Blogger: Friedhelm Kölsch
Job Blogs

Deutschland rockt sich neu will mehr Beschäftigung und Bildung in unseren Städten und Regionen. Früherkennung am Arbeitsmarkt ist möglich. Bildung ist ein ständiger Prozeß. Lernen ist erlaubt.Es ist möglich,die Arbeitslosigkeit zu besiegen.

aufgenommen
24. September 2013

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
22. November 9749

Ranking

Platz 275
+89


Ist der Druck auf Arbeitslose gerechtfertigt?

Hallo, liebe Leser von Deutschland rockt sich neu. Es ist mir sehr wichtig, heute noch einmal einen Artikel zu veröffentlichen, den ich bereits vor einiger Zeit auf einem Online Portal (online.artikel.de) veröffentlicht hatte. Dieser Link [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Mehr Aufmerksamkeit im Netz

https://www.suchhelden.de/ Mehr Aufmerksamkeit im Netz In heutiger Zeit ist das Internet die hauptsächliche Plattform für Unternehmen, um ihren Bekanntheitsgrad sowie Umsätze zu steigern und auch neue Kunden zu gewinnen. Denn das Online-Marketing [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Ein Dankgebet zur Deutschen Einheit

  Unser Vater im Himmel, danke für die Deutsche Einheit. Danke für dieses Wunder, das viele von uns miterlebt haben.   Mauern sind gefallen und Zäune niedergerissen worden.   Eine unbändige Freude hat uns gepackt und viele Tränen sind [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Die Bundeskanzler Bilanz

created by Kreditvergleich smava Die Bundeskanzlerbilanz von Smava ist interessant… Die Schwachpunkte sind jedoch, dass man die Leistung von Bundeskanzlern nicht nur anhand von 4 wirtschaftlichen Faktoren beurteilen kann. Außerdem haben die [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Arbeitslosigkeit- wenn ein Büffel Dir einen [...]

Wow. Das tut richtig weh, wenn Du von einem Tag auf den anderen arbeitslos wirst. Es ist so, als wenn Du von einem Büffel einen Kopfstoss bekommst. Es ist wirklich heftig. Das zieht Dir den Boden unter den Füßen weg. Du mußt Dich sofort bei der [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Altersarmut- Der letzte Weg wird [...]

Was verändert sich bei einem alten Menschen? Er wird schwächer, er wird gebrechlicher, er wird unbeweglicher, er wird einsamer, er hat weniger Geld, er lebt von Rente. Gleichzeitig steigen die Kosten. Ein alter Mensch benötigt mehr Medikamente, [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Kinderarmut in Deutschland- Alarmstufe rot

Kinderarmut in Deutschland auf neuem Höchststand Das Deutsche Kinderhilfswerk schreibt: „Die Armut in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent angestiegen, so der Befund des aktuellen Armutsberichts des Paritätischen [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Essen liegt auf Platz 25 der preiswertesten [...]

  Unterkunftspreis-Index 2017:     Liebe Freunde von Essen, liebe Städte und Regionen. Hier eine sehr interessante Nachricht von Ann-Christin Korsing für Dich. Gerne veröffentliche ich diese Information auf meinem Blog, Deutschland rockt sich [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Mieten und Vermieten in Städten-Superranking

„Privates An- und Vermieten spielt mittlerweile eine bedeutende Rolle in der Weltwirtschaft“. Mieten und Vermieten ist aber auch ein großer Markt in der nationalen Wirtschaft. Das Vermieten von Wohnungen ist in Deutschland besonders stark [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Stellenumwandlungsprogramm für die [...]

Hallo liebe Leserinnen und Leser von Deutschland rockt sich neu. Heute bekommst Du hier den dritten Gastbeitrag von Matthias Vöcking. Es geht um ein Stellenumwandlungsprogramm für die Systemgastronomie. Das Stellenumwandlungs-programm ist aber [...]
auf Deutschland rockt sich neu weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Schreib einen Kommentar

Ähnliche Blogs

Industrie 4.0 – Was kommt auf uns zu?

Industrie 4.0 – Was kommt auf uns zu?

Sicher haben Sie auch schon dieses Schlagwort irgendwie in den Medien schon vernommen. Bei einigen Mitbürgern ist dieser Begriff mit Angst behaftet und fürchten um ihre Arbeitsplätze, welche im Zuge der nächsten industriellen Revolution wegrationalisiert könnten. Dagegen sind die technikbegeisterten Freaks diesen neuen Technologien zu Recht sehr aufgeschlossen und sehen die positiven Aspekte dieser Veränderung. Aber was ist die Industrie 4.0 genau? Vielfach wird diese Bezeichnung auch in Zusammenhang mit Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Robotik gebracht. Schauen wir kurz bei Wikipedia nach, so wird dies wie folgt im Wesentlichen definiert: [1] Die industrielle Produktion soll mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt werden. Technische Grundlage hierfür sind intelligente und digital vernetzte Systeme. Mit ihrer Hilfe soll eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion möglich werden: Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander [1]. Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für uns?
Letzte Woche besuchte ich die interessanten und empfehlendswerten Informatiktage in Zürich, welche eine Vielzahl von spannenden Vorträgen und Workshops anboten. Der breitgefächerte Themen umfassten Bereiche wie Künstliche Intelligenz, Einsatz von Drohnen, Robotik, Automatisierung und Digitalisierung. Natürlich kamen auch die spielerische Programmierung für jüngere Teilnehmer und lehrreiche Führungen für Erwachsene und Jungebliebenen nicht zu kurz.
Ein Vortrag welcher mich besonders begeisterte beschäftigte sich mit der künstlichen Intelligenz, die z.B. autonom Daten (z.B. Autokennzeichen) erfasst, diese intelligent auswertet und interpretiert. Das Besondere daran ist das selbstlernende System, welches seine Aufgabe zunehmend optimal erfüllt und dabei seine Fehlerquoten weitgehend minimiert.
Ein weiteres Beispiel welches unseres alltäglichen Leben zukünftig revolutioniert ist das selbstfahrende Automobil der Zukunft. Sicherlich wird dies innerhalb von 10 Jahren unsere Realität bestimmen. Anstatt ein eigenes Auto zu besitzen und zu fahren können wir dann bequem per App uns ein Mobilitätspaket (einschliesslich autonomes Fahrzeug) bestellen. z.B. Kosten pro (mit)gefahrenen Kilometer oder z.B. Prepaid für 1000 km. Leider wird dies für einige Berufsgruppen schmerzliche Konsequenzen haben. Denn wer braucht dann noch einen Taxifahrer, Versicherungsfachmann, Automechaniker, Autoverkäufer?
Was bitte schön hat dieser „Ausflug“ in die Welt von morgen mit Teilzeitarbeit zu tun? Ganz einfach wir werden durch die technologischen Entwicklungen grundlegend unsere Arbeitswelt ändern müssen. Deshalb werden andere Beschäftigungsformen weiter zunehmen, auch die Teilzeitarbeit.

Herzliche Grüße vom Team
teilzeit-arbeiten.ch

[1] Quelle Wikipedia 2017

PHILIPP GRÄFE | campaigning-digital.de

PHILIPP GRÄFE | campaigning-digital.de

Blog über meine Tools als PR-Manager im Deutschen Bundestag

schrank-und-tisch.de

Viele Informationen und Tipps rund um das Leben im Büro. Wir verbringen einen großen Teil unserer Zeit im Büro und da muss es nicht nur gut aussehen, sondern auch bequem sein. Viele Ideen und Anregungen für den Büroalltag finden sich daher auf diesem Blog, für ein besseres Arbeiten.