Foto- und Kochbuch von artcuisine
Blogger: artcuisine
Gourmet Blogs

Wir haben so viel zu erzählen und zu zeigen, was wir nicht alles auf unsere Homepage einbauen können und Facebook ist leider zu flüchtig. Also haben wir uns überlegt einen Blog zu starten. Der Blog wird ein Zusammenschluss vieler verschiedener Köche, Künstler, Freigeister, Münsteraner und Liebhaber.

aufgenommen
5. September 2014

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
16. Dezember 9066

Ranking

Platz 443
-18


zusammen mit 5 weiteren Einträgen

Weihnachten in Frankreich = Essen + Genießen + [...]

So wie ich es Liebe und Kenne. Als mein Mann (Münsteraner) das erste Mal Weihnachten im Saarland gefeiert hat, fragte er nach zwei, drei Stunden, macht ihr auch was anderes als Essen?? Nein, nicht wirklich[...]

Wie feiert die Welt – Weihnachten…

Ich mag die Vorweihnachtszeit und nun ist sie wohl auch eingeläutet. In vielen Städten beginnen diese Woche die Weihnachtsmärkte, im Fernseh sind fast alle Werbespots mit Weihnachtsmännern, Weihnachtsbäumen und Festessen zu sehen. Wir in [...]

Wichteln 2017 mit Julias Torten und Törtchen

Da habe ich doch eine ganz liebe Email von Julia bekommen und wurde eingeladen beim Foodie Wichteln mitzumachen. Ich bin schon ganz aufgeregt und gespannt, wer mein/e Tauschpartner/In wird. Hallo und herzlich Willkommen,zu meinem ersten[...]

ArtCuisine Steak Diplom in Münster — [...]

Am 4. Oktober 2017 hatte ich die Ehre bei dem Steakdiplom von artcuisine teilzunehmen. Ich kann direkt am Anfang sagen, dass das ein wirklich guter und geschmackvoller Abend war. Nicht nur wegen dem Edelfleisch, welches[...]

Weihnachten wirft seine „Schatten“ vorraus

Wir merken jetzt schon, dass in etwa 2 Monaten Weihnachten ist. In unserem Keramik Malatlier werden schon die ersten Weihnachts Geschenke gemalt. Bei uns gibt es Kleine und Große Künstler. Ein „kleiner“ Künstler hat es[...]

Bier-Kochkurs mit Samuel Smith von der Samuel [...]

Bier-Kochkurs Highlight 2018 bei artcuisine, weil das Leben Geschichten schreibt. An einem wunderschönen Morgen im hintersten Zipfel (Acharacle) von Schottland bei Ellen im Frühstücksraum sind wir mit den Drei weiteren Gästen, beim formidablen [...]

Nach Spargel kommt Weihnachten und dazwischen 3 [...]

Ja, so könnte gerade mein Motto lauten :-(. Ich war tatsächlich 5 Monate nicht hier bei meinem Blog…völliger Wahnsinn. Aber was soll ich sagen, immer ist mir iwas dazwischen gekommen. Ich bewundere all diejenigen unter[...]

Spargel hautnah erleben

Nun ist es in Münster und dem Münsterland soweit, das Wetter der letzten Tage und Wochen war ein Gedicht für alle unsere Spargelbauern. Das Königsgemüse ist da und wir haben nun 2,5 Monate Zeit die[...]

Was macht der Käse im Hafen?

Gestern war das Wetter ja nicht ganz so gut, also kann man ja einfach etwas mehr Arbeiten, damit ich Heute wieder die Sonne genießen kann. In Münster kann man besonders gut am / im Hafen[...]

Frühling, Frühstück und Sonne genießen

Heute Morgen bin ich von der Sonne wach geküsst worden. Also schnell ein Frühstück zubereiten und ab Raus in die freie Natur, die Sonne genießen, den lauen Wind durch die Haare pusten lassen. Münsterland Wer[...]

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Blogs

Popcorn-selber-machen.net

Popcorn-selber-machen.net

Bei Popcorn-selber-machen.net geht es Rund um das Thema Popcorn. Es wird in Zukunft nicht nur leckere, aussergewöhnliche Rezepte geben, sondern auch Infos zu Popcornmaschinen, Popcorntöpfen und anderen Produkten rund um das Thema Popcorn. Dazu werden nach und nach Filmrezensionen geschrieben und neue Tipps und Tricks fürs popcorn machen verraten. Ausserdem gibt es ein Formular, mit dem Ihr eure besten Popcorn Rezepte einschicken könnt. Teilt eure Rezepte mit der Aussenwelt und macht andere TV Abende zu einem highlight!

Genusszeit

Kochen, Backen und alles rund um das Thema Genuss möchte ich auf meinem Blog mit Freude mit dir teilen!

Die griechische Perle am Rhein

Die griechische Perle am Rhein

Hier muss der Kölner mal gegessen haben. Für Griechenland-Fans und Liebhaber der mediterranen Küche ist das Restaurant Oasis bereits seit 30 Jahren ein Geheimtipp.

Wer genussvoll speisen möchte und wem dabei der Blick auf den Rhein nicht fehlen darf, befindet sich im Restaurant Oasis am Kennedy Ufer 1 genau an der richtigen Adresse. Die Speisekarte reicht von mediterranem Gemüse bis hin zu Fisch und Fleisch. Dolmadakia, Saganaki, Gigandes und Souvlaki lassen das Herz von Anhängern der griechisch-mediterranen Küche höherschlagen. Ausgesuchte Zutaten zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis in einem wunderschönen Ambiente mit Altstadtpanorama machen das Restaurant Oasis zu etwas ganz Besonderem.

Von Ouzo-Tradition bis hin zum Sonntagsbrunch bei sonnigem Wetter – das Restaurant Oasis lässt keine Wünsche offen

Das inhabergeführte Lokal eignet sich ebenfalls für diverse Feste bis zu 200 Personen – in diesem Fall kann á la Carte als auch das Buffet gebucht werden. Ganz wie es das griechische Savoir-Vivre vorgibt, darf hier der Ouzo natürlich nicht fehlen – und weil man es im Restaurant Oasis mit dieser Tradition ernst nimmt, gibt es zusätzlich zu den verschiedenen Ouzo-Marken und Geschmäckern sogar einen Ouzo-Caipirinha. Besonders schön zur sonnigeren Jahreszeit ist der Brunch auf der Terrasse, jeden Sonntag ab 10 Uhr. So kann man das Wochenende bei schönem Wetter und gutem Essen ausklingen lassen.

Weitere Informationen sind unter http://www.restaurantoasis.de zu finden.