Blogger: Thermostatfan
Technik Blogs

Um künftig Heizkosten sparen zu können, kann man ganz einfach seine Thermostate auf programmierbare Heizkörperthermostate umrüsten.

aufgenommen
17. September 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
14. Dezember 2017

Ranking

keine Teilnahme

Honeywell Evohome App

Der Hersteller Honeywell hat für das Smartphone bzw. das Tablet eine geniale App entwickelt zur Steuerung der Heizkörperthermostate komplett aus der Ferne. Damit können Sie von unterwegs, ja von jedem beliebigen Ort der Welt, Ihre Heizung per App [...]

Weniger Heizkosten und mehr Wohnkomfort mit [...]

Funktionsweise und Vorteile für Verbraucher im kompakten Überblick   Weniger Heizkosten und mehr Wohnkomfort stehen für viele Verbraucher bei der Nutzung der eigenen Heizung an oberster Stelle. Selbstlernende Einzelraumregler bieten dabei eine [...]

Tado Thermostat

Das Tado Thermostat zählt zu den inovativen Ideen des Herstellers tado GmbH aus München. Mit dieser intelligenten Heizungssteuerung ist es möglich, seine Heizkörperthermostate aus der Ferne zu steuern. Der Clou hierbei ist, dass das System [...]

Kriterien zur Energieeinsparung nach Umrüstung [...]

Verschiedene Hersteller werben damit, dass man mit ihren Heizkörperthermostaten viel Energie einsparen kann. So schreibt etwa Eurotronic auf ihrer Homepage, dass bis zu 30 % Heizkosteneinsparung möglich sein soll. Auch andere, wie die Tado GmbH [...]

Ähnliche Blogs

Garten-Wasserpumpe Die Top 4

Garten-Wasserpumpe Die Top 4

Auf dieser Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen, um die passende Garten Wasserpumpe für Ihr Heim zu finden. Lesen Sie Testberichte und Preisvergleiche und finden Sie das Passende um Ihren Garten zu bewässern. Wir informieren auf unserem Portal detailliert über jedes einzelne Produkt, zeigen die Highlights um ein gutes Produkt für Sie zu finden.

Luftentfeuchter im Test

Luftentfeuchter im Test

Der Luftentfeuchter Test soll viele wichtige Infos zu Raumentfeuchtern liefern. Zunächst kann man zwischen 2 Arten unterscheiden und zwar die elektrischen Raumentfeuchter und die Modelle, die ganz ohne Strom auskommen. Diese haben einen Salzblock, oder ein Granulat, das das Wasser einsaugt und bindet. So wird der Salzblock mit der Zeit immer kleiner und es sammelt sich Wasser an.
Zu empfehlen ist dies nur bei geringen Problemen mit der Luftfeuchtigkeit. Möchte man die relative Luftfeuchtigkeit spürbar senken, braucht man unbedingt einen elektrischen Raumentfeuchter. Im Luftentfeuchter Test wird empfohlen, auf jeden Fall ein Luftentfeuchtungsgerät zu wählen, das relativ viel Power hat. So ist die Herstellerangabe bei den elektrischen Luftenteuchtern (z.B. 10 Liter am Tag) oft für perfekte Bedingungen. In der Realität ist die Leistung meist wesentlich geringer. Im unserem Luftbefeuchter Test konnten wir ca. halb so viel Wasser der Luft entnehmen, wie es angegeben war. Das liegt daran, dass die Temperatur relativ niedrig ist und auch daran, dass die rel. Luftfeuchtigkeit geringer ist als bei den Angaben der Hersteller, zumindest bei normalen Wohngebäuden.
Auf der Webseite kann man sich jedenfalls ausführlich im Luftentfeuchter Test informieren.

Rund um 3D Heimkinosysteme

Heimkinoanlagen für den perfekten Klang im Raum. Infos, Test, Testberichte und Angebote für 3D und Blu-ray Heimkino Systeme. Berichte und Videos über 3D Filme, Fernseher, Beamer, Surround Sound Anlagen und Heimkinoanlagen.