Henrik Geyer – Spiritualität und Inspiration
Blogger: Bolter
Kultur Blogs

Der Autor und Künstler Henrik Geyer stellt seine Bücher und Bilder vor. Er schreibt in seinem Blog Spireo über Themen wie Philosophie, Spiritualität, Inspiration, das Schreiben von Büchern. Es geht oft um Glück und Achtsamkeit als die Hauptfaktoren für körperliche und geistige Gesundheit.

aufgenommen
27. Oktober 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. Januar 8860

Ranking

keine Teilnahme

Sprüche: Männer und Frauen, Liebe, die [...]

Ob die Weiber soviel Vernunft haben wie die Männer, mag ich nicht entscheiden, aber sie haben ganz gewiss nicht soviel Unvernunft. Johann Gottfried Seume deutscher Schriftsteller geb. 29. Januar 1763 in Poserna, Kursachsen; gest. 13. Juni 1810 in [...]

Du bist nicht eins mit der Welt

Du bist nicht eins mit der Welt – und musst es auch nicht sein. Die Welt – das sind Viele und Vieles. Vieles, das sich unterscheidet, so wie du dich unterscheidest von allem anderen. Das ist das kosmische Grundgesetz: Das… Weiterlesen Du bist [...]

Lerne zu schweigen, wenn du nichts Rechtes zu [...]

Unsere Welt ist, was wir darüber denken. Daher ist jeder Gedanke an die Welt .. die Welt selbst. Es ist eine alte Weisheit, sich in seinen Gedanken zu zügeln. Was man denkt, wird zum eigenen Schicksal. Denn, so wie man… Weiterlesen Lerne zu [...]

das Nichts – Raum der unbegrenzten [...]

Stell dir vor … Stell dir vor, deine Gedanken hingen nicht ab von einem materiellen Außen, das du beobachten und bedenken musst, um richtig denken zu können. Verbinde das mit Übungen der Stille und Kontemplation, und beobachte deine Gedanken, [...]

Sprüche, Vielfalt der Liebe, Liebe, die [...]

Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren. Aristoteles griechischer Philosoph geb. 384 v. Chr; gest. 322 v. Chr Wo man nicht lieben kann, soll man vorübergehen. Eleonore Duse berühmte italienische Theaterschauspielerin [...]

Werde deiner Endlichkeit bewusst

Wozu sich der eigenen Endlichkeit bewusst werden? Wozu sich des eigenen Todes bewusst werden? Ist das nicht recht deprimierend? Sollte man daher überhaupt über Endlichkeit und Tod nachdenken? Ja, man sollte. Um den Augenblick wertschätzen zu [...]

Lass andere anders sein

Bleib bei dir selbst. Und lass andere anders sein. Bedenke, dass Andere anders sein müssen. Das ist die Definition unserer Welt – sie muss Vieles enthalten. Sie kann nie Eins werden. Dass man andere beeindrucken möchte, dass man andere von… [...]

Liebe, die Naturgewalt, Liebe / Wahre Liebe [...]

Die Hirnliebe ist zweifellos geistvoller als die wahre Liebe, aber begeisterte Augenblicke hat sie selten. Henri Stendhal französischer Schriftsteller geb. 23. Januar 1783 in Grenoble; gest. 23. März 1842 in Paris Da sind jene, die uns einmal [...]

Spruchbild / Bildspruch: Ein ehrlicher Tod ist [...]

Ein ehrlicher Tod ist besser als ein schändliches Leben. Tacitus römischer Historiker und Senator geb. um 58 n. Chr.; gest. um 120, lebte 62 Jahre. Spruchbild, Bildspruch – Ein ehrlicher Tod ist besser als ein schändliches Leben. …. The post [...]

Spruchbild / Bildspruch: Wenn du das Leben [...]

Wenn du das Leben aushalten willst, richte dich auf den Tod ein. Sigmund Freud österreichischer Psychologe und Neurologe geb. 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren, als Sigismund Schlomo Freud; gest. 23. September 1939 in London, lebte 83 Jahre. [...]