Blogger: Archimeda1
Kunst Blogs

Der Zauber des Regenbogens
ist ständig in Euch,
aber Ihr müsst in schlechten Zeiten nach ihm suchen.
Er erscheint nur, wenn die Sonne den Regen erweicht.
Vergesst aber nicht, dass alleinige Sonne
Eure Augen zur Normalität verblendet.

© Archimeda1

aufgenommen
28. Juni 2014

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
5. Dezember 2016

Ranking

keine Teilnahme

Warum ich heute nur ganz kurz blogge

  Von -5°C ist die Temperatur auf ca +10 °C angestiegen, und das innerhalb nur eines Tages. Das ist doch abartig. Als KälteFetischist habe ich dann die Pinguine aufgesucht, um diesen singetechnisch mein Leid vorzutragen. Öm, also, wie soll ich [...]

Nehmt Euch zurück, was Euch zusteht

  Muss man eigentlich gemein sein, um in dieser Welt noch zu überleben ? Ich fragte mich die ganzen Tage, wie lange ich es durchhalten kann, meine Adventsruhe so einzuhalten, bevor ich nicht in den nächstbesten Stein beiße, weil nämlich die [...]

Fliegereien

Von von Alexander Weihbrecht Da sage noch einer, wir Ingenieure wären nicht zu einem Spaß fähig: Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die wahrend des Fluges aufgetreten sind, und [...]

Bergfest mit Gruppenkuscheln

  Heute ist Mittwoch, und darum natürlich Bergfest. Als Bergfest bezeichnet man die Mitte einer Arbeitsanweisung, wie zB die Arbeitswoche. Auch bei der Bundeswehr nutzt man diese Bezeichnung, und zwar dann, wenn die Dienstzeit zur Hälfte vorbei [...]

LEGOTRAIN_einfach bombastisch

  Heute kommt wohl mal eher etwas für die Pappas   Es gibt einen Mann, der ein so außerordentliches tolles Talent besitzt, welches man wirklich zeigen muss. Sein Traum war, einen Zug und Bahnhof, eigentlich ein ganzes Zugsystem aus LEGO [...]

Spinnenfäden im Frost

  Wenn ich an die armen Leute denke, die heute Nacht bzw heute früh zur Arbeit mussten, wird mir ganz schummerig. Es war Frost angesagt, und ich war erstaunt, dass der Wetterbericht diesmal annähernd richtig war. Dazu hing der Nebel so tief und [...]

Frühstück zum 1. Advent

  Heute ist bekanntlich der 1. Advent, und darum haben BG und ich unser traditionelles Adventsfrühstück in Ruhe genossen. Innerhalb der Woche geht es oft ziemlich hektisch zu. Dann wird nur hastig ein Brot reingestopft und dazu Kaffee getrunken, [...]

Jedem Topf sein Deckelchen

  Morgen ist der 1. Advent und ich freue mich schon sehr auf die vielen bunten Lichter. Das Jahr hatte sehr viel Erschreckendes für die meisten Menschen, und ich nutze diese Zeit um ein wenig zur Ruhe zu kommen. Diese paar Wochen sollte sich [...]

Wie man die besten Selfies macht

  Es gibt viele Menschen, die sind, bzw fühlen sich so unsagbar schön, dass sie sich bei jeder Situation verbildern müssen. Manche dieser Menschen sind einfach nur irre. Das Bezog sich nun diesmal nicht auf A.M. sondern es geht um die Leute, die [...]

Warum der Nachthimmel immer roter wird

  Ich habe die nächsten Tage massig zu tun, versuche aber ein wenig zu bloggen. Heute geht es um den Nachthimmel, der immer roter wird. Als Kind sah man im Oktober/November einige rote Stellen, und es wurde gesagt „Das Christkindchen backt“ [...]

Schreib einen Kommentar