Charlotte’s Adoptionsblog
Blogger: charlotteweiss
Private Blogs

Charlotte und Richard Weiss hatten sich um die Adoption eines Kindes in Russland beworben. Am Ende ihres Adoptionsprozesses fliegen sie mit Maxim und Nadeschda, einem Geschwisterpaar, nach Deutschland und beginnen ihr Abenteuer, eine Familie zu werden. Dies ist der Beginn eines Jahres voller Veränderungen, kleiner und großen Fortschritte, bezaubernden Momente als junge Familie, aber auch einer Zeit mit Schicksalsschlägen und Enttäuschungen. Nach der Adoption ihrer zwei Kindern aus Russland hat Charlotte Weiss ihre Erfahrungen aus dem ersten Jahr als Adoptivfamilie aufgeschrieben und veröffentlicht sie jetzt als Blog.

aufgenommen
16. September 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
21. November 2017

Ranking

keine Teilnahme

Charlotte’s Sonntagslieblinge (62)

Diese Woche stellte ein kleine Zäsur dar. Mein Praktikum endete Mitte der Woche. Und so kehre ich zurück in meinen „alten“ Alltag. Nach gut sechs Wochen, nehmen wir die Ferien im Herbst noch hinzu. Maxim und Nadeschda waren dann auch erst [...]

Wie ein Baum ohne Wurzeln…

Sherrie Eldridge, die Autorin von vielen wunderbaren Adoptionsbüchern, postet in den vergangene Tagen wieder sehr bewegende Beiträge, die mich an der ein oder anderen Stelle zum Nachdenken bringen. Vor allem „Adopted and Foster Kids Can Survive [...]

Charlotte’s Sonntagslieblinge (61)

Eine turbulente Woche liegt hinter uns. Wieder viel auf dem Zettel, wie immer zu wenig Zeit und neue Epochen in der Schule für Maxim und Nadeschda bringen ihre Herausforderungen mit sich. Hatte ich gerade gedacht, alles läuft so gut, jetzt [...]

48 Stunden im Leben einer Adoptivmutter [...]

Richard ist in den letzten Wochen viel auf Reisen, sehr viel auf Reisen. Auch aktuell ist er immer noch unterwegs. Eine von drei Nächten ohne ihn haben wir geschafft. Nach dem Abholen in der Schule kommt bei beiden Kinder die Angst des [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

48 Stunden im Leben einer Adoptivmutter [...]

Richard ist in den letzten Wochen viel auf Reisen, sehr viel auf Reisen. Geschäftlich. Und das auch hin und wieder am Wochenende. Das bringt sein Job leider so mit sich. Auch wenn er nicht auf Reisen ist, arbeitet Richard viel. Meist bringt er die [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Charlotte’s Sonntagslieblinge (60)

Sankt Martin steht vor der Türe. In der Waldorf-Pädagogik sagt man ja, dass es insgesamt drei Feste gibt, die die Kinder auf die Weihnachtszeit vorbereiten sollen: Michaeli Ende September, wo in Erinnerung an den heiligen Michael, der den Drachen [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 16 Tagen veröffentlicht

#momspositivity: Nach Zweifeln immer wieder [...]

Vor ein paar Wochen waren die Zweifel wieder sehr groß. Die Herbstzweifel hatten mich fest im Griff. Mittlerweile geht es wieder. So wie es immer irgendwie weitergeht. Auch wenn die Herausforderungen bleiben und mein Kräftekonto noch nicht wieder [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 18 Tagen veröffentlicht

#bestofElternblogs im November

Anja von der Kellerbande ruft regelmäßig zum 1. des Monats zu den besten Beiträgen der Elternblogs auf. Und wieder mache ich gerne mit. Im Oktober war der meist gelesener Beitrag von Euch „Adoption: Eine Privatsache?“. Hier habe ich mich [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht

Charlotte’s Sonntagslieblinge (59)

Der Oktober neigt sich dem Ende zu. Die erste Schulwoche nach den Ferien ist geschafft. Und das auch einmal wieder ohne Richard, der mal wieder auf Dienstreise war. Prioritäten zu setzen hilft und damit war unsere Woche, da wir uns ausschließlich [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 23 Tagen veröffentlicht

Erinnerungen eines Adoptivkindes können [...]

Sherrie Eldridge hat einmal wieder einen Post vor ein paar Wochen veröffentlicht, der mich sehr gerührt und ermutigt hat. „Your Adopted or Foster Child’s Memories May Surprise You“ kam gerade richtig. Hängen geblieben ist er zunächst, weil [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 27 Tagen veröffentlicht