Ilsebills Lesezeichen
Blogger: blogger_33713
Kultur Blogs

Bücher, die bewegen: Filme, die begeistern; Gedanken, die ich teilen möchte.

aufgenommen
5. Januar 2014

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
26. Mai 2017

Ranking

keine Teilnahme

Der Weg zum eigenen Buch – 8

Kapitel 8: Glück muss der Mensch haben oder Schreiben ist erst die halbe Miete Da ich mit Absagen gerechnet hatte, hat mich das nicht wirklich umgeworfen. Aber es stellte sich die Frage: Was mache ich nun? Diese Frage habe ich … Weiterlesen →
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 4 Tagen veröffentlicht

Der Weg zum eigenen Buch – 7

Kapitel 7:  Verlagssuche oder die Hoffnung stirbt zuletzt Bevor es an die Verlagssuche ging, hieß es nochmals intensiv überarbeiten. Überarbeiten heißt: kürzen, umstellen, ganze Passagen oder gar Kapitel streichen und Fehler ausmerzen. Die [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht

„Du bist nicht so wie andre Mütter“, von [...]

Was für ein Leben! Else Schrobsdorff, im ausgehenden 19. Jahrhundert als Tochter jüdischer Eltern geboren, lässt es in den Goldenen Zwanzigern so richtig krachen: Theater, Konzerte, Partys, wilde Wochenenden, Liebesgeschichten und Leidenschaften. [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Der Weg zum eigenen Buch – 6

Kapitel 6: Coming out oder keine Angst vor Kritik Irgendwann war es soweit – ich habe mich tatsächlich getraut, einer Freundin die ersten Seiten zu schicken! Dann habe ich fast vergessen weiterzuatmen bis zu ihrem ersehnten, gleichermaßen [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 19 Tagen veröffentlicht

Der Weg zum eigenen Buch – 5

Kapitel 5: Arbeitsorganisation oder vom Segen der Struktur  Nur Regelmäßigkeit hilft beim Schreiben – so gilt es für mich und inzwischen weiß ich, dass es für viele andere Schreibende genauso gilt. Zwischendurch mal ein kleines Zeitfenster [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 26 Tagen veröffentlicht

Der Weg zum eigenen Buch – 4

Kapitel 4: Handwerkszeug oder der Kampf gegen den inneren Schweinehund  Ich arbeite gerne an einem aufgeräumten Schreibtisch – für die äußere Ordnung musste ich aber erst mal für eine innere Ordnung sorgen. Wo wollte ich meine Geschichte [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Der Weg zum eigenen Buch – 3

Kapitel 3: Los geht’s oder Fragen über Fragen Als ich im Rahmen meines Fernstudiums Belletristik aufgefordert wurde, einen Romananfang zu schreiben, verfasste ich folgenden Text: Eine knapp vierzigjährige Frau erzählt ihren Freunden, dass sie [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Der Weg zum eigenen Buch – 2

Kapitel 2: Ein Thema finden oder sieh, das Gute liegt so nah Wie bereits erzählt: Sämtliche Themen für einen Roman, die mir in den Kopf kamen, erschienen mir schal und nicht interessant genug – zigmal gelesen, von anderen Autoren super … [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Der Weg zum eigenen Buch – 1

  Kapitel 1: Die Anfänge oder warum Lernen immer Sinn macht. Diesen Sommer wird es passieren: Mein erster Roman wird erscheinen. Nie hätte ich mir träumen lassen, dass der Weg zum eigenen Buch so lang und steinig ist. Viele Menschen … [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

„Unsere wunderbaren Jahre“, von Peter Prange

1948, Währungsreform in Deutschland. Sechs Freunde aus Altena im Sauerland erhalten ihre vierzig DM „Kopfgeld“. Sie sind jung und voller Aufbruchstimmung. Welche Träume werden sie verwirklichen und welche Hoffnungen werden sich erfüllen? [...]
auf Ilsebills Lesezeichen weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Schreib einen Kommentar