Die Jahreszeiten und Ich
Blogger: SackingBob74
Humor Blogs

Was passiert, wenn Jahreszeiten plötzlich in Dein Leben schneien? Bringen sie Dein Leben durcheinander? Kann man ihnen die eigene Meinung näher bringen oder sind sie darüber erhaben?`
Wenn die Jahreszeiten mich mal zu Wort kommen lassen, dann unterhalten wir uns über dies und jenes. Manchmal klappt das allerdings nur bedingt.

aufgenommen
7. Januar 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. März 2017

Ranking

keine Teilnahme

Das Heim

Die Ankunft beim Freizeitheim wirkt surreal. Gar nicht so, wie ich das Haus in Erinnerung habe.

Busfahrt ins Ungewisse

Ich erwache in einem Bus irgendwo in den 80gern.
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 2 Tagen veröffentlicht

Kapitel 1: Frühling kommt

Frühling entführt mich in meine Kindheit und ich bin davon begeistert.[…]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 3 Tagen veröffentlicht

Und weg

Winter ergriff meine Hand und riss mich auf die Füße. Noch während sie das tat, wechselte sich die Umgebung. Als ich mich an das helle Licht gewöhnt hatte, erkannte ich meine Wohnung. Winter sagte: »Ich glaub, dass Du hierhin wolltest.« Ich [...]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 4 Tagen veröffentlicht

Kapitel 7 ist online

Ihr findet es HIER. Ja es stimmt, das Kapitel wird diesmal online gestellt, bevor der letzte Teil veröffentlicht ist – ich bin halt Anarchist. Allerdings freue ich mich schon viel zu sehr auf den morgigen Start von Frühling, was nicht wirklich [...]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 4 Tagen veröffentlicht

Endspiel

Der Graf brannte mittlerweile so hell, dass die gesamte riesige Halle in ein flackerndes Licht getaucht wurde. Er schrie und wandt sich, während er das Buch immer noch in den Händen vor seinem Bauch gedrückt hielt. Ilona hatte ihre Robe [...]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

Ein Messer

Die Augen des Grafen leuchteten im Kerzenschein unnatürlich hell. Sein Blick versprach keine guten Absichten. Hätte er die Macht dazu, er hätte mich mit Laserstrahlen aus seinen Augen verbrannt. Schuldbewusst schmiss ich die schwarze Kerze [...]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 6 Tagen veröffentlicht

Nur noch verbrennen

Ich schüttete ein wenig von jeder Zutat in das Steingefäß. Dann stand ich etwas unbeholfen davor. Meine Hände waren schwär, von der matschigen Erde, die muffig roch. Erdgeruch war definitiv nicht mein Deo. Es war an der Zeit die Substanzen [...]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Zauberlehrling

Beim schnellen Blättern sah ich merkwürdige Zauber, die innere Schönheit nach Außen kehrten oder die wahlweise Pflanzen, wie auch Körperteile wachsen ließen, was mich schmunzelnd an diverse Spam-Mails erinnerte. Wenn die Schreiber dieser Mails [...]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Plausch

Schnell trat ich aus meinem Versteck und ging zu Winter. Sie konnte mich zunächst nicht sehen, da sie den Kopf nicht mehr drehen konnte. Daher trat ich in ihr Blickfeld. Sie sah mich mit großen Augen an und sagte: »Da bist Du aber schnell [...]
auf Die Jahreszeiten und Ich weiterlesen
vor 9 Tagen veröffentlicht