Gleitschirmfliegen lernen
Blogger: Daniel Duesentrieb 82
Freizeit Blogs

Anfang 2017 habe ich mir einen Traum erfüllt und meine Ausbildung zum Gleitschirmpiloten begonnen.

In meinem Blog nehme ich dich mit auf die Reise und lasse dich an meinen Überlegungen, Erlebnissen und Gedanken rund ums Fliegen teilhaben.

Viel Spaß beim Lesen – Man sieht sich hoffentlich mal in der Luft

aufgenommen
15. Mai 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. September 2017

Ranking

keine Teilnahme

Gleitschirm Schuhe

Heute geht es um die Schuhe beim Gleitschirmfliegen. Festes Schuhwerk nimmt beim Paragleiten eine besondere Rolle ein, da sie dich vor schlimmen Verletzungen schützen. Ich weiß wovon ich spreche denn ich habe seit fünf Jahren [...] Der Beitrag [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Was kostet Gleitschirmfliegen

Im heutigen Blogbeitrag beschäftige ich mich einmal ausführlich mit den Kosten für das Hobby Gleitschirmfliegen. Alle Werte sind natürlich pauschal und dienen lediglich als Gradmesser um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Actioncam zum Gleitschirmfliegen

Gibt es die ideale Actioncam zum Gleitschirmfliegen? Diese Frage hatte ich mir zumindest im Vorfeld gestellt und mich schlau gemacht. Die Wahl fiel letzten Endes nicht auf eine GoPro sondern auf ein Modell des Hersteller Garmin. [...] Der Beitrag [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

5 Punkte Check beim Gleitschirmfliegen

Der 5 Punkte Check gehört zu den wichtigsten Start Vorbereitungen beim Gleitschirmfliegen. Er ist fester Bestandteil der Ausbildung zum Gleitschirm Piloten. Vor dem 5 Punkte Check wird der Vorflugcheck durchgeführt. 5 Punkte Check Sobald der [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Zusammenfassung Grundkurs

Ich habe meinen Grundkurs bestanden. Alle anderen Teilnehmer im Übrigen auch. Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen. Grundkurs Gleitschirmfliegen: Fazit Ich bin ein bisschen stolz auf mich und immer noch beeindruckt, wie schnell wir das erste [...] Der [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Flüge sammeln und Abschlusstest

Nachdem der gestrige Tag mit Theorie verbracht wurde, geht es heute wieder auf den Hang. Für den Erhalt der A-Lizenz benötige ich ja insgesamt 40 Flüge, daher hoffe ich, dass ich in den nächsten beiden [...] Der Beitrag Flüge sammeln und [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Theorie Unterricht und Groundhandling am vierten [...]

Am vierten Tag des Grundkurses ist das Wetter zwar herrlich aber nicht flugtauglich. Der Wind weht etwas zu stark. Die Profis gehen zwar fliegen oder weichen an die vielen umliegenden Hänge aus. Aber wir Anfänger [...] Der Beitrag Theorie [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Erster Höhenflug am dritten Tag

Und auch der dritte Tag meint es sehr gut mit uns. Heute berichte ich euch von meinem ersten Höhenflug mit dem Gleitschirm. Mittlerweile habe ich den Verdacht, dass hier nur gutes Wetter herrscht. Das bin [...] Der Beitrag Erster Höhenflug am [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Zweiter Tag beim Grundkurs

Am abend des ersten Tages in der Flugschule habe ich erstmal meine Eindrücke verarbeiten müssen. Das ging ja doch alles ganz schön schnell. Schließlich bin ich gestern bereits mit einem Gleitschirm über mir über die [...] Der Beitrag Zweiter [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Erster Tag in der Flugschule

Der zweite Abschnitt meines Blogs handelt von meinem einwöchigen Grundkurs zum Gleitschirmfliegen. Im ersten Teil habe ich darüber geschrieben, wie ich zum Gleitschirmfliegen gekommen bin und was vorher alles an Organisation und Überlegungen im [...]
auf Gleitschirmfliegen lernen weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Ähnliche Blogs

Erlebnisse mit Chris

In diesem Blog geht es um allerlei Erlebnisse, vorwiegend Spaziergänge mit dem Foxl Chris.

Gingered Things

Gingered Things

Gingered Things ist der DIY und Bastelblog. Hier findest du Inpiration rund um die Themen Basteln, Schenken, Dekorieren und schönen Dingen im Allgemeinen.

Smoker kaufen

Smoker kaufen

Smoker kaufen – Bei der Überlegung ja oder nein, gilt es einige Dinge abzuwägen.

Der Kauf ist schnell getätigt und in kürzester Zeit sind Sie mit einem Prachtstück ausgestattet, welches Ihre Familie und Ihre Freunde in Staunen versetzt. Allerdings sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie von nun an ein gänzlich anderes Grillvergnügen erwartet. Denn wenn Sie einen Smoker kaufen begeben Sie sich in eine völlig neue Welt des Grillens. Natürlich ist es möglich einen Smoker schnell mal einzuheizen und etwas auf den Teller zu bringen. Der tatsächliche Mehrwert eines Smokers liegt jedoch in der Vielzahl an neuen Zubereitungsmöglichkeiten, welche sich zwar zuweilen als zeitintensiv erweisen, allerdings wird Sie das Ergebnis mehr als überzeugen. Denn wenn Sie einen Smoker kaufen eröffnen sich Ihnen völlig neue Möglichkeiten. Sie können ihr Grillgut mit unterschiedlichen Hölzern aromatisieren, durch die gleichmäßige Wärmezufuhr, kleine und sogar große Fleischstücke schonend garen, so dass sie innen und außen saftig und zart bleiben und Ihren Marinaden und Rubs die nötige Zeit gewähren um in das Fleisch einzudringen, da permanentes wenden, bedingt durch die von der Feuerkammer gesonderte Garkammer, nicht mehr erforderlich ist.

Smoker kaufen – dies sollten Sie bedenken
So umfangreich die Auswahl beim Smoker kaufen ist, so vielseitig sind auch die Unterschiede. Wer lange Spaß an seinem neuen Smoker haben möchte, gute Grill- sowie Räucherqualität erwartet und keinen weniger zufriedenstellenden Smoker kaufen möchte, der sollte sich vorab informieren, was beim Smoker kaufen zu beachten ist.
Wird der Smoker einen festen Standort haben oder wird er nur gelegentlich auf der Terrasse aufgestellt? Sollte er für große Grillfeste geeignet sein oder wären Ablagemöglichkeiten sinnvoll? All diese Fragen sollten im Vorfeld beantwortet werden, um den für sie richtigen Smoker kaufen zu können.
Beim Smoker kaufen ist in erster Linie auf die Materialstärke zu achten. Hier gilt, je dicker, desto besser, da dünne Materialien die Hitze nicht konstant halten können. Dies macht sich vor allem beim Räuchern und Grillen in den kalten Herbst- und Wintermonaten bemerkbar. Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen zählt die Stabilität, die sich unter anderem aus der Verarbeitung ergibt. Sie sollten einen TÜV-geprüften Smoker kaufen, der die Gewährleistung gibt, dass der Smoker in puncto Sicherheit den Standards entspricht.
Achten Sie beim Smoker kaufen auch auf Stellflächen und Halterungen, die dafür sorgen, dass Gewürze und die für die perfekte Zubereitung notwendigen Dinge stets in Griffnähe sind.
Sollten sie bei ihren Überlegungen einen Smoker kaufen zu wollen bereits auf Fragen a la „wie ich richtig smoke“ und „wie das Anheizen perfekt gelingt“ gestoßen sein, sollten Sie beim Smoker kaufen unbedingt auf regulierbare Luftöffnungen an den Brennkammern achten, da diese das Anheizen schneller sowie unkomplizierter gestalten und die Wärme perfekt eingestellt werden kann. Zudem kann mit einem integrierten Thermometer jeder Fisch und jedes Stück Fleisch genau auf den Punkt gegart werden.
Einfacher in der Handhabung zeigen sich Smoker, bei denen über eine gesonderte Klappe Holz- oder Holzkohle nachgelegt werden kann, man spricht in diesem Fall von einer sogenannten Feuerkammer. Gerade diese Trennung von Feuerkammer und Garkammer beschreibt die Besonderheit eines Smokers, die beim Smoker kaufen berücksichtigt werden sollte.