Blogger: comfortzoneless
Lifestyle Blogs

COMFORTZONELESS ist ein Lifesyle- und Reiseblog – geschrieben von einer Andersdenkenden, die auf Reisen gelernt hat, völlig loszuslassen.
Auf COMFORTZONELESS geht es darum, Veränderungen anzunehmen, die Komfortzone zu verlassen und mehr Lebensqualität zu erlangen.

aufgenommen
12. August 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
25. März 2017

Ranking

keine Teilnahme

Wo ich lebe? Im Hier und Jetzt!

Wissen wir eigentlich noch, wie Leben geht? Wissen wir abzuschalten? Ausruhen? Genießen? Leben? Hier ein paar Gedanken zum Leben im Hier und Jetzt - im Augenblick ohne gedankenlichen Abschweifungen.

Würdest du auf einer einsamen Insel leben [...]

Stell dir vor, das Meer in jeder Himmelsrichtung um dich zu haben, jeden Abend die Sonne in einem leuchtendem Orange untergehen zu sehen und abgeschottet und allein unter Palmen am Sandstrand zu leben. Auswandern ins Paradies. Ist es überhaupt [...]

Alleine reisen als Frau, aber was ist mit [...]

Wer alleine und noch viel mehr als Frau die Welt bereist überkommt manchmal etwas Angst bei dem Gedanken, was alles passieren könnte. Für die Einschätzung der Sicherheitslage für alleinreisende Frauen ist es wichtig, das Reiseland mit der [...]

Die Zeit verstrich ungenutzt, aber wenigstens war [...]

"I'm busy" ist keine Antwort auf "Wie geht's dir?". Zu beschäftigt zu sein, ist nicht cool. Im Gegenteil. Es zeugt nur von der Unfähigkeit, sich nicht organisieren zu können. Nimm dir die Zeit für deine Ziele im Leben, für deine Träume und um [...]

Beste Reisezeit für New York City (mit Paraden [...]

Generell ist zwischen Mai und Juni sowie August und Oktober die beste Reisezeit für den Big Apple. Wetter ist aber nicht alles. Wer Halloween, Paraden und die Vorweihnachtszeit liebt, sollte abwägen, im November oder Dezember nach New York zu [...]

Ideen für ein Gap Year im Ausland

Ein Gap Year muss keinesfalls ein ganzes Jahr dauern. Ein paar Monate Auszeit genügen, um zu pilgern, zu segeln, Sprachen zu lernen oder sich auf Fernfahrradtouren herauszufordern. Wie wäre es mit Wwoofing, einem Familienaustausch oder einem Multi [...]

Liebster Award – nervig oder ganz sinnvoll?

Lange hatte der Liebster Award einen bitteren Beigeschmack für mich durch den Kettenbriefcharakter. Vernetzung durch Schneeballeffekt? Ist der Liebster Award ein nerviger Kettenbrief oder ein sinnvoller Erfahrungsaustausch? Ich habe teilgenommen. [...]

Nachhaltig reisen – 10 Tipps für achtsames [...]

Was können wir im Reiseland tun, um möglichst wenig Spuren zu hinterlassen? Einige Tipps sind: Nachhaltige Unterkünfte statt Hotelketten, lokale Gaststätten statt Restaurantketten, Micro Adventures statt Fernreisen, Weitergeben statt Wegwerfen [...]

Wohin reisen, bevor es zu spät ist? (Blogparade)

Wohin sollte man jetzt reisen, bevor es zu spät ist? Die Frage habe ich im Rahmen einer Blogparade gestellt. Hier gibt es die Zusammenfassung der Reiseziele, die laut Reiseblogger durch Massentourismus, Erderwärmung, politische Unruhen u.a. [...]

Ein täglicher Gedanke aus dem Leben in New York [...]

Der Spätherbst in New York City muss nicht langweilig sein. Highlight für den November und Dezember in NYC sind: Thanksgiving Parade, NYC Marathon, weihnachtliche Schaufenster, Eislaufbahnen und der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center.