Aus der Neuen Welt – Peru
Blogger: juero77
Reise Blogs

Ich bin Österreicher (Graz) und Anfang des Jahres 2016 mit meiner Familie (eine peruanische Frau und zwei Austroperuanischine Kinder, derzeit 4 und 7 Jahr alt) nach Ica, einer Provinzstadt in Peru, gezogen.
Von hier berichte ich nun über unser Leben, die Probleme mit der Umstellung, aber sonstige Beobachtungen und natürlich über Sehenswürdigkeiten, Erlebnisse und dergleichen. Und nicht zu vergessen unser Cocker Spaniel Blitz.

aufgenommen
31. Juli 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
26. April 2017

Ranking

Platz 187
+47


zusammen mit 7 weiteren Einträgen

Frohe Ostern mit Schimanski aus Duisburg

Wie manche von euch vielleicht wissen, absolviere ich hier in Ica, Peru, seit einigen Monaten meinen privaten Tatort-Marathon, dies aus Anlass der tausendsten Folge im letzten Jahr. Mittlerweile bin ich schon bei Folge 126 angelangt, der ersten [...]
auf Aus der Neuen Welt – Peru weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Geburtstagsfeier für einen Hund in Lima

Letztens in Lima, noch vor den Unwettern samt den Wasserproblemen, hatten wir die zufälligerweise die Möglichkeit mit unserem Cocker Spaniel Blitz im nahe gelegenen Park an einer Geburtstagsfeier für einen Hund teilzunehmen.Blitz, obwohl er das [...]
auf Aus der Neuen Welt – Peru weiterlesen
vor 15 Tagen veröffentlicht

Ausstellungs- und Parkbesuche in Lima

Wir waren vor einigen Wochen in Lima, ihr habt sicherlich all meine Berichte über die damals kritische Situation in der peruanischen Hauptstadt mit all dem Wasser, das Häuser wegschwemmte, Viertel überflutete aber auch über das nicht vorhandene [...]
auf Aus der Neuen Welt – Peru weiterlesen
vor 22 Tagen veröffentlicht

Wieder zurück in Ica... hier ist alles trocken [...]

Nachdem gestern am Freitag unser Hund Blitz eine Blutprobe abgegeben hat (um festzustellen, ob er genug Anti-Tollwut-Körper hat) sind wir am Abend mit dem Bus von Lima nach Ica gefahren, natürlich sind auch die Preise für diese Fahrt gestiegen, [...]

In manchen Teilen von Lima beruhigt sich die [...]

Hier im Bezirk San Miguel in Lima haben wir weiter fließendes Trinkwasser aus der Leitung, auch der Tank ist aufgefüllt. Trotzdem gehen wir weiter sparsam mit dem Wasser um. Schon aus Solidarität den anderen Einwohnern von Lima gegenüber.Denn [...]

Montag, 8:30 in der Früh: Endlich (ein bißchen) [...]

Ja, es gibt Leitungswasser in San Miguel. Für 5 Uhr war es versprochen, um 6 Uhr kam ein ganz dünner Strahl aus dem Wasserhahn, um 7 Uhr nichts, aber nach 8 Uhr schließlich doch eine akzeptable Menge an Wasser.Gestern, am späten Abend, hatte ich [...]

Sonntag abend, noch immer kein Wasser

Jetzt sind es fast 20 Stunden seit meinem letzten Eintrag gestern in der Nacht... und noch immer ist kein Leitungswasser in San Miguel in Lima angekommen, auch in vielen weiteren Bezirken Limas nicht. Im Fernsehen zeigen sie diverse Stellen, an [...]

Wasser - wo bist du?

Samstag, 22 Uhr Ortszeit in Lima.Seit 14 Uhr sollte es wieder Wasser geben, laut Auskunft des Premierministers Zaval hat es um 15:30 in 55 % von Lima Leitungswasser gegeben und um 22 Uhr sollten 99 % mit Wasser versorgt sein.22 Uhr und in dem Haus [...]

Lima am dritten Tag ohne Leitungswasser

Das Wasserversorgungsunternehmen SEDEPAL hatte versprochen, dass das Leitungswasser am Freitag am Abend wieder freigegeben wird, um 21 Uhr wurde mitgeteilt, dass es am Samstag in den ersten Morgenstunden wieder zur Verfügung stehen wird. Denkste! [...]

Präsident PPK ruft Notstand für die Carretera [...]

Soeben hat der peruanische Präsident PPK im Rahmen einer Ansprache aus dem Präsidentpalast folgende Maßnahmen verkündet:1.) Die Carretera Central, die Straße, die Lima etwa mit der Provinz Junin verbindet, wird zum Notstandsgebiet erklärt und [...]