BSPAETHBLOGCOM
Blogger: Bernd Spaeth
Lifestyle Blogs

Schriftsteller und Theaterautor Bernd Späth erzählt Geschichten aus dem Coaching und noch sonst einiges aus seinem bewegten Leben.

aufgenommen
2. März 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
25. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Über die Aggressionsverschiebung.

Dem Flüchtling, so viel ist bekannt, wird praktisch alles hinten reingeschoben. Und das ist wahr, denn was man überall hört, kann nicht falsch sein. Sie bekommen kostenlos eine Wohnung. Sobald sie drin sind, fressen sie uns alles weg, nehmen uns [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 18 Tagen veröffentlicht

Willy´s erste Reaktion.

Willy war echt eine arme Sau. Er hatte etwas Verstörtes an sich, etwas zutiefst Traumatisiertes, etwas Immer-irgendwie-Abwesendes, das ihn wie ein verlorenes Kind herumlaufen ließ. Die fast gürtellange blonde Mähne und die bestickten Jeans mit [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Überlegenheit und Schwäche.

„Sie machen mir gleich mal einen Zeitplan!“, sagt der Herr Geschäftsführer. Er hat sich auf die Couch platziert, mich kritisch gemustert und befehlsgewohnt Kaffee bestellt. „Nö.“, sage ich. „Wie bitte?“ „Ich bin nicht Ihr [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Über die Hilflosigkeit eines Coaches.

Die Dame hatte mich in einem Rundfunkinterview gehört, als sie mich anrief und um einen Gesprächstermin bat. Zum vereinbarten Zeitpunkt meldete sie sich dreimal aus der U-Bahn, sie sei unterwegs und in wenigen Minuten da, und schließlich erschien [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Republik und Verblendung.

Die Wenigsten werden es noch wissen: Diese Republik war einmal auf einem ganz anderen Weg. Nach den Restaurationsjahren der Adenauerschen Kanzlerschaft, in denen ein Politiker, der selbst von den Nazis gejagt worden war, ausgerechnet diese wieder zu [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Narzissmus und Niedergang.

Nicht, dass man ihn nicht sympathisch finden konnte, er hatte ja seine weichen und gewinnenden Seiten. Aber eben auch diese unglaubliche, gönnerhafte Überheblichkeit, die einem Dreißigjährigen schlicht nicht zustand. Vor allem, wenn ihr [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Über das Verzeihen.

Boris´ Finger zittern so, dass er kaum die Kaffeetasse halten kann. Sein Hausarzt hat ihn erst mal krankgeschrieben, nachdem er im Job zusammengeklappt ist. – Kein Wunder, nach dem Ding, das Nadja ihm verpasst hat. Natürlich, wie bei [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Coach und Suizid.

Und plötzlich sitzt man mitten drin. „Ich kann nicht mehr. Ich halt das alles nicht mehr aus.“ Und dann kommt der Satz, den man als Coach gar nicht gerne hört: „Wenn das jetzt auch noch kommt, mach ich Schluss.“ Nach verbreiteter Meinung [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Pia´s Panik.

    „Wenn Holger nach Haus kommt, hat er es gern, wenn die Jungs schon bettfertig sind. Und ich schau immer, dass ich alles vorher geregelt hab, weil Holger sich sonst nicht erholen kann. Holger meint übrigens auch, dass ich zur Massage gehen [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Sunnyboys Trauer.

  Ritchie ist so einer von denen. Sie kommen in einen Raum und es wird hell, die Stimmung steigt fühlbar an, und auf einmal wirkt alles nicht mehr so schwierig wie vorher. Der drahtig-sportliche Anfangsvierziger mit dem gewinnenden Lächeln [...]
auf BSPAETHBLOGCOM weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht