Dividend-Cashflow
Blogger: Div.Income
Finanz Blogs

Der Blog beschäftigt sich, wie der Titel schon sagt mit der Idee des dividend investing, um sich somit ein passives Einkommen aufzubauen. Außerdem stellt er verschiedene Artikel vor wie man sich finanziell weiterentwickeln kann.

aufgenommen
28. November 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
28. November 2015

Ranking

keine Teilnahme

Ähnliche Blogs

Privater Weblog des vielleicht nördlichsten Maklerbetreuers Deutschlands

Privater Weblog des vielleicht nördlichsten Maklerbetreuers Deutschlands

Moin Moin!

Lesen Sie den privaten Weblog des vielleicht nördlichsten Maklerbetreuers!
Viel Freude beim Lesen der aktuellen Vertriebstipps, aus der Praxis für die Praxis…

Sie sind auf meinem Blog richtig, wenn …
Sie Makler(in) oder freie VermittlerIn sind
Sie von einem Maklerbetreuer mehr erwarten, als einen Pospektverteiler und Tarifvorleser.
Sie mit Hilfe Ihres Maklerbetreuers deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerungen erzielen wollen.

Was Sie hier noch finden:

Ratgeber und Tipps für Versicherungsmakler und freie Vermittler
Vertriebsorientierte Praxis-Workshops und Veranstaltungen
Innovative Konzepte für Ihre Vertriebserfolge
Checklisten und Verkaufshilfen
… und viele weitere Spezialinformationen für Makler und freie Vermittler.

PC-BÜRO

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um das ERP-System PC-BÜRO

FinanzABC – Wir testen Investments

FinanzABC – Wir testen Investments

Das Internet ist ein wahrer Jungle wenn es um angeblich gute Verdienstmöglichkeiten, hohe Renditen oder scheinbar seriöse Investments geht. Mit etwas Erfahrung bemerkt man schnell, dass an vielen dieser Angebote etwas nicht stimmen kann. Besonder die HYIP (High-Yield Investment Programs), versprechen exorbitante Gewinnmöglichkeiten. In Wahrheit handelt es sich dabei meistens um sogenannte Ponzis, also Schneeballsysteme. Wirklich Geld verdienen daran nur die Initiatoren, die ihren Sitz in Russland oder anderen Ländern außerhalb der EU haben.

Das FinanzABC hat es sich jetzt zur Aufgabe gemacht, seinen Lesern eine Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Investments zu sein. Undurchsichtige, ja kaum nachvollziehbare Produkte werden von uns gar nicht erst in Betracht gezogen. Sollte wir sie dennoch einmal behandeln, dann nicht ohne explizit auf die Risiken hinzuweisen. Bei der Auswahl eines potentiellen Investments gilt grundsätzlich: Wer hohe Renditen erwirtschaften will, muss hohe Risiken tragen! Von ebenso großer Bedeutung ist und bleibt die Diversifikation. Ein guter Mix aus Aktien, Edelmetallen, den richtigen Immobilien und gut angelegtem Festgeld, lässt einen Anleger ruhig schlafen.

Als zusätzlichen Service bieten wir verschiedene und kostenlose Vergleichsrechner, für Kredite, Festgeld und Kreditkarten, an. Auch Themen aus Wirtschaft und Politik werden von uns behandelt. Dabei konzentrieren wir uns auf das erläutern der größeren Zusammenhänge. Wir beleuchten Hintergründe, analysieren und hinterfragen Entwicklungen und Ereignisse. Somit soll eine weitere Hilfestellung gewährleistet werden.

Das Team des FinanzABC greift insgesamt auf gut 20 Jahre Erfahrung im Investment-Bereich zurück. Einen Schwerpunkt in den letzen Jahre bildete das Thema Weininvestment. Zwei von uns waren zuvor u.a. im Aktienhandel tätig. Unsere Interessen liegen auch im Bereich Geschichte und Volkswirtschaft. Diese Themen werden gelegentlich in unsere Arbeit mit einfließen.

Wichtig: Trotz unserer Erfahrung sind wir keine Anlageberater. Unsere Arbeit ersetzt die Tätigkeit eines Anlageberater auch in keinster Weise. Jeder muss sich selbst darüber im Klaren sein, dass Investments auch zu Verlusten, in machen Fällen sogar zu Totalverlusten, führen können. Natürlich sind wir auch für Ideen, Anregungen und konstruktive Kritik offen. Vor allem aber hoffen wir das unsere Arbeit Ihnen gefällt.