Écrasez l’infâme

Politik Blogs

Voltaire meinte seinerzeit die Katholische Kirche – Ich meine unsere Regierung!
– Das Blog von André Tautenhahn –

aufgenommen
10. März 2010

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert

Ranking
0 von 100

Chaoten am Werk

Die Regierung in Griechenland muss weg. Diese zutiefst undemokratische Haltung verbreiten nicht nur Journalisten in ihren als Berichte verkleideten Hetz-Kommentaren, es ist auch das Ziel der Bundesregierung und der übrigen Gläubiger. Die weisen das zwar weit und zum Teil auch empört von sich, [...]

vor 1 Tag veröffentlicht

Öffentliche Kommunikationsschlacht

Nach den gescheiterten Verhandlungen im griechischen Schuldenstreit bemühen sich alle Beteiligten um eine reine Weste. Ein Großteil der Medien hat ein Urteil bereits gefällt. Die Griechen haben es versaut. Doch das ist falsch. Seit dem Wochenende findet eine öffentliche Kommunikationsschlacht [...]

vor 5 Tagen veröffentlicht

Eine Woche voller Einfalt und Dummheit

Die Berichterstattung über Griechenland in dieser Woche war an Einfältigkeit und Dummheit kaum noch zu überbieten. Als wäre es nicht schon blamabel genug, dass deutsche Medien Tag für Tag auf die von den Gläubigern aufgezogene Phantomuhr hereingefallen sind, so machten die journalistischen [...]

vor 5 Tagen veröffentlicht

Eine weitere Nichtlösung bahnt sich an

In Brüssel wird verhandelt. Die Medien schreiben bereits den nächsten Tag der Entscheidung herbei. Doch entschieden wird eigentlich nichts. Es geht wieder nur darum, mit einer Nichtlösung Zeit zu gewinnen. Bei immer mehr Medien setzt sich die Erkenntnis durch, dass die Eurorettungspolitik und [...]

vor 10 Tagen veröffentlicht

Die Uhren ticken komisch

Während die EU Kommission und die meisten Mitglieder der Eurogruppe die aktuellen Vorschläge aus Griechenland als vielversprechend bewertet haben, wies Schäuble diese sichtlich genervt zurück. Am Ende hieß es plötzlich, die Zeit habe nicht ausgereicht, um zu prüfen. Die Uhren ticken komisch. [...]

vor 11 Tagen veröffentlicht

Die Proben zur Anstalt laufen!

Die Proben laufen! Di 22.15 Uhr #ZDF #Anstalt #dieanstalt pic.twitter.com/ho2hkBwfMk — Claus von Wagner (@clausvonwagner) 25. Mai 2015 Quelle: Claus von Wagner auf Twitter Kommentare

vor 1 Monat veröffentlicht

Newsletter, Netzwerke, Spenden und Kommentare

In der linken Spalte finden sie ein Feld "Email-Abonnement". Nutzen sie diesen Service, um noch schneller über neue Beiträge dieses Blogs informiert zu werden. Bei Erscheinen neuer Einträge werden sie umgehend per Mail benachrichtigt. Sie können mir auch auf den Netzwerkdiensten  Twitter, [...]

vor 1 Monat veröffentlicht

Varoufakis und Piketty äußern sich

Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat sich auf seinem Blog zu den jüngsten Vorwürfen geäußert, er würde mit Hilfe von Mitschnitten die Vertraulichkeit der Eurogruppen Treffen verletzen wollen. Varoufakis macht dabei auf einen Vorgang aufmerksam, der hierzulande offenbar niemanden [...]

vor 1 Monat veröffentlicht

Vernunft muss einkehren

Vernunft muss einkehren: So verkündet es ein Bahnsprecher zurzeit. Er meint damit die streikenden Mitglieder der GDL, die Millionen Menschen am Reisen über Pfingsten hindern würden. Sie sollen aufhören, an den Verhandlungstisch zurückkehren und einen Schlichter akzeptieren. Das aber würde [...]

vor 1 Monat veröffentlicht

Lahmgelegter Verstand

Die GDL will sechs Tage lang streiken. Eigentlich ein ganz normaler Vorgang, um auf das abwartende Bahnmanagement den Druck weiter zu erhöhen. Doch obwohl Arbeitsgerichte das Vorgehen der Lokführer als verhältnismäßig und gerechtfertigt anerkannten, rollt eine weitere Empörungswelle durch das [...]

vor 2 Monaten veröffentlicht

Verantwortung übernehmen

Die Forderung, Geheimdienste abzuschaffen, ist realitätsfern. Zwingende Pflicht ist aber, die Verantwortung zu übernehmen, wenn bekannt wird, was Geheimdienste tun. Und was sie tun, steht nun mal nicht im Einklang mit Recht und Gesetz. Geheimdienste abschaffen: Das ist eine beliebte Forderung in [...]

vor 2 Monaten veröffentlicht

Ausgeblendet

Verträge müssen eingehalten werden. Das ist das Mantra, das die Hardliner um Schäuble seit Wochen predigen und damit jede Art von Kompromiss unmöglich machen. Wo kämen wir auch hin, wenn diese Verträge missachtet würden? Die Antwort ist einfach. Zu einer Verbesserung der Lage in [...]

vor 4 Monaten veröffentlicht

Wer ist „Wir“ Herr Ischinger?

Der Leiter der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat sich gestern in den Tagesthemen zu Wort gemeldet und einen erstaunlichen Plan verkündet, bei dem ich mich frage, was diesen Mann eigentlichen als gefragten Experten auszeichnet. Er sprach von einer langfristigen [...]

vor 4 Monaten veröffentlicht

Griechenland möchte Moscovici-Plan

Es ist kaum zu glauben. Da melden die deutschen Medien heute, Griechenland habe sich quasi ergeben, weil es nun doch einen Antrag auf Verlängerung des Hilfsprogramms stellen will. Ich bin wirklich entsetzt über diese Fehlleistung der Kollegen, die nicht einmal erklären können oder wollen, wie [...]

vor 5 Monaten veröffentlicht

Realitäten anerkennen

Wenn über Griechenland gesprochen wird, ist immer von einem Programm die Rede. Die Griechen sagen, es sei gescheitert. Die Eurogruppe sagt, es sei eine Bedingung. Damit geht es nicht wie vielfach behauptet um verhärtete Fronten, die sich unversöhnlich gegenüberstehen, sondern darum, dass hier [...]

vor 5 Monaten veröffentlicht

Nichtwähler sind stärkste Kraft in Hamburg

Die Wahl in Hamburg bestätigt Trends. Ein Trend zur politischen Profillosigkeit und einen ungebrochenen Trend zur Wahlenthaltung. Statt über Erfolge sollte die Politik über ihr Scheitern diskutieren. Die Wahl in Hamburg ist vorbei und es gibt wieder nur Gewinner. Allen voran die FDP, von der 99 [...]

vor 5 Monaten veröffentlicht

Das gesprochene Wort gilt wenig

Griechenlands Finanzminister Giannis Varoufakis ist ein eher lockerer Typ, trägt keine Krawatten und hält auch nicht viel von einer Powerpoint-Präsentation, wie man in dieser Woche aus aufgeregten Pressemitteilungen erfuhr. Vor den Kollegen der Eurogruppe referierte der Grieche in Brüssel frei [...]

vor 5 Monaten veröffentlicht

Alltäglicher Wahnsinn

Ein Deutscher Journalist (DJ) fragt einen griechischen Journalisten (GJ) nach dessen Einschätzung: DJ: Warum stellt die Athener Regierung wieder Beamte ein? GJ: Weil ein Verwaltungsgericht die Entlassung der Staatsbediensteten für illegal erklärt hat. DJ: Aber die Beamten kosten doch Geld, [...]

vor 5 Monaten veröffentlicht

Heute: Die Anstalt im ZDF

Weil das ZDF heute "Ausschnitte" aus einer Karnevalssitzung zeigen muss (zweieinhalb Stunden von 20:15 bis 22:45 Uhr) beginnt "Die Anstalt" leider sehr spät um 23:15 Uhr. Gäste sind: René Sydow, Abdelkarim, Simone Solga Kommentare

vor 5 Monaten veröffentlicht

Die Radikalen regieren in Berlin und Brüssel

Die neue griechische Regierung meint es Ernst und bietet der permanent gepredigten Alternativlosigkeit die Stirn. Denn die systematisch betriebene Verarmung eines Landes hat mit Rettungspolitik nichts zu tun. Das kleine Griechenland treibt seinen Rettern die Zornesröte ins Gesicht. Da wäre [...]

vor 5 Monaten veröffentlicht

Zur Heuchelei um die Pressefreiheit

Je häufiger heutzutage von Presse- und Satirefreiheit geredet wird, desto weniger ist eigentlich das Grundrecht gemeint. Das Gerede dient den Herrschenden vielmehr dazu, den anderen zu zeigen, wie rückständig sie doch sind. Wer kann sich noch an den Arabischen Frühling erinnern, als Länder [...]

vor 5 Monaten veröffentlicht

Mediales Trauerspiel

Vor ein paar Wochen haben sich die Medien noch bemüht, Putin auf dem G20-Gipfel als isolierte Person darzustellen, was misslang. In Paris bemühten sich die Medien nun, Staatschefs, die sich selbst isolierten, als Teil einer großen Masse darzustellen. Auch das misslang. Die Medien sollten [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Die fehlende Sachkenntnis ist oftmals das Problem

Alles spricht von "Lügenpresse" und dem Vorwurf einer bewussten Täuschung durch Journalisten. Wer aber solch ein Verhalten unterstellt, unterstellt auch Sachkenntnis, die nötig ist, um Wahrheit verdrehen oder leugnen zu können. Viele Leitartikler blamieren sich aber nicht, weil sie um die [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Ziemlich dick aufgetragen

Die Morde von Paris seien ein Angriff auf die ganze freie Welt, heißt es. Doch so frei, wie die freie Welt tut, ist sie schon lange nicht mehr. Die Reaktionen auf den Anschlag in Paris sind aus meiner Sicht übertrieben. In der FAZ spricht Berthold Kohler zum Beispiel von einer Kriegserklärung [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Zeit für den geistigen Ruhestand

Für die Samstagsausgabe (03.01.2015) der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) liefert Dieter Wonka den Leitartikel zum Thema Rente. Das Jahr hat kaum begonnen, schon kocht die Debatte um eine längere Lebensarbeitszeit wieder hoch. Die Bundesagentur für Arbeit fragt scheinheilig, wieso nicht [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Merkel und das Recht des Stärkeren

Die Neujahrsansprache der Kanzlerin kursiert wie gewohnt auszugsweise bereits vorab in den Medien. Die Nachrichtensendungen dudeln Bruchstücke der Rede rauf und runter. Merkel hat diesmal keine frohen Botschaften, wie es scheint. Sie zeigt sich vielmehr überrascht. So habe sie sich vor zwölf [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Urban Priol: Tilt! – Tschüssikowski 2014

Für alle, die den launigen Jahresrückblick von Urban Priol verpasst haben, hier der Mitschnitt. Die 60 Minuten waren leider viel zu kurz. Urban Priol: Tilt!–Tschüssikowski 2014 Kommentare

vor 6 Monaten veröffentlicht

TV-Tipp: Urban Priol sagt Tschüssikowski 2014

Urban Priol präsentiert heute Abend (30.12.2014) um 22:15 Uhr im ZDF seinen Jahresrückblick Tilt! - Tschüssikowski 2014. Für alle, die keinen Fernseher zur Hand haben, gibt es auch einen Live-Stream im Internet unter: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/live#/hauptnavigation/live [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Die Lüge soll das Scheitern verdecken

Das griechische Parlament hat auch im dritten Wahlgang Stavros Dimas als neuen Staatspräsidenten abgelehnt. Das bedeutet Neuwahlen im Januar. Ein Aufschrei geht durch Europa, das offenbar nichts so sehr fürchtet wie die Demokratie. Blickt man in die Kommentarspalten an diesem 30. Dezember 2014, [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Dumm, dümmer, Weidmann

Der Chef der Bundesbank, Jens Weidmann, wird zum Ende des Jahres mal wieder von FAZ/FAS interviewt. Es gehört inzwischen zur Tradition bei FAZ/FAS, den Bundesbankpräsidenten am Ende des Jahres nach seiner Meinung zu fragen. Wie viel Jens Weidmann von Ökonomie versteht, beweist er auch dieses [...]

vor 6 Monaten veröffentlicht

Hinterlasse eine Antwort