Fringe
Blogger: Fringe
Private Blogs

Hier geht es nicht ums Kochen, um Fitness oder Mode. Hier geht es um alles ein bisschen. Um Gedankenspiele. Darum, sich Schwächen oder Stärken einzugestehen, peinliche Anekdoten zu erzählen oder mit euch zu teilen, was mich gerade total umhaut oder einfach nur beschäftigt.
Perfektion durch Imperfektion – Ich kann nicht bestreiten, dass das ganz gerne mal mein Motto ist. Meinen Pony zum Beispiel trage und liebe ich seit zehn Jahren heiß und innig, egal ob schräg oder gerade. Derzeit ist er eigentlich gerade geschnitten- aber eigentlich ist mir das auch egal. Es dauert mir doch zu lang, ihn studenlang zu föhnen, zu glätten oder die Spitzen mit einer Nagelschere nachzuschneiden. Wo kämen wir denn da dann hin?
Meiner Meinung nach muss man sich mit Banalitäten nicht so lang aufhalten. Aber in ernsten Situationen sehe auch ich ein, dass Perfektion auf dem Plan steht. Dann strenge ich mich an und gebe alles. Dieser Spagat begleitet mich so quasi jeden Tag und ich habe Lust, darüber zu schreiben. Deshalb nennt sich mein personal Blog „fringe“, englisch für „Pony“- als Metapher für den Balanceakt zwischen Perfektion und Imperfektion.

aufgenommen
1. August 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
29. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Grown up?

Als ich 18 geworden bin, hab ich schon lange vor meinem Geburtstag angefangen, die Tage bis dahin zu zählen: Ich konnte es kaum erwarten, allein Auto zu fahren, auszugehen, wohin ich wollte, oder mich in der Schule selbst zu entschuldigen (nicht, [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Au Revoir.

Job? Check! Wie berichtet, bin ich in meiner Jobsuche flexibel geblieben, was den Ort angeht. Ich wollte gerne in Hannover bleiben, habe aber andere Städte auch nicht ausgeschlossen. Nun habe ich eine Stelle – und tatsächlich ist die nicht in [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 26 Tagen veröffentlicht

#kreativsein

Neulich hatte mein Patenkind Geburtstag. Ich stand also vor der Frage: Worüber freut sich ein (jetzt schon) Vierjähriger? Da er zwei ältere Geschwister hat, gibt’s bei ihm Zuhause schon riesige Mengen an Spielzeug. Das macht das Schenken jedes [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

I’m so messy.

Vor einiger Zeit habe ich von David Michael Bruno gelesen. Der Gute hat im Zuge seiner Kapitalismuskritik ein Jahr lang nur hundert Sachen besessen. Und damit sind wirklich nur hundert Sachen gemeint – dazu zählen Möbel, Kleidung und alles, was [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Belauscht

In letzter Zeit muss ich ziemlich viel Zugfahren. Leider. Wenn ich mir nämlich vornehme, auf der Fahrt produktiv zu sein, klappt das tendenziell nie. Das ist dann meistens ein Fall von klassischer Prokrastination à la: Was ich machen soll: Texte [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Impressions of Riga (2)

Einseitig darstellen will ich Riga auf keinen Fall. Denn die Stadt hat viel zu bieten. Deshalb folgen jetzt auf Impressions of Riga (1) ein paar Gründe für euch, warum ihr auf jeden Fall mal nach dorthin fahren solltet. 1. Food love Essen [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Impressions of Riga (1)

  Nākamā pietura: Centrālā stacija. Hey, da bin ich wieder – dachte ich, als ich Freitag in Riga ankam. Eine Stadt, in der ich letztes Jahr viel gelacht, viel gefeiert und viel (davon wenig studientechnisch relevantes) gelernt habe. Eine [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Von Orientierungslosigkeit und [...]

Leider sind die Zeiten vorbei (angeblich hat es sie ja gegeben), in denen man einfach die Zeitung seines Vertrauens aufgeschlagen und darin seinen Traumberuf gefunden hat. Vor allem, wenn man etwas studiert hat (sagen wir mal Politikwissenschaften [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Weltschmerz

Heute mal ernst. Es ist keine große Neuigkeit, dass jeden Tag schreckliche Sachen passieren und diese auch die Nachrichten dominieren– und ich meine damit nicht, dass die deutsche Nationalelf vorgestern gegen Frankreich verloren hat. Unfälle, [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Sweet Nothing

  Ich steh darauf, in Hannover zu leben. Ich wohne in meiner eigenen kleinen Wohnung, kann einfach meines Weges gehen und muss niemandem etwas erklären. Ich hab meine Lieblingskneipen, es gibt Geschäfte en masse und mein Fitnesscenter ist um die [...]
auf Fringe weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht