Inas Bücherkiste
Blogger: IDegenaar
Kultur Blogs

Ich stelle jeden Freitag ein Buch aus meinen Regalen vor. In unregelmäßigen Abständen schreibe ich über Kuriositäten aus meinem Bücherschrank und seit Neuestem auch über Nachrichten rund ums Buch, die mich interessieren.

aufgenommen
27. Oktober 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
21. Januar 2017

Ranking

Platz 401
+63


zusammen mit 3 weiteren Einträgen

# 83 - Vom konservativen preußischen Junker zum [...]

Eine ungewöhnliche Lebensgeschichte eines heute vergessenen Demokraten Mit dem autobiographischen Buch Von Rechts nach Links von Hellmut von Gerlach stelle ich einen Titel vor, der sich seit den 1980-er Jahren in meinem Bücherschrank befindet. [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

# 82 - Biogasanlage entzweit Dorfbewohner

Debutroman spielt auf dem platten Land Mit der ersten Buchvorstellung für 2017 wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr und dass die Dinge für euch so laufen, wie ihr sie euch wünscht. Das heutige "Premierenbuch" in diesem Jahr ist ein [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 15 Tagen veröffentlicht

Tops und Flops - Das war das Jahr 2016 in der [...]

Romane, Thriller, Sachbücher, Fotobände  Auch 2016 war wieder ein Mix sehr unterschiedlicher Bücher. Dabei kamen sowohl Titel aus großen Verlagen als auch von unabhängigen Verlagshäusern sowie Independent Publisher zum Zuge. Die "Indies" [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 19 Tagen veröffentlicht

# 81 - Gestorben wird immer

Ein Leben voller Dramen und Abgründe Agnes Weisgut ist 91 Jahre alt und eine starke, aber auch harte und gefühlskalte Frau. So erleben sie zumindest ihre Söhne, die als selbstständige Steinmetze in Hamburg in ihrer Nähe leben, und ihre [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 29 Tagen veröffentlicht

# 80 - Was macht China aus?

Eine Übersetzung, die ein Leben verändert London im April 2013: Die Übersetzerin Iona Kirkpatrick beginnt mit ihrer Arbeit an einem Stapel fotokopierter chinesischer Schriftstücke. Der ihr bis dahin nicht bekannte Verleger Jonathan Barker hat [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

# 79 - Wenn die Sommerhitze den Verstand [...]

Das kollektive Gedächtnis vergisst und vergibt nicht Der Farmer Luke Hadler hat ganz offensichtlich seine Frau Karen und seinen Sohn Billy getötet und sich dann auf der Ladefläche seines Pick-ups erschossen. Nur Lukes kleine Tochter Charlotte, [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Altes und Neues nebeneinander - Das war der [...]

Geschichte, Humor, der Wunsch nach dem ewigen Leben und das Sterben in der Einöde In Hummelhonig beschreibt Torgny Lindgren die Geschichte zweier alter Brüder, die in einem Kaff in Nordschweden leben und auf den Tod zusteuern. Doch jeder der [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

# 78 - Nazis, Sport und unerwünschte Siege

16 Tage Ausnahmezustand für eine effektive Imagepflege Der Publizist und Historiker Oliver Hilmes zieht in Berlin 1936 den Vorhang zurück und schaut hinter die Kulissen der bis dahin größten Olympischen Spiele. Doch dieses Buch ist weit davon [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

# 77 - Superheld gesucht - und schon gefunden

Super-Thriller mit einem super Team aus Italien Der Finger im Revolverlauf ist ein Super-Thriller. Das findet zumindest der Autor Carlo Manzoni, der diese Persiflage auf amerikanische Krimis 1960 unter dem Titel Ti spacco il muso, bimba! [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Gastbeitrag: Interview mit einem DJ

Klug, witzig, anders und kurzweilig.So preist der Autor Michael Lorenz sein erstes Buch "Interview mit einem DJ" an. Ein gesellschafts- und wirtschaftskritisches Buch witzig und kurzweilig? Das ist zumindest ungewöhnlich.Der Blick in das Buch [...]
auf Inas Bücherkiste weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht