Der Filmpalast

Kunst Blogs

Wer gute Filme sucht und bei der Auswahl Hilfe braucht, ist hier an der richtigen Adresse. Ich bewerte und rezensiere Filme jedes Genres, ohne zu viel über die Story zu verraten. Ob nun eine DVD zu empfehlen ist, oder ein Film den Kinobesuch wert ist (oder nicht). Hier werdet ihr es erfahren.

aufgenommen
17. Oktober 2012

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
10.11.2013, 22:52 Uhr

Ranking
0 von 100

Der Pianist [Roman Polanski | DE,FR,GB,PL 2002]

Die Zerstörung eines Radiosenders mitten in einer Piano-Aufnahme - Damit beginnt Roman Polanskis preisgekröntes Holocaust-Drama Der Pianist und symbolisiert sogleich die nahende Destruktion jeglicher Kultur. In Zeiten des Krieges braucht man schließlich keine Musiker wie Władysław Szpilman, [...]

vor 2 Jahre veröffentlicht

Anna Karenina [Joe Wright | FR,GB 2012]

Bühne frei für die feinen Damen und Herren Russlands, für prunkvolle Gewänder und Paläste, für prächtige Festmäler auf reich gedeckten Tischen und für berauschende Tanzbälle unter den Sternen bei Nacht: Der Schein überragt das Sein in völliger Gänze und unter jenem Deckmantel verbirgt [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Wolfsburg [Christian Petzold | DE 2003]

„Guten Tag, mein Name ist Philipp Gerber. Ich habe gestern Nachmittag auf der L322 zwischen Wolfsburg und Nordsteimke ein Kind überfahren. Ich habe Fahrerflucht begangen. Ich hätte anhalten müssen, nach dem Jungen sehen, einen Krankenwagen rufen oder ihn vielleicht sogar direkt ins Krankenhaus [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Film der Woche: Im Zeichen des Bösen [Orson Welles | USA 1958]

Von der Produktionsfirma eingehend verändert und kommerzialisiert, stellt der etwas andere Film noir Im Zeichen des Bösen, der als das Ende seiner genrebezogenen Ära gilt auch das Ende Welles' Hollywoodlaufbahn dar, der von dieser Bevormundung zurecht verärgert nach diesem Film nur noch in [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Spur der Steine [Frank Beyer | DDR 1966]

Drei Tage hatten die DDR-Bürger Zeit Frank Beyers Spur der Steine in einigen Lichtspielhäusern unter die Lupe zu nehmen, bevor der heute zurecht zum DEFA-Klassiker ernannte Film von der SED verboten wurde. Bereits die ersten Minuten zeigen warum: Ausnahmsweise ohne rosaroter Sozialistenbrille [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Bube, Dame, König, grAs - Snatch - RocknRolla

Bube, Dame, König, grAs [1998]Vier Freunde stecken ziemlich in der Klemme: Binnen einer Woche müssen sie ihre Spielschulden von fünfhunderttausend Pfund dem furchterregenden Harry Lonsdale, König der Unterwelt, zurückzahlen, insofern ihnen ihre Gliedmaßen wichtig sind. Nach reiflicher [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Film der Woche: Dänische Delikatessen [Anders Thomas Jensen | DK 2003]

Ein Film, in dem die Figuren zu deutsch Schweiß-Svend, Häuser-Hans und Wurst-Holger genannt werden, kann man eigentlich nur lieb haben. Ganz den modernen, augenzwinkernden dänischen Produktionen wie Adams Äpfel oder In China essen sie Hunde zugeordnet, ist Anders Thomas Jensens zweiter von drei [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Cloud Atlas [Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski | DE, HK, SG, US 2012]

Sechs verschiedene Geschichten von Liebe, Freiheit und Freundschaft aus sechs verschiedenen Epochen. Ein interessanter philosophischer Diskurs oder möchtegern-epischer Blödsinn? Egal, wofür man Cloud Atlas letztendlich hält - Es bleibt ein echtes Mammutprojekt, aber auch, trotz seiner [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Take Shelter [Jeff Nichols | USA 2011]

Is anyone seeing this?Angst vor einer Naturkatastrophe, Angst vor dem finanziellen Ruin, Angst vor einer Epidemie, Angst vor der eigenen Familie und schließlich auch die Angst vor sich selbst - Jeff Nichols' stilles Weltuntergangsszenario ist fernab von Massenpanik und Terror die Analyse der [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Good Night, and Good Luck. [George Cooney | USA 2005]

Die Rede David Strathairns zu Beginn und Ende des Films umfasst treffend alles, worum es Clooney in Good Night, and Good Luck geht. Es ist ein Appell, die Macht des Fernsehens und die damit verbundene Verantwortung für wichtigere Dinge als Unterhaltung zu nutzen. Genau deshalb kommt dem Film [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

The Virgin Suicides [Sofia Coppola | USA 1999]

Man könnte Sofia Coppolas Erstlingswerk ihr persönlichstes Werk nennen, ein Film, der sich mehr als deutlich einer unterdrückten Generation junger Frauen widmet und ihr demnach als eine der wenigen Regisseurinnen unter vielen Männern besonders am Herz gelegen haben muss. Passend dazu ordnet [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Nur die Sonne war Zeuge [René Clément | FR 1960]

Tom (Alain Delon) ist jung, gut aussehend, gewitzt und clever, aber Tom hat kein Geld. Wie das fünfte Rad am Wagen wirkt er neben seinen Freund, dem Millionärssohn Philippe (Maurice Ronet), der ihn nicht als Freund, sondern wie einen Hund behandelt. Reichtum heißt Macht, Reichtum ist der [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Angst Essen Seele Auf [Rainer Werner Fassbinder | DE 1974]

Hauptsächlich ist Rainer Werner Fassbinders Meisterwerk sicherlich als Antwort auf den naiven, deutschen Kleingeist und auf die fremdenfeindlichen Reaktionen zwei Jahre nach der Geiselnahme von München zu sehen, doch dient Angst Essen Seele Auf auch als eine Kritik an grundlegende veraltete [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

James Bond 007 - Skyfall [Sam Mendes | GB, USA 2012]

James Bond meldet sich zum Dienst. Sam Mendes auch. Der American Beauty-Regisseur muss in einem Bondfilm wohl eine neue Herausforderung gesehen haben, hat er doch nie einen Film in dieser oder ähnlicher Art inszeniert, aber wer hat das schon? Bond ist immer anders. Doch schon die allererste [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Mulholland Drive [David Lynch | USA 2001]

Ein Tanzwettbewerb wird zur Eintrittskarte nach Hollywood und schon fängt das große Träumen an. Der Traum, ein Star zu werden, der Traum von einer Villa mit Swimming Pool und zwei süßen Chiwawas, der Traum von Tennis vormittags und Golf am Nachmittag, der Traum in allen Zeitungen zu stehen, [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Bronson [Nicolas Winding Refn | GB 2008]

Bühne frei für Charlie Bronson, dem bis heute berühmtesten aller Strafgefangenen Großbritanniens, einem völlig schrägen Vogel, der sein einziges Talent und seine Chance große Berühmtheit zu erlangen darin sieht, die stählerne Faust gegen das Gesetz zu richten. Und wann könnte man mit [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

We Need to Talk About Kevin [Lynne Ramsay | USA 2011]

Der Amoklauf eines Jugendlichen an einer Schule ist durchaus eines der schwierigsten vorstellbaren Themen, das man im Film verarbeiten könnte. Es müssen Gründe gesucht werden, angefangen beim familiären Umfeld über mögliche Freunde, bis hin zur Beziehung zu den Lehrern, ja sogar die Medien [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Wer Gewalt sät [Sam Peckinpah | GB/USA 1971]

Idyllische Ruhe suchte das junge Pärchen auf dem Land, gefunden aber hat sie lediglich die Angst. Sam Peckinpah macht es sich in seinem ersten Nicht-Western, der dennoch vom machohaften Saufgesindel bis zu eingeschlagenen Fensterscheiben genügend Genre-Ähnlichkeiten aufweist, zur Aufgabe, die [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Schmetterling und Taucherglocke [Julian Schnabel | FRA 2007]

Die Verfilmung des gleichnamigen Buches von am Locked-In-Syndrom leidenden Jean-Dominique Bauby ist weniger ein Tatsachenbericht als vielmehr die Widerspiegelung der Gedanken und Gefühle eines Mannes zwischen Himmel und Erde. Wenn man von einem auf den anderen Moment aus seinem alltäglichen [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Jeremiah Johnson [Sydney Pollack | USA 1972]

Wer ist dieser Johnson? Er kommt aus dem Nichts und geht in das Nirgendwo, schläft unter freiem Himmel, muss sich in eisiger Kälte Feuer machen und jagt sein Essen mit den eigenen Händen an einem Ort, an dem der Mensch noch auf sich allein gestellt ist; an einem Ort, an dem Legenden geboren [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Sky Captain and the World of Tomorrow [Kerry Conran | USA/GB 2004]

In seiner ersten und bisher einzigen Regiearbeit entführt uns Kerry Conran in eine Parallelwelt um die Zeit des Zweiten Weltkriegs, den es hier in der uns bekannten Form nie gegeben hat; in der Nazis nie existierten und Mütter ihre Kinder reinen Gewissens Adolf nennen konnten. Stattdessen plant [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Magnolia [Paul Thomas Anderson | USA 1999]

Linda, Donnie, Jim, Frank, Jimmy, Phil, Earl, Claudia, Stanley, Rose - Sie alle habe ich in drei Stunden kennen und lieben gelernt. Ich weiß, wie zerrissen sich Linda fühlt. Ich habe tief in Donnies Herz geblickt und gesehen, wie viel Liebe in ihm steckt. Jim ist ein guter Zuhörer, Frank leidet [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Ed Wood [Tim Burton | USA 1994]

„Visions are worth fighting for. Why spend your life making someone else's dreams?“ Taucht ein in die riesige Welt Hollywoods, taucht ein in den Verstand eines engagierten, sympathischen, aber offenbar talentfreien Regisseurs, taucht ein in ein besonderes Stück Filmgeschichte. Tim Burton geht [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Double Feature - Was haben Zwitter mit Adam Sandler gemeinsam?

Liebe Leserinnen und Leser, vor wenigen Monaten verkündete ich meinen Blog auf Eis zu legen. Doch wie das oft so ist, hat mich nun wieder die Lust gepackt. Zur Wiederauferstehung gibt es nun erst einmal ein so genanntes Double Feature mit zwei Reviews, die ich bereits vor langer Zeit geschrieben [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Shame [Steve McQueen | GB 2011]

Nach seinem vielversprechenden Erstlingswerk Hunger bestätigt Steve McQueen die hohen Erwartungen anspruchsvoller Zuschauer und inszeniert mit Shame eine feinfühlige Charakterstudie, erneut angereichert mit zarten Bildkompositionen inmitten roher, menschlicher Triebe. Die Hauptfigur, grandios [...]

vor 3 Jahre veröffentlicht

Hinterlasse eine Antwort