Charlotte’s Adoptionsblog
Blogger: charlotteweiss
Private Blogs

Charlotte und Richard Weiss hatten sich um die Adoption eines Kindes in Russland beworben. Am Ende ihres Adoptionsprozesses fliegen sie mit Maxim und Nadeschda, einem Geschwisterpaar, nach Deutschland und beginnen ihr Abenteuer, eine Familie zu werden. Dies ist der Beginn eines Jahres voller Veränderungen, kleiner und großen Fortschritte, bezaubernden Momente als junge Familie, aber auch einer Zeit mit Schicksalsschlägen und Enttäuschungen. Nach der Adoption ihrer zwei Kindern aus Russland hat Charlotte Weiss ihre Erfahrungen aus dem ersten Jahr als Adoptivfamilie aufgeschrieben und veröffentlicht sie jetzt als Blog.

aufgenommen
16. September 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
20. Januar 2018

Ranking

keine Teilnahme

1.000 Fragen an Dich selbst #1 und #2

Johanna von Pinkepank hat mit „1.000 Fragen an Dich selbst“ eine spannende Blogparade initiert. In der Zeitschrift Flow fand sie ein Beiheft mit der Inspiration dafür. Es geht um Zeit für sich selbst, Zeit mit sich selbst und Zeit [...]

Anstrengungsverweigerung – Eine alte Freundin [...]

In den vergangenen Monaten lief es eigentlich recht gut in der Schule für beide Kinder. Ja, Nadeschda tat sich an einigen Stellen noch schwer. Aber mit unserer regelmäßigen Übroutine kam sie allmählich in einen guten Fluss. Nur hier und da [...]

Charlotte’s Sonntagslieblinge (70)

Nach einer Woche Winterferien in den Schweizer Bergen sind wir gestern Nacht wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Wunderbar war es! Wir haben diese Familienzeit in weiten Teilen genossen, bevor uns nun wieder der Alltag einholt. Ab Morgen beginnt [...]

Brief an meine Adoptivkinder: „Ich hoffe, ihr [...]

Gestern erschien mein „Brief an meine Adoptivkinder: „Ich hoffe, ihr könnt den Schmerz eines Tages überwinden“ in der Huffington Post, in dem ich die vergangenen Jahre seit der Adoption von Maxim und Nadeschada mit allem, was dazu gehört [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Liebster Award – Reloaded 2018

Lange, lange ist es her, dass ich zum Liebsten Award nominiert wurde. Umso mehr hat es mich gefreut, dass die wunderbare Lydia von Lydia‘s Welt mich kurz vor dem Jahreswechsel für diesen Award nominierte. Dafür danke ich ihr von Herzen! Lydia [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

Charlotte’s Sonntagslieblinge (69)

Gut sind wir in das neue Jahr gestartet. Ein paar Tage Routine nach einem aufregenden Silvester taten uns gut. Nun sind wir zum Abschluss der Ferien in die Schweizer Berge gefahren, anscheinend unser mittlerweile dauerhaftes Ferienziel. Noch könnte [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Meine Vorsätze für das Neue Jahr???

Lange bin ich in Gedanken schwanger gegangen mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr und meine guten Vorsätze für das neue Jahr. Es hat mich umgetrieben, tagelang. Dann las ich bei Katja von homeiswheretheboysare vor ein paar Tagen einen [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 16 Tagen veröffentlicht

#bestofElternblogs im Januar

Anja von der Kellerbande ruft regelmäßig zum 1. des Monats zu den besten Beiträgen der Elternblogs auf. Und wie immer mache ich gerne mit. Besonders jetzt zum neuen Jahr, das hoffentlich für Euch so wunderbar gestartet ist wie bei uns. Mein [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 19 Tagen veröffentlicht

Charlotte’s Sonntagslieblinge (68)

Der letzte Tag in diesem wieder sehr ereignisreichen Jahr. In Dankbarkeit schaue ich zurück auf so viele schönen Momente und genauso auf all die Herausforderungen, die wir gemeistert haben. Nicht immer war es einfach, doch viele Klippen haben wir [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht

Verwöhne ich meine (Adoptiv-)Kinder zu viel?

Einige Zeit vor Weihnachten war bei Sherrie Eldridge wieder einmal ein spannender Post zu lesen. In „Why Adoptive and Foster Parents must resist over the top giving“ schildert sie sehr einfühlsam aber auch deutlich, warum es nicht förderlich [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 24 Tagen veröffentlicht