Blogger: FreudeamFilm
Kultur Blogs

Ein Blog mit Filmkritiken zu aktuellen Kinofilmen, aber auch zu Klassikern aus den unterschiedlichsten Genres.

aufgenommen
12. August 2012

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
28. September 2016

Ranking

Platz 315
-22


zusammen mit 17 weiteren Einträgen

Filmkritik: Pets (2016)

Was machen Haustiere, wenn ihre Herrchen und Frauchen nicht zu Hause sind? Diese Frage beantwortet der neuste Film aus dem Hause Illumination Entertainment und ist schon jetzt eine der erfolgreichsten Produktionen des Jahres. Ist hier ein neuer [...]

Die zehn besten Filme des 21. Jahrhunderts

Die BBC hat letzte Woche die 100 besten Filme des 21. Jahrhunderts gekürt und − wie sollte es anders sein − das ganze Internet diskutiert darüber, wie falsch die befragten Journalisten und Filmkritiker mit ihrer Auswahl liegen. Getreu dem [...]

Filmkritik: Im Westen nichts Neues (1930)

Ab wann ist ein Kriegsfilm ein Anti-Kriegsfilm? Während viele Werke zu ambivalent sind, um eindeutig in diese Schubladen einsortiert zu werden, gibt es auch Filme, die sehr deutlich Stellung beziehen. Ein Beispiel hierfür ist Im Westen nichts [...]

Filmkritik: Matrix (1999)

Immer noch cool oder schon längst veraltet? Vor nunmehr 17 Jahren brachten die Wachowski-Geschwister mit Matrix (1999) einen der einflussreichsten Actionfilme der letzten Jahrzehnte in die Kinos. Auch heute ist der Film noch extrem unterhaltsam – [...]

Filmkritik: Frankenstein (1931)

Jeder kennt Frankensteins Monster. Während der durchschnittliche Passant in der Fußgängerzone wohl nur wenig Kenntnisse über das Kino der 30er Jahre besitzt, wird ein Bild des Monsters mit dem kantigen Gesicht und den Schrauben im Hals fast [...]

Filmkritik: Die Tribute von Panem – Mockingjay [...]

Morgen startet mit Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 der vierte Teil der Spielfilmadaption der dystopsichen Jugendbuchtrilogie in den deutschen Kinos. Zur Einstimmung heute eine Kritik zu Mockingjay – Teil 1, in dem die jugendliche [...]

Filmkritik: Mad Max: Fury Road (2015)

Im Action-Reboot Mad Max: Fury Road ist der von Tom Hardy gespielte Protagonist mehr als einmal auf weibliche Hilfe angewiesen. Aus diesem Grund wird der Film im englischsprachigen Internet mancherorts als „feministische Propaganda“ bezeichnet. [...]

Filmkritik: Caché (2005)

Michael Haneke ist dafür bekannt, mit seinen Filmen gerne die Erwartungen der Zuschauer zu unterlaufen. Auch Caché ist nur scheinbar ein Thriller über mysteriöse Videobänder. Tatsächlich interessiert sich der österreichische Regisseur jedoch [...]

Filmkritik: Planet der Affen: Prevolution (2011)

Als Tim Burton 2001 versuchte, das fast 30 Jahre lang ruhende Franchise rund um den Planet der Affen wiederzubeleben, kam das Ergebnis weder beim Publikum noch bei den Kritikern besonders gut an. 2011 wagte Rupert Wyatt einen neuen Anlauf – Planet [...]

Filmkritik: Kriegerin (2011)

David Wnendt hat mit seiner Interpretation des Skandalromans Feuchtgebiete einen der erfolgreichsten deutschen Filme dieses Jahres in die Kinos gebracht. Bekannt wurde der 36-jährige Regisseur jedoch bereits Ende 2011 mit seinem Drama Kriegerin [...]

Schreib einen Kommentar