Gedankenhalt
Blogger: Gedankenhalt
Private Blogs

Ich liebe meinen Mann. Manchmal denke ich, er ist nur auf dieser Welt um mir Glück zu bringen. Wie das dann so im Alltag aussieht, erfahrt Ihr in meinem Blog.

aufgenommen
16. Juni 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
17. Januar 2017

Ranking

keine Teilnahme

Stop

Als wir mit Gedankenhalt angefangen haben wussten wir nicht viel übers schreiben und vermarkten. Wir hatten die vage Idee kreativ zu sein und damit ein kleines Taschengeld dazu zu verdienen. So als Hobby, nebenbei. Mit jeder Woche lernten wir mehr [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Einkaufen

Mein Mann und ich führten eine ganz Weile eine Fernbeziehung. Daher hat es auch etwas gedauert bis wir zum ersten mal zusammen einkaufen waren. Zur Vorbereitung unseres ersten Silvesters gingen wir in den Supermarkt. Kaum hatten wir die kleinen [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Der Flow

Überall hört man es. Schwimme mit dem Fluss und nicht gegen die Strömung. Hört sich an sich nicht schlecht an. Was ist, wenn man in ein Gebiet mit vielen Stromschnellen kommt? Soll ich mich dann weiter treiben lassen und rein ins Verderben? Eher [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Wie trifft man gemeinsam gute Entscheidungen?

Dieses Thema beschäftigt mich andauernd. Geht nicht, gibt es nicht, heißt dabei meine Devise. Das vergesse ich zwar hin und wieder, aber grundsätzlich denke ich, dass dies der beste Weg ist einen gemeinsamen Weg zu finden. Wie die meisten von uns [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Einfach nur schreiben

Ich habe zwei Ausbildungen und ein halbes Studium hinter mir und frage mich immer noch was ich mal werden will. Nun, schreiben ist super aber damit Geld verdienen ist nochmal eine ganz andere Nummer. Im Moment schreibe ich, was ich schreiben will. [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Beziehungsarbeit

Das erklärte Ziel von meinem Mann und mir ist es zusammen glücklich alt zu werden. Als wir das Ziel zum ersten Mal formulierten waren wir sehr verliebt. Damals dachte ich, wir schaffen das locker. Heute denke ich immer noch, dass wir zusammen [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Planung ist das halbe Leben

Wieder so ein verregneter Sommertag. In letzter Zeit ist kein Verlass mehr auf die Wettervorhersagen. Oder kommt nur mir das so vor? Ich dachte unsere Technik wird immer ausgefeilter und die Vorhersagen daher immer genauer, aber weit gefehlt. Sind [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Das liebe Geld

Anfang des Jahres gab es ein großes Beziehungsdrama. Es ging, natürlich wie soll es auch anders sein, um das liebe Geld. Wir teilen uns alle Konten. Schon seitdem wir zusammen gezogen sind. Für mich fühlt sich das so einfach richtig an. Alles [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Spirituell

Wenn ich behaupte, dass ich spirituell angehaucht bin ist das stark untertrieben. Ich wurde schon eher von einem esoterischen Tornado durchgeschüttelt. Ich bin zwar wieder auf meinen zwei Beinen gelandet, trotzdem ist meine Weltsicht bis heute von [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Aggressiv

Ein negativ besetztes Wort. Wir bringen es hauptsächlich in Verbindung mit Verletzungen und Straftaten. Dabei ist es viel mehr als das. Es ist Überlebensnotwendig. Es bedeutet auch Kraft und Durchsetzungsvermögen. Jeder von uns kennt es und jeder [...]
auf Gedankenhalt weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Ähnliche Blogs

OffenSichtlich

OffenSichtlich

Manche Dinge fallen mir auf und lassen mich dann sehr lange nicht mehr los. Was für mich offen-sichtlich ist, mag vielen anderen nicht mal eine Erwähnung wert sein.

Ob manches nur offen-sichtlich ist um doch etwas zu verbergen? Edgar Allan Poe hat in „der entwendete Brief“ einen Kriminalfall geschildert wo etwas dadurch versteckt werden sollte indem es ganz offen sichtbar war. Es reichte mit offenen Augen durch die Welt zu gehen um das Geheimnis zu lüften.

Sicherlich ist nicht alles offen (er)sichtlich, dann versuche ich den Dingen soweit als eben möglich auf den Grund zu gehen. Ob die Vielzahl der Quellen die allein das Internet bietet eher ein Segen oder eher ein Fluch ist, das ist auch so eine Frage die ich noch mit mir herumtrage. In jedem Fall bietet das Internet wie nie in der menschlichen Geschichte ein anderes Medium zuvor die Gelegenheit, auch die abstrusesten Verschwörungstheorien zu verbreiten und Menschen die lieber daran glauben statt sich mit Fakten abzumühen gibt es immer, scheinbar sogar immer mehr.

Die Welt mag komplizierter geworden sein seit der Zeit als Egon Erwin Kisch sich auf die Suche nach Wahrheiten machte und als „rasender Reporter“ etwas begründete was heute schon fast vergessen scheint, nämlich den „investigativen Journalismus“. In meinen Augen sollte das aber kein Grund sein die Recherche nun gänzlich einzustellen und nun nur noch Vorgekautes unreflektiert wiederzugeben, ohne wenigstens zu versuchen es mal kritisch zu hinterfragen.

Sonnenblümchen’s Dreams

gedacht, geträumt, geknipst, gelacht, gelesen, geschrieben…

Beautyrosing

Ein Blog rund um Beauty und Lifestyle.