Indiecritic.de
Blogger: JonesJoyman
Kunst Blogs

Indiecritic.de beschäftgt sich hauptsächlich mit Indiefilm, Genrefilm und Deutschem Film. Dazu gibt es Kritiken, Inhaltsanalysen und Erklärungen.

aufgenommen
26. April 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
1. Oktober 2016

Ranking

Platz 336
-12


zusammen mit 31 weiteren Einträgen

Das letzte Abteil

Verschüttet im Schnee Greta, eine junge Frau, ist auf dem Weg zu ihrer im Koma liegenden Mutter, doch eine Lawine erfasst das letzte Abteil und vergräbt den Wagon unter sich. Als sie zu sich kommt trifft sie auf die anderen 5 Passagiere. [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 9 Tagen veröffentlicht

Kritik: It Follows

Vor über einem Jahr hab ich das erste Mal „It Follows“ gesehen und war selbst da schon spät dran, zumal ich lange vorher schon aus verschiedenen Richtungen ordentlich neugierig gemacht wurde. Jetzt hab ich mir den Horror-Film nochmal [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 15 Tagen veröffentlicht

Kurzkritik: The Shallows – Gefahr aus der Tiefe

Nach vielen Wochen hatte ich mal wieder Zeit, in die Sneak Preview zu gehen. Da ich ohnehin nicht wusste, welche Filme in der nächsten Zeit erscheinen und ich mir auch keine Trailer angesehen hab, konnte ich mich tatsächlich überraschen lassen. [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Empfehlung: Deep Web

Auftragskiller, Snuffporn und Menschenhändler? Vor einigen Wochen habe ich auf der Indiecritic Facebook-Seite schon mal den Film „Deep Web“ empfohlen. Das war direkt nachdem ich den Film auf Netflix entdeckt und gesehen habe. Auf „Deep [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Trailer Review: Assassin’s Creed

Ubisoft und die leeren Versprechen Seit der Ankündigung vor wenigen Jahren freuen sich vermutlich Tausende, wenn nicht sogar Hunderttausende auf diesen Film. Der Videospiel-Publisher hatte in den letzten 15 Jahren immer mal wieder angedeutet, dass [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Kurzkritik: Wilde Hunde – Rabid Dogs

Das Remake zum lang verschollenen Film „Wild Dogs“ Wilde Hunde – Rabid Dogs ist das französische Remake des verloren geglaubten Films „Wild Dogs“ von Mario Bava. Dieser hat den Film damals im Jahr 1974 als einen seiner letzten inszeniert [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Kurzkritik: Der Staat gegen Fritz Bauer

Fritz Bauer gegen die National-Sozialisten Das Polit-Drama „Der Staat gegen Fritz Bauer“ (i.F. SGFB) schildert das Bemühen des Staatsanwaltes Fritz Bauer, Nazi-Kriegsverbrecher zu finden und zu bestrafen, um die Deutschen mit den Kriegs- und [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Kurzkritik: Hardcore Henry (Spoilerfrei)

Worum gehts bei Hardcore? Hardcore (oder auch Hardcore Henry) ist eine US-amerikanisch/russische Koproduktion und handelt von einem Mann, der mehr oder weniger unfreiwillig Teil eines bionischen Projektversuchs ist. Das bedeutet, dass er künstliche [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Kurzkritik: 10 Cloverfield Lane (garantiert [...]

Worum geht es? Zu sagen, worum es bei 10 Cloverfield Lane geht, wäre der fatalste Fehler, den man bei diesem Film machen kann. Wer den Trailer noch nicht gesehen hat, sollte sich auch diesen nicht anschauen. Nichts zu wissen, ist bei dem [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Die dunkle Seite des Mondes

Synopsis „Wirtschaftsanwalt Urs Blank (Moritz Bleibtreu) ist der unangefochtene Star auf seinem Gebiet. Er ist erfolgreich, hat Geld und die für ihn perfekte Frau (Doris Schretzmayer). Als sich ein Geschäftspartner aufgrund seiner harten [...]
auf Indiecritic.de weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht