Charlotte’s Adoptionsblog
Blogger: charlotteweiss
Private Blogs

Charlotte und Richard Weiss hatten sich um die Adoption eines Kindes in Russland beworben. Am Ende ihres Adoptionsprozesses fliegen sie mit Maxim und Nadeschda, einem Geschwisterpaar, nach Deutschland und beginnen ihr Abenteuer, eine Familie zu werden. Dies ist der Beginn eines Jahres voller Veränderungen, kleiner und großen Fortschritte, bezaubernden Momente als junge Familie, aber auch einer Zeit mit Schicksalsschlägen und Enttäuschungen. Nach der Adoption ihrer zwei Kindern aus Russland hat Charlotte Weiss ihre Erfahrungen aus dem ersten Jahr als Adoptivfamilie aufgeschrieben und veröffentlicht sie jetzt als Blog.

aufgenommen
16. September 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
8. Dezember 2016

Ranking

keine Teilnahme

Charlottes Sonntagslieblinge (12)

Die Adventszeit bewusst zu erleben, uns bewusst zur Ruhe zu zwingen, Termine zu reduzieren oder sie bewusst zu wählen, gelingt uns bisher recht gut. Maxim und Nadeschda sind einfach zauberhafte Kinder. Unser Leben mit ihnen ist alles andere als [...]

#bestofElternblogs – mein bester Beitrag im [...]

Anja von der Kellerbande ruft regelmäßig zum 1. des Monats zu den besten Beiträgen der Elternblogs auf. Spannend da dann doch noch einmal in die eigenen Statistiken zu schauen – mein bester Beitrag im November war „Der Stumme Schrei nach [...]

„Fröhliche Weihnachten“ – Meine Geschichte [...]

Vor ein paar Wochen habe ich bei Tante Tex’s Story Samstag zum Thema „Erbe“ mitgemacht. Auch das aktuelle Thema „Endlich wieder Weihnachtszeit“ hat mich beschäftigt und so mache ich wiedermal mit einer Kurzgeschichte mit. Die wunderbare [...]

Charlottes Sonntagslieblinge (11)

Eine hektische Woche liegt hinter uns. Die vielgelobte Ruhe und Besinnlichkeit der Adventszeit muss erst noch einziehen. Langsam kehrt an diesem ersten Advent nun etwas Stille ein. Stille, in der mir wieder bewusst wird, wie kostbar unser Leben mit [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

Die bunte Enkelschar meiner amerikanischen Mutter

Richard hat streng genommen drei Schwiegermütter. Die liebste ist ihm diejenige, die (leider) am weitesten weg wohnt: Meine „Ersatzmutter“ Lyann in den USA. Lyann ist uns so lieb und teuer, eben nicht weil sie so weit weg ist und uns nicht [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht

Charlottes Sonntagslieblinge (10)

So schwer der Alltag als Mutter auch manchmal ist, das Leben kann so wunderbar sein, wenn man sich in einem stillen Moment einmal all der schönen Dinge und Ereignisse bewusst wird. Deshalb blicke ich inspiriert von  Mirjam von Perfektwir auf meine [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 18 Tagen veröffentlicht

Der stumme Schrei nach Hilfe

Wenn Adoptiveltern nicht sehen, dass ihr Kind Hilfe braucht Nachdem ich mich vor zwei Wochen über die fehlende Unterstützung von Adoptivfamilien ausgelassen habe, möchte ich heute auch die Kehrseite der Medaille adressieren: Wer ein Kind [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht

Charlottes Sonntagslieblinge (9)

Maxim und Nadeschda sind zauberhafte Kinder. Unser Leben mit ihnen ist alles andere als schwierig und problembehaftet, sondern meistens wunderbar. Deshalb blicke ich inspiriert von  Mirjam von Perfektwir auf meine eigenen, ganz persönlichen [...]
auf Charlotte’s Adoptionsblog weiterlesen
vor 25 Tagen veröffentlicht

Charlottes Sonntagslieblinge (8)

Wie jeden Sonntag, blicke ich inspiriert von  Mirjam von Perfektwir  auf meine eigenen, ganz persönlichen Lieblinge dieser Woche zurück. Hier sind sie wieder, meine drei Sonntagslieblinge: Nach sechs Monaten Bauzeit ist mein neues Büro fertig. [...]

Der Sekretär – Meine Geschichte zum [...]

Allerheiligen ist heute. Wie Katja von home is where the boys are heute morgen in ihrem berührenden Beitrag über die Auseinandersetzung mit dem Tod in der Kindheit geschrieben hat, es ist jetzt auch die Zeit, in der wir den Von-uns-Geschiedenen [...]