Eigentumswohnung News
Blogger: Eigentumswohnungnews
Wirtschaft Blogs

Dieser Blog berichtet über neue Informationen rund um das Thema Wohnungen und hauptsächlich Eigentumswohnungen.

Bist du auf der Suche nach einer Eigentumswohnung? Oder möchtest du wissen welche Vorteile du bei der Investition in eine Eigentumswohnung hast?

Diese Fragen und viele mehr, werden hier diskutiert und erklärt.

aufgenommen
17. August 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
22. November 2017

Ranking

Platz 242
+142


zusammen mit 4 weiteren Einträgen

Gewerbeimmobilien – Trends & Tipps!

Gewerbeimmobilien – Trends: Der Gewerbestandort München boomt, hier eine geeignete Gewerbeimmobilie zu finden kann bei aktueller Marktlage relativ schwierig sein. Dies liegt unter anderem an der Niedrigzinspolitik der europäischen Zentralbank, [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Wohnort München Perlach – Eigentumswohnung [...]

Ramerdorf-Perlach gehört zu dem 16. Stadtbezirk Münchens. Genauer gesagt besteht er aus den zwei ehemaligen Gemeinden – Ramersdorf und Perlach. Perlach besteht dabei eigentlich auch nochmal aus drei Teilen: Altperlach, Waldperlach und [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

München Bogenhausen als Gewerbefläche

Wenn man von dem berühmten Münchener Bogenhausen hört, denkt man sofort an ein Villenviertel, die Prinzregenten-Straße und moderne Bauweisen. Der Stadtteil ist jedoch nicht nur als Wohnort sehr attraktiv, viele Firmen nutzen diesen Standort auch [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Wohnen in München Milbertshofen

Ist man auf der Suche nach einer Wohnung in München, sollte man sich zu Beginn erst mal Gedanken machen, in welchen Stadtteil man gerne ziehen möchte. München hat nämlich insgesamt über 20 Stadtteile zu bieten. Ich habe mir mal das nördlich [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Büroflächenmarkt in München

München ist nicht nur als Wohnort beliebt, sondern auch viele Unternehmen möchten ihren Standort nach München verlegen oder einen weiteren Standort eröffnen. Doch wie ist die Lage bezüglich freier Büroflächen in München? Wie schon in dem [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Eigenheim statt Miete?

Die Diskussion ist immer wieder in den Nachrichten oder auch im Freundeskreis zu hören: für wen „lohnt“ es sich in eine Wohnung oder ein Haus zu investieren? Welche Vorteile ergeben sich beim Besitz eines Eigenheims und was muss dafür [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Wohnen in München

Wohnen in München ist teuer, die Wohnungen sind alt und die Suche nach einer Wohnung gestaltet sich äußerst schwierig – das sind die heutigen Vorurteile gegenüber der Stadt München. Doch ist das wirklich so? Was mache ich, wenn ich auf der [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Eigentumswohnung als Kapitalanalage

Eigentumswohnung als Kapitalanlage – Pro, Pro, Pro & Contra Als Kapitalanlage Immobilien zu wählen hat sich bisher ja schon immer bewährt. Von den Großeltern über die Eltern – generationsübergreifend – ist es ganz normal, dass Eigentum [...]
auf Eigentumswohnung News weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Ähnliche Blogs

Management – Coaching, Training und Seminare

MB-Training bietet Informationen und Beiträge zu den Themen Management, Marketing und Seminare. Infos zu Ausbildung sowie zu Produkten und Dienstleistungen zu den jeweiligen Themen.

EASY LEADERSHIP®

EASY LEADERSHIP®

Hier plaudert der Coach und Berater Marcus Riesterer aus dem Beratungsnähkästchen und über alles was ihn sonst noch umtreibt. Riesterer weiß, dass die größte Herausforderung für die digitale Transformation der Wirtschaft Menschen und ihr Verhalten sind! RATIONALE Ziele vs. EMOTIONALE Menschen.
Mit EASY LEADERSHIP® gewinnen Sie ein neues und ganzheitliches Verständnis für die digitale VUCA Welt, ein einfaches und zukunftsfähiges Strategiemodell, sowie eine einfache Bedienungsanleitung für Menschen (Persönlichkeit) und wirkungsvolles Verhalten (Kommunikation).

Sie haben geerbt, was nun ?

Sie haben geerbt, was nun ?

Sie haben gerbt, was nun???

Zunächst herzlichen Glückwunsch.

Als öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer der IHK und das seit 37. Jahren, möchte ich Ihnen einige Tipps zum „Sicheren Erbe“ geben.

Zunächst überprüfen Sie bitte alle Akten, Kontoauszüge und Verträge.

Bevor Sie irgendwelche Handlungen vornehmen, unverzüglich einen Erbschein beantragen,
so können- dürfen und müssen Ihnen: Behörden – Banken – Vermieter Auskünfte erteilen.

Bei Grundbucheigentum ist es ganz wichtig, dass Sie auch umgehend Eigentümer werden.
Dazu können Sie zu den Amtsgerichten gehen, aber auch einen Rechtsanwalt- oder Notar
aufsuchen (bitte vorher die Kosten für die Bemühungen erfragen)

Haben Sie nun diese „Hürden übersprungen“ überprüfen Sie den Nachlass (Mobiliar der Wohnung- oder des Hauses/ Häuser)
Wenn Sie glauben, wertvolle Objekte geerbt zu haben, nehmen Sie Kontakt mit den Industrie- und Handelskammern/ Handwerkskammer auf, um nach Namen vereidigter Sachverständige Auskunft zu holen. Die Bewertungen sind zwar kostenpflichtig (bitte vorher die ungefähren Kosten erfragen), aber Sie gehen kein Risiko ein, wertvolle Objekte zu verschenken.
Rät der Sachverständige zu einer Auktion, nehmen Sie wieder einen öffentlich bestellten und vereidigten Versteigerer (nur sehr wenige sind in Deutschland zugelassen) und versuchen dort Ihre Objekte bestmöglich zu versteigern. Sofern ein Testament vorliegt und Wertangaben für Kunstobjekte- Sammlungen gemacht sind, haben Sie auch nur die Möglichkeit, die Objekte einem vereidigten Versteigerer für die Verwertung zu übergeben, denn nur dort, wo das Dienstsiegel unter einer Abrechnung für den Versteigerungserlös steht, erkennen die Finanzbehörden den eventuellen Minderwert für die Berechnung der Erbschaftssteuer an.

Beispiel:
Wert verschiedener Objekte/ Sammlungen laut Testament 100.000.–€,
Versteigerungserlös jedoch nur 30.000.–€ dieser Betrag geht dann auch in die Steuerberechnung ein.

War Ihnen das bekannt????

Für Restmobiliar in der Wohnung/ Haus, geben Sie vor einer Entrümpelung ein Inserat in den Tageszeitungen auf, um Objekte für „kleines“ Geld zu verkaufen/ oder auch zu verschenken.

Müssen Sie einen „Profi“ für die Entrümpelung nehmen, bitte unbedingt vorher mehrere Angebote einholen.

Haben Ihnen diese Erläuterungen bisher ein bisschen geholfen???

Sie können natürlich auch für die Abwicklung einer Erbschaft mit Haus- Aktien,
Wertpapiere, Sammlungen u.a. Experten zum Beispiel einen öffentlich bestellten und vereidigten Versteigerer für die gesamte Abwicklung beauftragen- dann brauchen Sie nur noch am Schluss-
die Hand aufhalten!!!

Der BGH- (Bundesgerichtshof) Urteil vom 5. Oktober 1989, aaO.

Das Gewerberecht sieht die öffentliche Bestellung eines Versteigerers vor, um dem Publikum die Möglichkeit zu geben, sich solcher Personen zu bedienen, die bei Ausübung ihres Gewerbes eine besondere Zuverlässigkeit und Tüchtigkeit bieten.
Mit öffentlichen Glauben versehene Personen sind solche, denen für einen örtlich und sachlich begrenzten Kreis durch Gesetz oder durch eine Verwaltungsanordnung (z.B. öffentliche Bestellung und Vereidigung) die Befugnis verliehen ist, Erklärungen oder Tatsachen mit voller Beweiskraft zu öffentlichen Glaubenzu bezeugen.
Personen mit öffentlichen Glauben: z.B. Notare, Gerichtsvollzieher, Standes- und Urkundsbeamte (diesem Personenkreis ist ein öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer gleichgestellt).