Freddies Makro-Blog
Blogger: blogger_22550
Tier Blogs

Das Blog für Nahaufnahmen.
Besonders Schmetterlinge und Libellen werden hier präsentiert. Daneben werden aber auch Spinnen, Fliegen oder Käfer, Pflanzen und Pilze gezeigt.

aufgenommen
25. August 2011

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
20. September 2180

Ranking

Platz 500
-126


zusammen mit 4 weiteren Einträgen

Gemeine Feuerwanze saugt an Fleischfliege

Diese Wanzenart ernährt sich normal pflanzlich.Aber tote Insekten werden auch angenommen.
auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

Berghexe beim Blütenbesuch

auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Paarung der Berghexen

Die Falter sind sehr selten.Man beachte auch den Größenunterschied.Links ist das Männchen. Mehr zu dieser Art unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Berghexe
auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Bienenwolf mit erbeuteter Biene

Diese sehr seltene Grabwespenart frisst die Biene nicht selber,sondern fängt sie für ihre Brut. Die Biene ist nur gelähmt, damit sie nicht verdirbt.PS: Nächste Bilder gibt es erst wieder im September.
auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 30 Tagen veröffentlicht

Roter Apollofalter - Herrliche Draufsicht

auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Der sehr seltene Wundklee-Bläuling

Er ist eine der seltensten Bläulingsarten in Deutschland.Ein Erkennungsmerkmal ist der breite helle Flügelrand.
auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Alterung beim Segelfalter

Ich war ja in letzter Zeit dreimal bei den Segelfaltern in der Oberpfalz.Dabei sah ich unterschiedliche Tiere, aber das gezeigte Exemplar traf ich jedes Mal an.Wenn man die Musterung ganz genau betrachtet, kann man das erkennen.Die weiteren Tiere [...]
auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Ein weiteres Bild eines Weißen Waldportiers

auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Weißer Waldportier

Unser größter Augenfalter (ca. 8 cm Spannweite) ist sehr selten.Wenn er gerade auf Steinen sitzt, ist er außerdem sehr gut getarnt.Und hier als Suchbild:
auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Dünen-Sandlaufkäfer mit Beute Bild 2

auf Freddies Makro-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Schreib einen Kommentar

Ähnliche Blogs

Pelle’s World

Geschichten und Erlebnisse aus der Welt des Australian Shepherd’s Pelle, die er aus seiner Sicht erzählt. Viele Fotos und Videos.

Wissenswertes über Silberfischchen

Wissenswertes über Silberfischchen

Silberfischchen sind ca. 1 Zentimeter große Insekten, die sich gerne in den Badezimmern oder Küchen menschlicher Behausungen niederlassen. Sind sind nicht gefährlich und sind auch kein Anzeichen für eine mangelnde Hygiene. Normalerweise sollten sie auch nicht weiter in der Wohnung stören, da es nachtaktive Tierchen sind, die man eher selten antrifft. Doch viele Menschen ekeln sich vor den kleinen Silberfischchen und sind nicht bereit ihre Wohnung mit ihnen zu teilen. Deshalb möchte diese Ratgeberseite die Besucher darüber informieren, wie Silberfische leben, warum sie sich am liebsten im Badezimmer aufhalten und welche Vorkehrung man treffen kann, damit Silberfische erst gar nicht in der eigenen Wohnung auftauchen.

Hundefahrradanhänger im Vergleich + Ratgeber

Hundefahrradanhänger im Vergleich + Ratgeber

Sie suchen ein sicheres Transportmittel um Ihren Hund mit dem Fahrrad zu befördern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir liefern hochwertige Informationen zu Hundefahrradanhängern und vergleichen die neusten Modelle auf dem Markt. Ihr Vierbeiner wird die wolhverdiente Pause grad an heissen Sommertagen genießen und wird zudem auch noch sicher transportiert. Lange Ausflüge sind nunmehr mit einem Fahrradanhänger für Hunde kein Problem. Auf Grundlage von Kundenerfahrungen und diversen Berichten vergleichen wir die besten Hundeanhänger und zeigen Ihnen worauf Sie vor dem Kauf achten müssen.