussicht auf Schnee zu unsicher ist, aber trotzdem einen Schneemann [...]

DIY – Rustikalen Kerzenständer selbst gebaut

Kerzen schaffen ein magisches und sanftes Licht. Deshalb kann man in dieser Jahreszeit nicht genug von ihnen zum Brennen bringen. Aber wohin mit den kleinen, leuchtenden Objekten der Gemütlichkeit. Einfach auf den Boden, die Fensterbank oder auf [...]

DIY – Umbau WC zum Gäste Duschbad – Teil 1

Anfang des Jahres entschlossen wir uns, aus einem alten WC ein Gäste WC mit Dusche zu bauen. Dieses WC mit Vorraum eignete sich unserer Meinung nach gerade ideal dazu, weil sich hier ein Waschbereich und eine Bodengleiche Dusche unterbringen ließ. [...]

Pflanzentipps für Balkon und Terrasse

Passionierte Hobbygärtner wissen es schon lange: Die Natur, grüne Wiesen und das Gärtnern entspannt, stärkt unsere Seele und hilft uns beim gesund bleiben. Der Ratgeber Gartenfreude zeigt Ihnen Schönes, Nützliches und Wissenswertes rund um die [...]

Das Hochbeet für den Garten

Jeder, der sich schon einmal mit dem Gärtnern und Anbauen von Gemüse und Nutzpflanzen beschäftigt hat, wird von der Idee des Hochbeets begeistert sein. Die Ernte fällt nicht nur ertragreicher aus, das Anpflanzen und Pflegen der Pflanzen [...]

Gartenbeleuchtung – 3 Top Tipps für [...]

Für die Deutschen wird der eigene Garten immer bedeutsamer. Denn für viele stellt er einen klassischen Kontrast zum oftmals stressigen Alltag dar: Hier kann sich ausreichend entspannt und erholt werden. Doch damit der Erholungsfaktor umfassend [...]

Neue Pflanzkübel verschönern unseren Innenhof

Jedes Jahr versuche ich den Innenhof unseres Grundstückes nach meinem persönlichen Geschmack neu zu gestalten. Hierbei setze ich vermehrt auf Blumentöpfe und Pflanzkübel. Und da jedes Gewächs unterschiedlich wuchsformen hat und seinen Platz zum [...]

Schreib einen Kommentar

Ähnliche Blogs

Marmelades Welt aus der Froschperspektiv

Das Leben einer Piefkonierin in Österreich

OffenSichtlich

OffenSichtlich

Manche Dinge fallen mir auf und lassen mich dann sehr lange nicht mehr los. Was für mich offen-sichtlich ist, mag vielen anderen nicht mal eine Erwähnung wert sein.

Ob manches nur offen-sichtlich ist um doch etwas zu verbergen? Edgar Allan Poe hat in „der entwendete Brief“ einen Kriminalfall geschildert wo etwas dadurch versteckt werden sollte indem es ganz offen sichtbar war. Es reichte mit offenen Augen durch die Welt zu gehen um das Geheimnis zu lüften.

Sicherlich ist nicht alles offen (er)sichtlich, dann versuche ich den Dingen soweit als eben möglich auf den Grund zu gehen. Ob die Vielzahl der Quellen die allein das Internet bietet eher ein Segen oder eher ein Fluch ist, das ist auch so eine Frage die ich noch mit mir herumtrage. In jedem Fall bietet das Internet wie nie in der menschlichen Geschichte ein anderes Medium zuvor die Gelegenheit, auch die abstrusesten Verschwörungstheorien zu verbreiten und Menschen die lieber daran glauben statt sich mit Fakten abzumühen gibt es immer, scheinbar sogar immer mehr.

Die Welt mag komplizierter geworden sein seit der Zeit als Egon Erwin Kisch sich auf die Suche nach Wahrheiten machte und als „rasender Reporter“ etwas begründete was heute schon fast vergessen scheint, nämlich den „investigativen Journalismus“. In meinen Augen sollte das aber kein Grund sein die Recherche nun gänzlich einzustellen und nun nur noch Vorgekautes unreflektiert wiederzugeben, ohne wenigstens zu versuchen es mal kritisch zu hinterfragen.

Der kleine Gedanke

Der kleine Gedanke

Privater Blog mit eigenen Gedichten, kurze Versen und Alltagsgedanken.