Franz Schmid – Alles über Buchhaltung, Steuerberatung und Unternehmensgründung
Blogger: schmidstb
Finanz Blogs

Das Steuerbüro Franz Schmid hat seinen Firmensitz in der Innenstadt von Jenbach in Tirol und ist inzwischen seit dem Jahr 1991 im Bereich Steuerberatung aktiv. Der Blog behandelt vor allem Themen rund um Buchhaltung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Unternehmensgründung.

aufgenommen
18. Oktober 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
19. Februar 2018

Ranking

keine Teilnahme

5 Fragen zur Registrierkassenpflicht beantwortet

Ehrliche Unternehmer mögen es kaum glauben: Mehrwertsteuerbetrug ist in Österreich ein großes Problem – so groß, dass die Regierung nun im Rahmen der Steuerreform auch die Pflicht von Registrierkassen einführt, um Manipulationen zu [...]

Steuerreform 2015/2016 für den Tourismusbereich: [...]

Die neue Steuerreform 2015/2016 bringt umfangreiche Veränderungen mit – vor allem die Einführung der Registrierkassen für Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 15.000 Euro ist hierbei ein zentrales Thema. Obacht sollten jedoch vor allem [...]

Registrierkassenpflicht in Österreich ab 2016

Verkäufe unter der Hand, Käufe ohne Belege und andere Manipulationsversuche: Mit der neuen Registrierkassenpflicht, will die Regierung Österreichs nun einen Riegel vor die Machenschaften unehrlicher Unternehmer schieben. Während die neue [...]

Steuerreform 2015/2016 trifft Immobilien

Die neue Steuerreform, die im Juli 2015 beschlossen wurde, hat Auswirkungen auf diverse Bereiche, sowohl unternehmerisch als auch privat. Einige Branchen sind dabei ganz besonderen Änderungen ausgesetzt – einer davon ist der Immobiliensektor. [...]

Steuerreform 2015/2016: Was sie uns wirklich [...]

Am 07. Juli 2015 war sie durch, die „größte Steuerreform der Zweiten Republik“: Mit der Steuerreform 2015/2016 geht der Nationalrat gleich mehrere Fronten an, darunter sowohl der Unternehmens- als auch Privat- beziehungsweise [...]

Finanzplan für die Arztpraxis (mit Vorlage)

Die Liquidität einer Arztpraxis ist nur selten identisch mit den Gewinnen, die mit Hilfe einer Einnahmen-Ausgabenrechnung (EAR) ermittelt werden. Wer sich als Arzt nur auf die EAR verlässt, kann deshalb trotz erheblicher Gewinne schnell [...]

Checkliste zur Außenprüfung: Was Sie wirklich [...]

Eine Außenprüfung sorgt meist für reichlich Panik und Aufgescheuchtheit bei den betroffenen Unternehmen. Mit etwas Umsicht und Coolness lässt sich aber auch diese Betriebsprüfung überstehen. Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, den [...]

Crowdfunding und Startups: Ist Österreich bereit [...]

Crowdfunding entwickelt sich zunehmend zu einer wichtigen Finanzierungsquelle für Startups und neue Projekte. Während diese Art des „Geldbettelns“ im Angloamerikanischen Raum bereits recht etabliert ist, tut man sich hierzulande noch ein wenig [...]

Wann fällt eine Vorsorgewohnung unter [...]

Als Unternehmer sind Sie grundsätzlich in Ihren Entscheidungen frei. Allerdings sollte das Unternehmen irgendwann auch in die Gewinnzone kommen. Andernfalls wird das Finanzamt Ihren Betrieb als Liebhaberei einstufen. Das gilt auch für eine [...]

Arbeitszeitaufzeichnungen: Vorschriften in [...]

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter zu dokumentieren. Wenn Sie sich dabei nicht an die entsprechenden Vorschriften halten, drohen empfindliche Strafen. Die Pflicht zur Dokumentation der [...]

Ähnliche Blogs

online viel geld verdienen

online viel geld verdienen

In diesem Blog teile ich meine Erfahrung mit Online-Marketing, vor allem das Geld verdienen als Affiliate.

Ich habe früher immer ein Möglichkeit gesucht irgendwie online Geld zu verdienen und bin dann auf denn Affiliate-Club gestoßen. In dem Club lernt man, wie man von Anfang an sein eigenes Onlinebusiness aufbaut, entsprechend seine Produkte bewirbt und gebe Tipps, die für den Anfang wichtig sind. Auf meiner Website bewerbe ich den Affiliate-Club, in dem man sich Videos von Daniel Hoeger Caballero angucken kann, die davon handeln, wie man Erfolg im Internet haben kann. Man lernt welche Produkte man sich aussuchen sollte, wie man sie bewirbt und wie man eine hohe Reichweite erreicht.

Kostenlose Schufa Auskunft

Eine Kostenlose Schufa Auskunft durch gratis SchufaSelbstauskunft Anleitung erhalten. Einfach den Schufa-Auskunft Antrag wie in dem Beispiel ausfuellen und Sie sind sich bald im Klaren über ihren Scorestand.

FinanzABC – Wir testen Investments

FinanzABC – Wir testen Investments

Das Internet ist ein wahrer Jungle wenn es um angeblich gute Verdienstmöglichkeiten, hohe Renditen oder scheinbar seriöse Investments geht. Mit etwas Erfahrung bemerkt man schnell, dass an vielen dieser Angebote etwas nicht stimmen kann. Besonder die HYIP (High-Yield Investment Programs), versprechen exorbitante Gewinnmöglichkeiten. In Wahrheit handelt es sich dabei meistens um sogenannte Ponzis, also Schneeballsysteme. Wirklich Geld verdienen daran nur die Initiatoren, die ihren Sitz in Russland oder anderen Ländern außerhalb der EU haben.

Das FinanzABC hat es sich jetzt zur Aufgabe gemacht, seinen Lesern eine Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Investments zu sein. Undurchsichtige, ja kaum nachvollziehbare Produkte werden von uns gar nicht erst in Betracht gezogen. Sollte wir sie dennoch einmal behandeln, dann nicht ohne explizit auf die Risiken hinzuweisen. Bei der Auswahl eines potentiellen Investments gilt grundsätzlich: Wer hohe Renditen erwirtschaften will, muss hohe Risiken tragen! Von ebenso großer Bedeutung ist und bleibt die Diversifikation. Ein guter Mix aus Aktien, Edelmetallen, den richtigen Immobilien und gut angelegtem Festgeld, lässt einen Anleger ruhig schlafen.

Als zusätzlichen Service bieten wir verschiedene und kostenlose Vergleichsrechner, für Kredite, Festgeld und Kreditkarten, an. Auch Themen aus Wirtschaft und Politik werden von uns behandelt. Dabei konzentrieren wir uns auf das erläutern der größeren Zusammenhänge. Wir beleuchten Hintergründe, analysieren und hinterfragen Entwicklungen und Ereignisse. Somit soll eine weitere Hilfestellung gewährleistet werden.

Das Team des FinanzABC greift insgesamt auf gut 20 Jahre Erfahrung im Investment-Bereich zurück. Einen Schwerpunkt in den letzen Jahre bildete das Thema Weininvestment. Zwei von uns waren zuvor u.a. im Aktienhandel tätig. Unsere Interessen liegen auch im Bereich Geschichte und Volkswirtschaft. Diese Themen werden gelegentlich in unsere Arbeit mit einfließen.

Wichtig: Trotz unserer Erfahrung sind wir keine Anlageberater. Unsere Arbeit ersetzt die Tätigkeit eines Anlageberater auch in keinster Weise. Jeder muss sich selbst darüber im Klaren sein, dass Investments auch zu Verlusten, in machen Fällen sogar zu Totalverlusten, führen können. Natürlich sind wir auch für Ideen, Anregungen und konstruktive Kritik offen. Vor allem aber hoffen wir das unsere Arbeit Ihnen gefällt.