Blogger: Artarmada
Kunst Blogs

Art Armada ist ein HURRA an die Kunst und ihre jungen Talente. Hier regieren schräge Gestalten, furiose Atmospähren, fluoreszierende Farbschlachten und frenetische Grenzgänge. Das muss an Tatsache reichen.

aufgenommen
15. Februar 2013

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
8. Dezember 2016

Ranking

Platz 334
+2


zusammen mit 27 weiteren Einträgen

Samstag in Berlin: Signierstunde mit Peter [...]

Die Hauptstadt kann sich freuen, denn der Taschen Verlag eröffnet am Wochenende in Berlin seinen ersten Flagshipstore. Gefeiert wird am Samstag, den 3. Dezember von 16 bis 18 Uhr in der Schlüterstraße 39 mit einem ganz besonderen Gast, dem [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Warum nicht mal drucken? Menschliche Organe zum [...]

Herz, Lunge oder Magen? Welches Motiv darf es als Organic Screen Print sein? Maria Cemmi betreibt in ihrer gleichnamigen Serie eine ganz besondere Innenschau. Sie druckt menschliche Eingeweide. Natürlich nicht ihre eigenen, aber die faszinierenden [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Marie Carolin Knoth schafft Verbindungen, die es [...]

Wenn Jackson Pollock und Berthe Morisot ein Kind gezeugt hätten, dann würde es wahrscheinlich so malen wie Marie Carolin Knoth. Leider kam es nie zu einer solchen Verbindung, denn beide lebten in unterschiedlichen Jahrhunderten. Knoths Talent für [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 9 Tagen veröffentlicht

Nava Lubelskis Leinwände erzählen von roher [...]

Ruinierte Leinwände mit Löchern und ungewollten Flecken sind für die meisten Künstler der blanke Horror. Was andere jedoch tunlichst vermeiden wollen, macht Nava Lubelskis zum Thema. In ihrer Serie Thread on Canvas untersucht die russische [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

Künstlerbücher gestalten: Das Totally Recycling [...]

Was könnte inspirierender sein, als einen Blick in die Skizzen- und Arbeitsbücher anderer Leute zu werfen? Besonders wenn diese Illustratoren, Grafikdesigner oder Künstler sind und schon von Berufswegen sammeln, kritzeln und collagieren, was das [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

7 Paper Cup Designer, die uns den Tag versüßen

 But first, Coffee. Oder Tee. Oder Milchshake. Eigentlich ganz egal, was ihr aus euren Pappbechern trinkt, denn heute gehts um die äußere Gestaltung. Es gibt da nämlich ein paar Menschen, die sich gern Gedanken darüber machen, wie sie unseren [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Summer Sale bei Taschen mit Zaha Hadid [...]

Yippie, es ist wieder Sale-Saison. Und das gilt auch für Bücher! Noch bis Sonntag warten im Taschen Onlineshop oder in den Stores in Köln und Hamburg Displaybücher und Mängelexemplare zu unschlagbaren Preisen auf euch. Ich habe meine Sammlung [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Präsentationsstrategien: Dinge sammeln und [...]

Ich muss eine Entführung melden! Zugegeben, diese wunderschönen Dingsammlungen von Emily Blincoe sind eine wahre Augenweide. Dennoch gleicht ihre Entstehung einem Akt der Gewalt, denn all diese Steine, Kaugummis, Früchte, Eierschalen und Gewürze [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 7 Monaten veröffentlicht

Minimalistisch und monochrom: [...]

Nick Franck ist Fassadenjäger. Seine gigantischen Architekturfotografien wirken wie von einem anderen Stern, sind aber "shot on Earth. Processed in Munich". Seit 2010 geht der Autodidakt nicht mehr ohne seine Kamera vor die Tür. Und was ihm dort [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 7 Monaten veröffentlicht

Bei Jolanda van Meringen zählen die inneren [...]

 Dass es nichts zu befürchten gibt, wenn man den weichen Kern unter der harten Schale bloß legt, beweist Jolanda van Meringen in ihren magischen Collagen. Wie mit einem digitalen Cutter seziert sie die ebenmäßige Haut und die glatte Kleidung [...]
auf Art Armada weiterlesen
vor 11 Monaten veröffentlicht

Schreib einen Kommentar

Ähnliche Blogs

Klassisches Auktionshaus Jentsch Wichtige Mitteilung

Klassisches Auktionshaus Jentsch Wichtige Mitteilung

INFORMATION und PRESSEMITTEILUNG

Inhaber des Auktionshauses in Gütersloh ist der von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer Detlef Jentsch, Betriebswirt
§ Rechtsbeistand zugelassen vom Oberlandesgericht Hamm
gerichtlicher Sachverständiger, Testamentsvollstrecker
In NRW ist Detlef Jentsch derzeit der einzige öffentlich bestellte und vereidigte Versteigerer, der auch als Rechtsbeistand zugelassen ist.

Es werden folgende Auktionen im gesamten Bundesgebiet durchgeführt:
Immobilien – Industrie. Anlagen – landwirtschaftliche Anwesen – Güter – Aktien – Wertpapiere – Antiquitäten – Nachlässe – Geschäftsauflösungen und -aufgaben -Flugzeuge – Schiffswerke – Pfand- u. Sicherungsgut – Fahrzeuge aller Art u.v.a.

Der Auktionator wurde 1989 durch die Versteigerung des Inventars der 27 Häuser, die auf der ehemaligen Giftmülldeponie Bielefeld/Brake standen, bundesweit bekannt.
War diese Auktion die erste dieser Art in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr als 5000 Interessierte nahmen daran teil.

Es folgten: Die Auktion der kompletten Brennerei Stahl (eine der ältesten in Westfalen), des Inventars eines der ältesten Höfe Deutschlands in Bielefeld/Jöllenbeck, Industriebetriebe, Pfandversteigerungen, Geschäftsaufgaben, Konkurse, bedeutende industrielle Nachlässe.
Auftraggeber:
Die Bundesrepublik Deutschland, Finanzbehörden, Banken, Testamentsvollstrecker Erben, Kommunen usw.
Jentsch stellte seine langjährige Erfahrung auch immer wieder in den Dienst der guten Sache. So wurden Wohltätigkeitsversteigerungen mit Harald Juhnke, Jean-Marie Pfaff, Wolfgang Petry, Mareike Amado usw. durchgeführt.
Die öffentliche Bestellung umfasst auch Versteigerungen von Grundbesitz und Wohnungseigentum, landwirtschaftlichen Anwesen, Schiffswerken, Flugzeugen u.v.a. und erfüllt somit unmittelbar Bedürfnisse der Justiz, der Wirtschaft, der Öffentlichkeit.
Der Gesetzgeber hat die Institution der öffentlich bestellten und vereidigten
Sachverständigen / Versteigerer geschaffen, um der Allgemeinheit schlechthin Spezialwissen zur Verfügung zu stellen.

Somit soll die Bestellung nach der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, Publikum, Behörden und Gerichten die Möglichkeit geben, sich solcher Personen zu bedienen, die aufgrund behördlicher Überprüfung die Gewähr für Zuverlässigkeit und besonderer Sachkunde bieten und daher für bestimmte Sachgebiete als unparteiische Gutachter geeignet sind.
Detlef Jentsch ist auch Kunstexperte im Fernsehen, so wurden mehr als 45 Live-Sendungen ausgestrahlt, sowie mehrere Fernsehfilme, u.a.:
DAS ERSTE – ZDF – WDR – RTL – RTL II – SAT.1 – HR – PHOENIX – MDR
ProSieben „GALILEO“
Haushalt unterm Hammer- Nachlassversteigerer bei der Arbeit
Deutschland unterm Hammer – Auktion – Bieten bis zur letzten Socke
Unterm Hammer – Skurrile Versteigerung -Schatz oder Schätzchen
Villa unterm Hammer – Original und Fälschung
Lichter lässt bieten mit Auktionator Detlef Jentsch – Aus Gold mach Geld WDR
hallo Deutschland ZDF – Drehscheibe Deutschland ZDF
Regenmacher zu versteigern WDR – Brautmodenversteigerung WDR
Die Versteigerung, auch als Auktion bezeichnet, ist die ehrlichste Form des Verkaufs. Gerade auf einer Auktion wird durch die Anzahl des großen Interessentenkreises der höchstmögliche Preis erzielt.
Wenn Gläubiger, hier insbesondere kreditgebende Banken die Form der freiwilligen Auktion nur wollten, müsste es keine Zwangsversteigerung mehr geben. Dazu kommt, dass durch die Zwangsversteigerung nur noch weitere Kosten für den Schuldner entstehen.
Spezialisiert ist das Auktionshaus auf die Verwertung vermögender Nachlässe.
So wird auch die Immobilie bis hin zum kostbaren Inventar versteigert.
Im Übrigen eine Vereinfachung für die Erben, wird doch nur ein Versteigerer für die gesamte Abwicklung benötigt.

Alexander Kulla – Fotografie

Hier gibt es Tipps und Tricks zur Fotografie und Bildbearbeitung. Außerdem gibt es einen kleinen Einblick in das Portfolio von Alexander Kulla.

Markus’s Blog

Kleiner Blog über das Thema „Kunst“