Blogger: Falexoo
Private Blogs

Als Träger von Halsringen ähnlich der asiatischen oder afrikanischen Langhalsfrauen sowie Piercings und Tattoos, stellt Falexoo in seinem Blog seinen ungewöhnlichen Schmuck vor und vergleicht mit ähnlichen Schmuckvarianten der Naturvölker oder der heutigen modernen Kulturen. Sein Faible für Edelstahlschmuck, für Piercings und schwere Ringe an Hals, Armen und Beinen, wirft bei vielen Menschen Fragen zur Motivation und Durchführung auf, die Falexoo in diesem Blog so nach und nach beantworten möchte.

aufgenommen
21. März 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
29. Juli 2017

Ranking

Platz 600
+15


zusammen mit 7 weiteren Einträgen

Falexoos Bein- und Fußschmuck

Normalerweise kennt man Fußreifen nur von indischen Frauen oder von afrikanischen Völkern. In Indien verzieren Ehemänner die Füße ihrer indischen Frauen mit (oft teuren) Fußreifen, diese Reifen sind ein Statussymbol der Familie. Afrikanische [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Falexoos Armreifen

Armreifen trage ich schon sehr lange. Sie sind zum Glück ein Schmuck, der den Männern selbst in höheren Kreisen zugestanden wird. Zuerst habe ich, wie fast alle schmucktragenden Männer, Armspangen getragen. Allerdings habe ich schnell gemerkt, [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Halsreifen beim BDSM

Halsreifen sind nicht nur sehr schön, bei geschlossener Ausführung sind Halsreifen auch sehr gestriktiv. Kaum ein anderer Körperteil ist besser geeignet als der Hals, um durch Anbringung von Fesseln seine absolute Macht zu demonstrieren. Das gilt [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Sydney V. Smith heute

Sydney trug ihren außergewöhnlichen Halsschmuck, den sie ursprünglich nie mehr ablegen wollte, nur von 2011 bis 2016. Nach insgesamt 5 Jahren entschied sie sich im März 2016, ihre umgelegte 3 kg schwere Halsspirale nicht mehr dauerhaft zu [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Halsreifen in der Mode

Die Mode wandelt sich ständig und kreiert immer wieder etwas Neues. Was liegt also näher, alte Tradionen wieder neu aufleben zu lassen oder nachzuempfinden. Das gilt natürlich auch für den Schmuck. Halsreifen gehörten schon immer zu den [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

zum Fasching mal anders

Ich gehe natürlich auch gern zum Karneval oder Fasching. Und meist war ich Indianer oder Scheich. Aber vor zwei Jahren habe ich mich mal etwas anders gekleidet – ich verwandelte mich in einen Gefangenen. Das Kostüm hatte ich selbst gestaltet und [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Die indischen Gadaba-Frauen

Der Halsschmuck der Gadaba-Frauen ist wirklich extrem – für europäische Augen scheint er schon fast unmenschlich zu sein. Die Frauen tragen extrem dicke Halsreifen, die meisten von ihnen sogar mehrere davon. Dabei darf man sich nicht vom [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Das Volk der Bonda in Indien

Bei den Bondas in Indien tragen die Mädchen und Frauen ebenfalls einen ungewöhnlichen Halsschmuck, der aus etlichen, lose übereinander liegenden, sehr weiten Halsreifen besteht. Diese Halsreifen sind neben einer die Brust bedeckenden dichten [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Sydney V. Smith – die Giraffenfrau

Sydney V. Smith aus Kalifornien (USA) hatte einen Traum: sie wollte den längsten Hals der westlichen Welt haben. Also begann sie 2011, Halsreifen aus Kupfer ähnlich der Padaung um den Hals zu tragen. Da sie von Natur aus schon einen langen Hals [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Die afrikanischen Langhalsfrauen

Die bekannten Padaung in Asien sind nicht die Einzigen, deren Frauen durch einen überdimensionalen Halsschmuck auffallen. In Afrika, genauer gesagt in Südafrika gibt es das Volk der Ndebele, deren Frauen ebensolchen Metallschmuck tragen. Der [...]
auf Der Edelstahlfalke weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht