Aus dem Leben eines Webentwicklers
Blogger: d_spaete
Private Blogs

Wie der Name bereits vermuten lässt, zeigt sich im Privat-Blog des Webentwicklers selbiger von seiner ganz persönlichen Seite. Ähnlich Sisyphos aus der griechischen Mythologie quält sich der Entwickler ein ums andere Mal mit der nervenaufreibenden Suche nach einer Antwort auf die Frage: Was gibt es morgen zum Essen?

Ferner schildert der Entwickler seine Erlebnisse und Gedanken beim Einkauf und veröffentlicht die Ergebnisse hintergründiger Recherchen zu Themen, die die Gesellschaft bewegen. Das Resultat sind spannende Beiträge aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Gesundheit garniert mit seiner fachkundigen Meinung. Die Zusammenarbeit mit der erfahrenen Journalistin Mary Jane Rottencrotch gewährleistet ein stetes Level an Seriosität und Faktentreue.

aufgenommen
12. August 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. November 2017

Ranking

keine Teilnahme

Deutsche Autobauer setzen auf Braunkohle-Antrieb

Die Geschichte der deutschen Automobilindustrie ist schnell erzählt. Um 1900 gab es eine Reihe von Erfindungen, die die Mobilität beeinflussten. In der Folge, also seit über 100 Jahren, setzen die Autobauer alles daran, durch zwielichtige [...]

Dimoxinil in Pferdeeiern

Es reicht – wie die Blöd-Zeitung so unwahrscheinlich originell titelte. Das interessante an der Blöd-Zeitung ist, dass die Redakteure durchaus ein Gehirn haben. Die Menschen sind in der Lage, vollständige Sätze zu formulieren und teilweise gar [...]

Äpfel aus Südafrika und Neuseeland

Schichtsalat und pikanten Hack-Käse-Kuchen gab’s dann. Das Rezept für letzteren ist aus einem Buch und ich als größter Anerkenner des Urheberrechts überhaupt möchte weder die Autorinnen ins Armenhaus bringen, noch dem Leser mit vagen [...]

Hammerkörper in 8 Wochen

Da bin ich doch in meiner 5minütigen Mittagspause über diesen Artikel im Zeit Magazin gestolpert. Sehr sympathisch geschrieben. Auch ich bemühe gerne Mister Miyagi und der Miyagi-Autoscheiben-Bauklötzchen-Vergleich ist absolut treffend. [...]

Ich kann einfach nicht…

Unmöglich kann ich ins Bett gehen, bevor ich nicht über irgendwas geschrieben habe, was mich gerade bewegt. Allerdings liegt es mir so tief in der Seele, dass es für mich gedanklich gerade nicht greifbar ist. Beschäftigen wir uns also lieber mit [...]

Willkommen im Blog zum Weltuntergang

Ist das spaßig mit diesem Bloggen. Und richtig Spaß macht es erst, wenn man weiß, dass es doch niemand liest. Man könnte entgegen seiner Gewohnheit öffentlich seine Meinung zu politischen Themen äußern oder überhaupt etwas Privates von sich [...]