BRUNO’S BLOG 2.0 – die Geschichte einer Suche
Blogger: info@baits.ch
Private Blogs

Wer bin ich und was tue ich eigentlich hier? Diese Frage habe ich mir schon öfters gestellt. Müssig, hier alles zu erzählen, was ich bin anhin gemacht und erreicht habe. Es würde vielleicht meinem Ego schmeicheln und Euch aber nicht wirklich weiter bringen. Wer stets nur Dinge auf seiner Vergangenheit aufbaut, hat Angst vor der Zukunft. Und wenn ich in den letzten Jahren und Monate eines gelernt habe, dann ist es die Tatsache, dass der Wandel uns früher oder später immer einholt. Ich war Extremschwimmer, wie man heute so schön sagt. Ich bin durch die tiefsten Wellentäler, aber auch über die höchsten ihrer Schaumkronen geschwommen. Ich kratzte am Glanz des Himmels ebenso wie am Boden der wahrhaftigsten Realität.

aufgenommen
28. Juli 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
20. Oktober 2017

Ranking

keine Teilnahme

Wie ich zum YouTube Hassprediger wurde

Ich bin ein großer Fan von YouTube! Hier finde ich immer alles, was ich suche und das oft auch noch viel schneller, bunter und lauter als in Google. Ob ich nun wissen will, wie man Angora-Zwergkaninchen melkt oder mit Batterien … Weiterlesen →

„Ausländer raus…..

….. an die frische Luft!“ Sage ich empört zu dem Neger, der neben mir sitzt. „Es kann doch nicht sein, dass diese armen Menschen den ganzen Tag in diesen stickigen Flüchtlingsunterkünften herumhängen müssen? Das ist doch kein Leben!“ [...]

Mein Comeback als Schwimmer

Gute Texte sind wie ein schöner, schwerer Rotwein, der erst ein wohliges, warmes Gefühl im Magen verbreitet, langsam empor steigt um schließlich den Geist sanft von der harten Realität zu entkoppeln. Schreiben ist für mich die Kunst, Bilder und [...]

Macht aus Nordkorea ein Park & Ride!

Es gibt Dinge, die sind einfach zu weit weg und zu unwichtig, als dass sie uns ernsthaft interessieren könnten. Wer sich wo, wie und warum gerade in Syrien die Birne wegschießt, interessiert uns bestenfalls am Rande durch die Flüchtlingskriese. [...]

Tesla kann mich mal….

Geht es euch auch so? Kaum ist Rollkragen-Ästhet Steve Jobs gepflegt in die Grube gefahren, will uns schon wieder ein neuer Technologie-Hipster seinen „Way of life“ auf unsere wohlstandsgepuderten Hinterteile tätowieren. Gerade hat man den [...]

Dialog mit der Zeit

„Wo bist du geblieben?“, frage ich die Frau, deren Alter ich unmöglich schätzen kann. Ihr Gesicht scheint sich in einem steten Wandel zwischen Mitte 20 und Ende 70 zu befinden. Ihr Lächeln ist charmant, aber in keiner Weise billigend. „Ich [...]

Zerquetschter Vogel – oder warum ich nicht mehr [...]

Die Sonne brennt heiß auf uns herab und Schweiss läuft mir in Strömen in die Augen. Vor mir kämpft sich Petra die steile Straße hoch und was dann geschieht, dauert nur Sekunden. Aus den Augenwinkeln nehme ich vor mir einen … Weiterlesen →

Eine Weihnachtsgeschichte – wie es [...]

Es ist die Verpflichtung des Autors, vor der Lektüre dieser Geschichte zu erwähnen, dass die freiwillige Selbstkontrolle, kurz FSK genannt, die Lektüre dieses Textes erst ab einem Alter von 30 Jahren freigegeben hat. Selbige, die jenes Alter noch [...]

Clintrumpia – oder „Das Rennen der Clowns“

Ich starre ungläubig auf die Worte, die mein Newsticker eben auf wundersame Weise per Push-Nachricht auf mein iPhones zaubert. Ein schöner Beweis dafür, dass nicht alle Errungenschaften der modernen Welt so schlimm sind, wie das permanente [...]

Demenz

Schlimmer als vergessen zu werden ist nur selber zu vergessen, wer man einmal war! Die Frau vor uns ist adrett gekleidet. Sie trägt eine schwarze Hose, eine schicke Bluse, elegante Schuhe und dezenten Schmuck. Als sie uns sieht, lacht sie … [...]