Henrik Geyer – Spiritualität und Inspiration
Blogger: Bolter
Kultur Blogs

Der Autor und Künstler Henrik Geyer stellt seine Bücher und Bilder vor. Er schreibt in seinem Blog Spireo über Themen wie Philosophie, Spiritualität, Inspiration, das Schreiben von Büchern. Es geht oft um Glück und Achtsamkeit als die Hauptfaktoren für körperliche und geistige Gesundheit.

aufgenommen
27. Oktober 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
24. Februar 2017

Ranking

keine Teilnahme

Das Wesen der Wahrnehmung ist, einen Gedanken [...]

Es ist das Wesen meiner Philosophie, dass ich den Gedanken als die Quelle allen Seins ansehe. Was ist ein Ding wenn nicht letztlich der Gedanke daran? Eine Wahrnehmung hat erst einmal mit Denken zu tun … Eine Wahrnehmung ist eine… Weiterlesen [...]

lebensfroh

The post lebensfroh appeared first on Henrik Geyer - Lebensfragen, Spiritualität und Literatur.

Die Frage ist, wo Unendlichkeit nicht ist

Wenn man die Unendlichkeit in jedem Ding sehen kann, stellt sich nicht die Frage, ob es sie gibt. Sondern die Frage ist, wo sie nicht ist. Das Ich ist insofern nicht verschieden von jedem Ding – es ist ebenso unendlich.… Weiterlesen Die Frage [...]

Der beste Start in den Tag …

ist ein bisschen Sport. Wer es über sich bringt, wird belohnt, mit viel Wachheit, einem durchglühten Gefühl wie nach einem Saunagang, und mit herrlichen Naturausblicken. The post Der beste Start in den Tag … appeared first on Henrik Geyer - [...]

Die Entdeckung der Unendlichkeit in allen Dingen

Die Unendlichkeit – sie ist in den Dingen, die uns umgeben. Sie ist im Ich. Wie entdeckt man die Unendlichkeit, wie kann man sie sehen? Die Unendlichkeit des Alls Das All ist unendlich. Es ist das Alles. Das Weltall ist nicht… Weiterlesen Die [...]

„Objekthaftes Denken“ – was ist damit [...]

Wir sehen Objekte, wir reden über Objekte. Wir sehen den Baum, den Stuhl, den Stern. Doch, in den Dingen ist Unendlichkeit. Nichts, das sich nicht auch anders sehen ließe. Nichts, das nicht auch einen ganz anderen Sinn haben könnte, als… [...]

Kann „bodenloser“ Relativismus eine plausible [...]

Auf diesem Blog erläutere ich häufig die Grundgedanken meiner Philosophie, des Spirealismus. Der Spirealismus läuft darauf hinaus, den hermetischen Grundgedanken „Alles ist Geist“ weiter zu verfolgen, ihn zu formulieren und in seinen uns [...]

Macbeth Interpretation – die Frage nach dem [...]

Die Tragödie Macbeth von William Shakespeare ist ein äußerst komplexes und zugleich spannendes (Bühnen-)Stück, mit vielen weltanschaulichen Aspekten. Für mich ist die Frage nach dem Schicksal und der Ursächlichkeit des menschlichen Handelns [...]

manipulierte Medien – manipulierte Meinung

Über manipulierte Medien wurde und wird ja nun viel geschrieben. Das Wort „Lügenpresse“ meint eine Presse, die nicht einfach Neuigkeiten berichtet, sondern mit nahezu jedem politischen Artikel eine politische Absicht verfolgt. Ganz ähnlich, [...]

Das neue Jahr wird der Hammer

„Das neue Jahr wird der Hammer!“ – schrieb mir ein Freund auf dem Handy, und ich stimmte ihm zu. Im neuen Jahr haben wir viel Gutes zu erwarten. Im Persönlichen und auch politisch wird sich manches ändern. Wie man an den… Weiterlesen Das [...]