Dwalin – Runen wirst Du finden und deutbare Stäbe
Blogger: jan@dwalin
Private Blogs

Privater Blog rund um das Leben mit Hunden, Spiele, PC, Fotografie, Bücher und was dazwischen noch anfällt. Das Leben im Rudel!

aufgenommen
23. Januar 2018

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
25. Februar 2018

Ranking

keine Teilnahme

Enjoy the sunshine

Die Eröffnungsfeier der Schwimmmsaison fiel klein aus, aber die wichtigsten Gremiummitglieder waren da. Und trotz unbeheizter Schwimmanlage, genossen sie die Erfrischung im kühlen Nass!

Frieden!

Wenn mich ein Bedürftiger, hungrig und fast erblindet, packt und anfängt zu betteln…spüre ich den Nazi, der in Jedem steckt. Ganz egal, ob ich ein Jude oder ein Nichtjude bin, Ich fühle… Weiterlesen

Letitias Verschwinden!

Es war einer dieser unflätigen, kalten Morgende. Der Blick nach draußen verriet mir, die Temperaturen war jenseits des guten Geschmacks angekommen und damit auch gefühlt dort wo ich nicht hinwollte.… Weiterlesen

Der Mann mit dem Colt!

Die Sonne stand eigentlich schon zu tief, doch er verließ mit schweren Schritten den Saloon. Die drei Stufen kamen ihm haushoch vor, er schaute sich um. Die Straßen waren leer,… Weiterlesen

Das, wovor man sich drückt, zu lange!

Extremismus, ein Wort über das ich in jeder Form stolpere. Seit ich das erste mal „Warum Krieg“, den Briefwechsel zwischen Einstein und Freud las, erweiterte ich meine Meinung, dass es… Weiterlesen

Sonnengereift!

Ja das klappt nicht nur mit Zitronen oder Äpfeln oder Trauben, NEIN! Ein kleines Dorf…ne Moment, falscher Text! Nochmal: Wir sind hier zusammen gekommen, für das Sonnengereifte, das noch nie… Weiterlesen

Fliegende Postboten

Heute bin ich den beiden begegnet, ich bin ein klein wenig stolz und total glücklich, dass ich das rechtzeitig scharf bekommen habe.

Gestern abend

Gestern Abend den Himmel von unserem Wohnzimmer aus erspäht, direkt rausgerannt und versucht das fotografisch festzuhalten. Hab aber festgestellt, dass für eine etwas längere Belichtung es doch etwas kalt war… Weiterlesen

Der Vorfall

Es dämmerte als ich ankam, die Straßen waren nass an diesem Abend. Die Straßenlaternen spiegelten sich in den Pfützen am Wegesrand. Ein Telefonanruf führte mich hinaus. Als das Handy Stunden… Weiterlesen

Es war ein dunkler, regnerischer Abend…

  Es war ein dunkler, regnerischer Abend, viel dunkler als sonst. An meinem Fenster perlten die Regentropfen ab. Als ich hinaus sah, konnte ich die Menschen erkennen, wie sie durch… Weiterlesen