der Muger
Blogger: der Muger
Reise Blogs

Ein Bergler auf Abwegen. Ein Schweizer Weltenbummler und Sapperlot berichtet von weltweit und zuhause …

aufgenommen
20. Juli 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
28. September 2016

Ranking

Platz 5


Kühe und Kuchen

Noch sind die Kühe auf der Alp. Aber in wenigen Tagen ziehen sie wieder ins Tal hinunter und dann ist es hier oben ganz ruhig. Keine Rindviecher, keine Ausflügler und kein Mucks - das mag ich.Heute hörten wir auch schon den ersten brunftigen [...]
auf der Muger weiterlesen
vor 1 Tag veröffentlicht

die Karawane zieht weiter

Es ist ja nun nicht so, dass ich leidenschaftlich gerne „wohne“. Vielmehr brauche ich einfach ein Dach über dem Kopf, wo ich meine Sachen unterstellen kann und es mich nicht anregnen tut. Und nur deswegen habe ich eine.Ich mag meine Wohnung. [...]
auf der Muger weiterlesen
vor 2 Tagen veröffentlicht

... deshalb Kartoffelsalat

Ja - ich weiss, ausser mir erfreut sich kaum jemand an Bildern von Würsten. Deshalb heute eines mit Kartoffelsalat.Dezent im Hintergrund liegt meine Cervelat, wie jeder weiss die Königin der Brühwürste, zubereitet auf alpiner Holzfeuerglut.
auf der Muger weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

verlassenes Geisterhaus

Kürzlich besuchte ich ein seit vielen Jahren verlassenes Haus. Alles war noch wie in den 1920 und 1950-er Jahren.Im Herrgottswinkel flügelt ein ausgestopfter Vogel über dem heiligen Volk aus Gips.Grauslig schön.
auf der Muger weiterlesen
vor 6 Tagen veröffentlicht

das perfekte Kastenwagen-Bad

Ja – wir haben eine WC und eine Dusche in unserem Möbelwagen. Immer wieder werden wir danach gefragt und wenn ich‘s bejahe, ungläubig gestaunt. Deshalb präsentiere ich hier unser Wohnmobil-Badezimmer - sozusagen als Beweis.Die Dusche in [...]
auf der Muger weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

schwarz-weiss-denken

Manchmal stelle ich mir so Fragen. Zum Beispiel diese Sache mit den Tauben: Was immer die fressen, der Taubenschiss ist immer weiss mit einem schwarz Tüpfli! Wie machen die das?Das darf man doch wohl mal fragen ...
auf der Muger weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Alpenglühen: Pizzoccheri, Capuns und nachhause

Ein wunderbar frischer Sommermorgen. Die Vögelein jubilieren – gut, genaugenommen ist es eher ein heiseres krächzen – und der laue Wind streicht übers hohe Gras. Wir lümmeln herum und lesen. Dann müssen wir los – zuhause ruft die [...]
auf der Muger weiterlesen
vor 9 Tagen veröffentlicht

Alpenglühen: il bunker 23

Rund um die kleine Vinschger Gemeinde Tartsch baute das italienische Militär zwischen 1939 und 42 eine ganze Reihe Bunker. Ursprünglich sollten sie einen Angriff der deutsch-österreichischen Wehrmacht abwehren, doch dann wurden aus den Feinden [...]
auf der Muger weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

Alpenglühen: Bozen interruptus

Es war eine heisse Nacht und wir schliefen bei offener Tür. Die morgendlichen Pendler schauen etwas verwundert – und auch etwas neidisch auf unser Freiluftbett.Hier bei den Apfelplantagen haben wir sogar schnelles Internet, was an sich toll ist: [...]
auf der Muger weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Alpenglühen: glutheisses Meran

Da wir in Meran eh keinen Parkplatz finden, fahren wir direkt nach Gargazon und stellen unseren Möbelwagen am dortigen Bahnhof ab. Das Dorf ist weit weg und die Parkplätze zahlreich und leer.Mit der Vinschgerbahn fahren wir von hier nach Meran.Es [...]
auf der Muger weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht

Schreib einen Kommentar