Blogger: figaroindex
Kultur Blogs

Experiment historischer Blogroman

In den Straßen von Paris gärt es seit langem. Die Situation eskaliert, als sich der Unmut und die Angst der Bevölkerung an einem der Wahrzeichen absolutistischer Herrschaft entlädt. Dass während des Ansturms auf die Bastille eine Diebin unbeachtet fliehen konnte, bleibt unbemerkt, ebenso, wie das Verschwinden einer der Hauptmänner.

aufgenommen
25. September 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
29. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Buchmesse Leipzig – Autorenrunde

Die Nervosität wird schlimmer, die rollige Katze aufdringlicher. Ich bin verschnupft, schlucke seit zwei Tagen Schmerztabletten, um das Fieber zu senken, und will unbedingt alles sehen, sofort. Ein Schild, in fröhlichem schwarz gehalten, begrüßt [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Buchmesse Leipzig 2016 – Odyssee zum Glaspalast

»Meine Damen und Herren, aufgrund der Überfüllung des Zuges bitten wir Sie, die Armlehnen hochzuklappen, damit auf 2 Plätzen 4 Leute untergebracht werden können.« Mit den zarten Tönen, wie sie Fingernägel auf einer Kreidetafel erzeugten, [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Der Ghul

Heute zu Gast: Eine abgewandelte Sagengestalt aus Persien.
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Szenenkatalog

Mit den Fantasien eines Leberwurstbrötchens und dem Biss einer Spreewaldgurke meinerseits, hat sich die Küche in einen, mit Hieroglyphen geschmückten, Opferaltar verwandelt. Hier soll also die Illusion geopfert werden, dass eine große, spannende [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 7 Monaten veröffentlicht

Symphonie in Weiß

Bist da, ohne Unterlass, dein Weiß, macht die Leute blass. Dein Zauber liegt nicht in der Form, der Zauber liegt in der Norm. Die Symmetrie deiner Schnitte ist wie tausend Igelritte. Kenner mögen deine Schönheit schätzen, während andere die [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Paradigma

  »Sie können nicht wirklich glauben, dass das der Grund für die Krankheit ist! Die Leute vergehen binnen weniger Stunden, ohne ersichtlichen Grund. Es ist schlechte Luft, die die Menschen krank macht! Gehen Sie in ihre Stube zurück und warten [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Röchelnde Einhörner

Was ich oft gelesen habe, ist, man solle lesen, viel lesen und viel schreiben. Es tut sich da nur ein Problem auf, während man liest, schreibt man nicht und während man schreibt, liest man nicht. Dies gilt sowohl für den Konsum von Büchern, als [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Revolution für Anfänger 10 – Tagelöhner

Sie nahm die Beine in die Hand und lief los. Alles, was sie in dieser Gegend kannte, war das verfallene Haus, in der die Diebe wohnten, zusammen mit einigen Damen fragwürdigen Rufes. An einigen Häuserwänden standen Fässer, mit unbekanntem [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Revolution für Anfänger 9 – Schreibstube

Am anderen Ende der Stadt beugte sich Jacques Soliere über seinen aus Eichenholz gefertigten Schreibtisch. In einem einfachen Kerzenhalter brannten drei Kerzen vor sich hin. Die Feder kratzte über das Papier in seinem Arbeitszimmer. Einige [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 10 Monaten veröffentlicht

Revolution für Anfänger 8 – Der Dieb

Der Hauptmann würde sich nicht lang aufhalten lassen, schoss es Vittoria durch den Kopf. Sie drängte den alten Mann, mit dem sie sich durch die Menge schlängelte zu größerer Eile. Hinter ihren Rücken erklangen die ersten Wehklagen der [...]
auf Cabinetto Literatur weiterlesen
vor 11 Monaten veröffentlicht