Durschsaje für die Faahrjääste…
Blogger: blogger_38476
Humor Blogs

Kommunikation und ÖPNV in Bonn, im Vorgebirge und in Köln

aufgenommen
8. April 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
30. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Frühstücksbrötchenschauessen

Manchmal ärgere ich mich über meine Mitfahrgäste mehr als über das Bahn- oder Fahrpersonal. Als Aus- und Unfall geplagter ÖPNV-Nutzer im störanfälligen Bonner Netz ist dies eigentlich nur schwer möglich,  aber einige Mitfahrer und ja auch [...]

Verstummte Verschleierungskonstrukte

Da unser Drucker infolge einer leeren Patrone “Schwarz” seine Auftragsausführung verweigert, musste ich mich aufgrund anstehender Munitionseinkäufe trotz guter Fahrradfahrbedingungen heute morgen mit der herbstferiengeleerten Linie 61 auf den [...]

Kölsches Lieblingswort für diese Woche!

Die deutsche Sprache ist voll von Bezeichnungen für verträumte, weltfremde Menschen: Träumer, Traumtänzer, “Hans guck in die Luft” (Gibt es hier eigentlich eine weibliche Variante???), Schlafmütze, nur um die gebräuchlichsten Varianten zu [...]

Der zweite Eindruck …

Heute war schlääääsch Wedder im Süden NRW’s, ich saß mal wieder in meiner Heimatlinie, der 61. Im Ferienfahrgastsommerloch  werden die Gleise an der Südunterführung erneuert, während der Baumaßnahmen endet und beginnt die Fahrt zurück [...]

Schlecht positioniert

“Räsch Disch net op…”war einer der häufigsten Sätze, die ich während meiner rheinischen Sozialisation im Kölner Süden hörte: Opa besänftigte die Oma, de Mamm beruhigte de Papp, wenn z.B. irgendein “Verkehrsrowdy” seiner Meinung [...]

Tipps fürs U-Bahn-Fahren

Einige international valide Verhaltensregeln fürs U-Bahn-Fahren:

Bild des Monats

Juli 2015: Abgeschminkt …     Zug 23x während der Hauptuntersuchung (HU) im Jahre 1969 Foto © Graham Feakins

Verbales Trainingslager

Oftmals ist das kommunikative Miteinander der Fahrgäste in einer Straßenbahn ausbaufähig, gefühlte 95% der Mitfahrenden starrt in ein ca. 5 Zoll großes Zeitfressinstrumentarium meist namhafter Hersteller, überwiegend fabriziert in Fernost. Da [...]

Unbekleidete männliche Knie

Es war ja klar, das musste ja kommen, … ICH HAB’S GEWUSST: “Ooooch, ist das heiß heute, …!”, “Nee, de janze Klamotte klevve am Körper, …!”, “Boah, fast vierzig Grad am Wochenende, …”, … Ich könnte diese Zitatliste noch [...]

Nomen est Omen

Tief OTTO sorgt für schlechte Laune und miese Stimmung überall, also zumindest momentan im Rheinland, es gießt wie aus Eimern und Kübeln. Eigentlich ist es wie jedes Jahr: Nur weil jetzt der kalendarische Sommeranfang im Jahreskalender passiert [...]

Schreib einen Kommentar