Blogger: Archimeda1
Kunst Blogs

Der Zauber des Regenbogens
ist ständig in Euch,
aber Ihr müsst in schlechten Zeiten nach ihm suchen.
Er erscheint nur, wenn die Sonne den Regen erweicht.
Vergesst aber nicht, dass alleinige Sonne
Eure Augen zur Normalität verblendet.

© Archimeda1

aufgenommen
28. Juni 2014

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
25. Februar 2017

Ranking

keine Teilnahme

Gänsemarsch

  Ich habe die Tage genug an meiner Domain gearbeitet, bin mit der Aufräumerei noch lange nicht fertig und brauchte eine Auszeit. Darum sind wir nach Lünen gefahren um zu schauen, welche Tiere dort neu angekommen sind. Das Blonde Küken ist schon [...]

Weiteren Nervkram wegen https-Umstellung

  Die Umstellung zu https ist fast fertig, und meine Nerven ebenso. Ich habe nun soweit fast alles geändert, was ich ändern konnte. Viele Verlinkungen funktionieren nicht, denn alles was www hat bzw http, wird entweder geblockt oder meine [...]

http oder https_Teil2_

  Teil1 Die Umstellung von http zu https ist  ansich ziemlich einfach, aber der gesamte Restaufwand ist eine Katastrophe. Es geht da nicht nur um Sicherheit für die eigene WebSite, sondern einzig darum, dass unbeliebte Seiten nicht angeklickt [...]

http oder https

  Http ist nicht unsicherer als htpps, obwohl es oft so angezeigt wird. Google & Co schmeißen http-Nutzer allerdings aus dem Ranking, schließlich möchten sie mitlesen, oder wie soll man das sonst verstehen … Ach nee, das ist ja nur unsicher, [...]

http oder https

  Http ist nicht unsicherer als htpps, obwohl es oft so angezeigt wird. Google & Co schmeißen http-Nutzer allerdings aus dem Ranking, schließlich möchten sie mitlesen, oder wie soll man das sonst verstehen … Ach nee, das ist ja nur unsicher, [...]

Was essen eigentlich die Superreichen ?

  Ich fragte mich, was man nach dem Sattsein noch brauch, und was denn so an Gedanken übrig bleibt, wenn die Bevölkerung um einen herum fast verhungert. Dabei ist es doch anscheinend ganz einfach … Wenn man satt ist, nimmt  man die teuersten [...]

Was essen eigentlich die Superreichen ?

  Ich fragte mich, was man nach dem Sattsein noch brauch, und was denn so an Gedanken übrig bleibt, wenn die Bevölkerung um einen herum fast verhungert. Dabei ist es doch anscheinend ganz einfach … Wenn man satt ist, nimmt  man die teuersten [...]

Europa hat genug verloren_wehrt Euch endlich

Wie dumm muss eigentlich man sein, um dieses Elend nicht endlich zu beenden ! Wenn ich zu sagen hätte, würden die ersten Eindringlinge gleich verhaftet und dann zurück geschickt. Ganz unabhängig davon, ob das Heimatland diese Leute wieder haben [...]

Yeti_frisch aus dem Kochtopf

  Unser neues Kaninchen ist da. Es ist ein Stallkaninchen vom Bauernhof, und sollte in den Topf. Wir nennen ihn Yeti. Das passt gut, denn er ist nicht nur fast ganz weiß, sondern dazu noch reichlich groß. Er ist ca 3/4 Jahr, und hat sein Gewicht [...]

Der Engel an der Brücke

    [ Paula Meux ] Der Engel an der Brücke Ich traf auf meinem Weg einen jungen Mann, der ging auf und ab. Ich fragte, was er denn mache und er schaute mich an. Seine Augen waren voll Trauer und auch voll Wut. Sein Körper war geschwächt und [...]

Schreib einen Kommentar