Dampfbloque
Blogger: manuel.hoettges@gmail.com
Humor Blogs

Alltag und Humor
Hier schreibt ein Mann, der zusammen mit der Frau, die in deren gemeinsamen Wohnung lebt, in deren gemeinsamen Wohnung lebt. Der oder das Dampfbloque verhält sich zum Alltag wie der Magen einer Kuh zur saftigen Wiese: Er oder es verdaut die Wirren der Alltäglichkeit. Allerdings mit dem angenehmen Unterschied, dass Texte nicht stinken. Selbst wenn sie wieder hochgewürgt werden.
Der oder das Dampfbloque ist der unterhaltsame Magen meines Lebens. Nichts ist so nichtig, dass man nicht trotzdem darüber lachen kann.

aufgenommen
25. Januar 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. Februar 2017

Ranking

keine Teilnahme

Wer zum Henker hat das geschrieben?!

Es begab sich zu jener Zeit, in der das Jahr des Feuerhahns noch in naher Ferne lag, als der Mann, der in unserer Wohnung lebt, eine neue Ära einläutete, indem er – seit jener Zeit höchst regelmäßig – aufbrach in eine nicht weit entfernte [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht

DIE MONATSMALERIN: Herr Paluschke und der Senf

An jedem ersten Montag des Monats ein neues Bild. Sie lebt nicht nur hier, sie malt hier auch. Das weiß ich jetzt, nachdem sie mir jahrelang versicherte, dass sie es nicht kann. Ich versicherte ihr jahrelang, dass sie es kann. Ich gewann diesen [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Schwul oder unschwul – Das ist keine Frage

Hier sitze ich, löffle eine Suppe aus, die ich mir selbst eingebrockt habe. Gekocht hat sie die Frau, die in unserer Wohnung lebt, aber ich bin derjenige, der nun vor ihr sitzt. Hühnersuppe. Sie schmeckt gut. In ihr schwimmen einige Nudeln. Kleine [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

DIE MONTAGSMALERIN wird zur Monatsmalerin: [...]

Es war einmal… …an jedem Montag ein neues Bild. Sie lebt nicht nur hier, sie malt hier auch. Das weiß ich jetzt, nachdem sie mir jahrelang versicherte, dass sie es nicht kann. Ich versicherte ihr jahrelang, dass sie es kann. Ich gewann diesen [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Die Krux mit dem moralischen Standpunkt – Ein [...]

Es klingelt an unserer Wohnungstür. Dass es nicht die Haustür ist, hört der kundige Wohnungsinsasse an der Art der Klingel. Die Haustürklingel macht „ding dang dong“ wie ein Schulgong, der in Wirklichkeit „ding dang dong döng“ macht. [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Momente der Ohnmacht

Ich werde wach, weil in den sozialen Netzwerken ängstlich geflüstert wird. Ein nervöses, fragendes Wispern. Ein hysterisches Säuseln. 5.56 Uhr. Ich stehe auf und beschließe, mir zunächst einen Kaffee zu machen. In einer halben Stunde hätte [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Silvestergrüße, Erklärungen und eine große [...]

Das Jahr geht zuende wie es begann. Es ist doch eine ungeheure Erleichterung, wenn man sich darüber bewusst wird, dass, ganz gleich, was auch kommen möge, der 31. Dezember immer den 01. Januar zur Folge hat. Bei anderen Monaten ist das übrigens [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Schicksalhaftes – Was an einem Tag im Oktober [...]

Es ist der 19. Oktober. Ich fahre gerade auf der A3 Richtung Süden, um zurück in die Eifel, zurück in den Urlaub zu fahren. Von dort fuhr ich heute morgen um halb sieben los, um einen Tag ganz in der Nähe von Düsseldorf zu verbringen. Aus den [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

DIE MONTAGSMALERIN: Ein letztes Mal in diesem [...]

An jedem Montag ein neues Bild. Sie lebt nicht nur hier, sie malt hier auch. Das weiß ich jetzt, nachdem sie mir jahrelang versicherte, dass sie es nicht kann. Ich versicherte ihr jahrelang, dass sie es kann. Ich gewann diesen Versicherungskrieg [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Kurz notiert – Dem Wahnsinn gefährlich nahe

Regen. Dieser Winter ist ein besonders harter. Er begann gleich im Oktober nach diesem fürchterlichen Sommer, der nach Ansicht einiger Medien – überwiegend derjenigen, die es generell nicht so eng mit der Recherche sehen – kein richtiger war. [...]
auf Dampfbloque weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht