Blogger: Morgen Luft
Kultur Blogs

FILMISCHE GEZEITEN / FILMBESPRECHUNGEN NACH WETTER- UND STIMMUNGSLAGE / KLÖNSCHNACK INBEGRIFFEN

aufgenommen
13. November 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
18. August 2017

Ranking

Platz 361
-230


zusammen mit 1 weiteren Einträgen

Einfach das Ende der Welt (2016) von Xavier Dolan [...]

Home is not a habour, home is where it hurts Der 35-jährige Autor Louis (Gaspard Ulliel) möchte seine Familie nach zwölf Jahren wiedersehen, die völlig aus dem Häuschen ob dieser Nachricht ist und alle ihrer Meinung nach notwendigen [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #53 – 5 Bücher, die [...]

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist es hier sehr ruhig geworden. Mitten im Umzug, Organisationschaos und mangelndem Internet (was sich noch ein paar Wochen hinzieht), nehme ich mir aber heute die Zeit Goranas 5 Besten zum Besten zu geben. Gar nicht [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Wonder Woman (2017) von Patty Jenkins – Episch, [...]

Vörred: Am Montag ganz beschwingt in die Sneak und siehe da… Die Ankündigung gab das Genre Fantasy vor, vorausgehend: überschwängliche Bewertungen – da blieb nicht mehr viel zur Auswahl (eher gar nichts) – und so gab es zu Beginn des Films [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Mommy (2014) von Xavier Dolan – Ungehörig!

Vörred: Jetzt muss ich mangels Verfügbarkeit von meiner chronologischen Reihenfolge abweichen, macht aber nichts. Mit Mommy greift Dolan wieder die Mutter-Sohn-Beziehung auf. Klare Sehempfehlung. Du gewinnst solange, bist du verlierst Der [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Her Love Boils Bathwater (2016) von Ryōta Nakano [...]

Vörred: Wie ich bereits schrieb, habe ich es am Dienstag der Nippon Connection nicht mehr in den Eröffnungsfilm geschafft, da ich aber am Wochenende noch eine Pause hatte, habe ich mir Her Love Boils Bathwater im Vorführraum angesehen. Gut so. [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Nippon Connection – Tag 2 (95 and 6 to Go | [...]

So, es ist an der Zeit, Beiträge nachzuholen, denn dafür fehlte mir selbige beim vollen Festivalprogramm. Der zweite Tag war ebenso wie der Dienstag ein heißer! Da kam die Filmauswahl  und damit gemischte Klimatisierung sehr recht. Es dürfte [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

The Projects (2016) von Junji Sakamoto – [...]

Vörred: The Projects ist zu einem meiner Lieblinge beim Nippon Festival geworden. Herrlich absurd und positiv verrückt. Solltet ihr die Gelegenheit bekommen: Unbedingt ansehen! Kräutermedizin und vorgetäuschter Tod Hinako (Naomi Fujiyama) und [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Happiness (2016) von SABU – Der Antrieb unserer [...]

Vörred: SABU-Filme wurden mir im Vorfeld als sehenswert angekündigt, weshalb ich auch beide, auf dem Nippon-Festival vertretende Filme mitgenommen habe. So ist der Regisseur mit Mr. Long und Happiness gleich zweimal repräsentiert gewesen.  [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Nippon Connection – Tag 1 (La Terre abandonnée [...]

Ich muss mich in Anbetracht meiner erstellten Blogparade zumindest bei Frankfurt entschuldigen. Mit 27°C empfangen zu werden hat was. Was es sonst noch zu erzählen gibt, erfahrt ihr hier. Anreise Da ich es am Montag irgendwie gemanaged habe, mich [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Berlin Syndrom OmU (2017) von Cate Shortland – [...]

Vörred: Zur Abwechslung mal wieder in der Sneak gewesen, die erschreckend leer war. Am 01. Mai aber auch nicht weiter verwunderlich. Von Berlin Syndrom hatte ich vorher rein gar nichts gehört, ein wenig Werbung kann ich nach der Sichtung aber [...]
auf Cinematographic Tides weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht