Blogger: Archimeda1
Kunst Blogs

Der Zauber des Regenbogens
ist ständig in Euch,
aber Ihr müsst in schlechten Zeiten nach ihm suchen.
Er erscheint nur, wenn die Sonne den Regen erweicht.
Vergesst aber nicht, dass alleinige Sonne
Eure Augen zur Normalität verblendet.

© Archimeda1

aufgenommen
28. Juni 2014

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
22. Januar 3014

Ranking

keine Teilnahme

Parodie über Martin Schulz gab es schon

? Dazu kann man fast nichts schreiben …   Es üst vom ühm so vül Würhrheit, Ausführlichkürt, Dürchsützungsvermögen uswü in der Rüde   Nür 2 Minüten ünd gerüde 3 Sekünden erklüren, dass die SPDü noch nichtssügünder ist, als [...]

Sturmtief Friederike

  Das war heute ein recht anstrengender Tag, denn Sturmtief Friederike tobte selbst für mehrere Stunden in Dortmund. Innerhalb kürzester Zeit war der Sturm so heftig, dass bei BG ein großer und wenigstens 30 kg schwerer Balkonkasten über die [...]

Alternative Fakten beschreibt die Medienzensur

  Dieses Mal bin ich echt spät dran um die Liste zu vervollständigen. Es liegt wohl daran, dass ich mit dem Begriff ‚Alternative Fakten‘ nichts anfangen kann.   Erst einmal die erweiterte Liste, wie jedes Jahr   Unwörter chronologisch [...]

Schulz auf Werbetour in Dortmund_Christen mit [...]

…ist meine persönliche Meinung …   Ich habe nun alle neu gelesene Nachrichten hinter mir, und mein Gefühl ist gleich einem Gericht von verdorbenen Spaghetti. Irgendwie hängt später alles zum Hals raus, wenn man nicht aufpasst.   Videolink [...]

Kinderlogik

  ******************************************************************************

Livebericht aus Dortmund

  Wie sachte Omma immer:  ‚Sprich deutlich Kind, wegen warum man weiß, wassu meinst‘   Heute war es eisig kalt, aber die Sonne strahlte am reinblauem Himmel.   “ Schutt [...]

Sondierungsgespräche_der vollkommende Beweis [...]

  Wer wollte Schulz, Merkel und die ganze Gewalt haben ? Die sog. Gutmenschen – und ich empfehle jeden der Willkommensklatscher sich einen ‚jungen‘ Neubürger auf eigene Kosten und Gefahr zuzulegen …   Wie ich bereits geschrieben hatte, [...]

Freundliche Gesichter sind nichtssagende Komik [...]

  Gestern hatte ich sämtlich Weihnachtsdeko in Kartons gepackt, alle Fenster geputzt und dann die weißen Gardinen aufgehängt. Nun ist alles wieder so sauber, dass es fast steril wirkt, und am Abend empfand ich diese Sterilität eher als [...]

Gelierende Erbsensuppe von Archi

  [ Wenigstens 12 Stunden Vorlauf, zur Einweichung der Erbsen, ist ein Muss ] Da es für ein paar Tage wieder kälter werden soll, habe ich heute eine große Ration Erbsensuppe gemacht. Ich koche die Suppe ohne Kartoffeln. So kann man sie gut [...]

Die Abartigkeit der Gedanken

  Ich wurde nun schon mehrmals angemailt, warum ich kaum noch etwas zur politischen Situation schreibe. Der Grund ist schnell in einfachen Worten zusammen gefasst.   Es wird sich etwas ändern, und es wird nicht gut sein.   Ich hatte bereits im [...]

Schreibe einen Kommentar