Der Herdnerd
Blogger: DirkNB
Gourmet Blogs

Kochen • Essen • Trinken • Genießen • Abwaschen
Essen und Trinken – Die große Vielfalt und der Wahnsinn bei der Nahrungsaufnahme durch den Menschen

aufgenommen
23. März 2011

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
17. Januar 2018

Ranking

keine Teilnahme

Traurig

Enttäuschungen sind nicht schön. Sie machen traurig. Mich auch. Das kann auch auf kulinarischen Gebiet passieren. Oder auf gastronomischen. Es gibt da ein Restaurant mit schönem Ambiente, sehr freundlichem, aufmerksamem Service und einem schönen [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

Party-Ess-Idee 2018

Vor knapp zwei Jahren habe ich schon mal über neue Party-Ess-Ideen philosophiert. Man muss ja auch mal rauskommen aus dem Raclette-Fondue-Grill-Einerlei. 😉 Die Bulette bietet sich gut an, sie indivuell von den Partygästen zu füllen und selber [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht

Weihnachtsspeise

Der Strelitzius bloggte dieser Tage seine Weihnachts-Essens-Betrachtungen, die mich zu einem etwas ausführlicheren Kommentar verleiteten. Am Ende dachte ich mir, dass man daraus auch mal wieder ein Lebenszeichen in seinem eigenen Blog machen kann. [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 24 Tagen veröffentlicht

Salat mit gegrilltem Fleisch

Warum heißt es eigentlich in der deutschen Sprache „Fruchtfleisch“? Das passt doch irgendwie nicht wirklich. Dann könnte man ja einen Mettigel, schön mit Zwiebelstiften als Stacheln verziert, auch als Rohkost bezeichnen. In gewissem Sinne ist [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Zwei Leute, zwei Pfannen, aber nur ein Gericht?

Manche Gerichte sehen, wenn man sie auf einem Teller drappiert, so aus, als ob man sie ganz allein essen könnte. Oder sie sind nur für einen gedacht. Dabei werden meist auch zwei Leute davon satt, zumal auf den Bildern ein Größenvergleich fehlt. [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Es muss nicht immer Pomodori sein

Da weiß man, wie es eigentlich besser geht, aber man macht es trotzdem anders. Aber manchmal ist man ja auch nicht so ganz Herr seiner selbst. Und wenn keine Zwiebeln im Haus sind, kann ich auch keine mit einarbeiten. Solche Fehler passieren [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Gerade noch die Kurve gekriegt

Heute hätte ich beinahe ein veganes Mittag gegessen … Das fiel mir zwar erst später auf, aber sowas kommt eben ab und an mal vor, wenn man ohne Ziel vor sich hin kocht. Oder eine Resteverwertung macht. Allerdings ist hier irgendwo im Blog etwas [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Kartoffelsalat, Risotto, Püree – entscheidet [...]

Wenn, zumindest im norddeutschen Raum, die Kombination von Kartoffeln und Majonäse angesprochen wird, ist meist von Kartoffelsalat die Rede. Pommes/Mayo wäre natürlich auch möglich. Aber: wer weiß, man kann ja auch noch andere Sachen draus [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Mal wieder einfach lecker

Es sind doch immer wieder die einfachen Dinge, die so lecker sind. Zumindest, wenn denn die Zutaten gut sind. Und nicht zu viele. Manches ist auch zu einfach, um schlecht zu sein. Wer beim ersten Bild genau hinsieht, sie eigentlich alle Zutaten (bis [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Labskaus auf Pasta

Natürlich hat das, was gleich kommt, nichts – besser: fast nichts – mit Labskaus zu tun. Nur eine wesentliche Zutat, die man von dem norddeutschen Gericht kennt, wird auch hier verwendet. Und da es die Zutat ist, die aus Bratklartoffeln mit [...]
auf Der Herdnerd weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar