Blogger: Jaelle Katz
Private Blogs

Ich blicke aus meinem Katzenkorb auf die Welt. Und frage mich: Was macht mich glücklich? Das ist eine ganze Menge – vom Fasten bis zum Wandern. Katzen können wahre Genießer sein…

aufgenommen
7. April 2014

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. September 8450

Ranking

keine Teilnahme

Alles für die Katz #65

Im Sommer unternahmen wir mit den Eltern einen Ausflug zu einem kleinen Tiergarten. Selbstverständlich war das Gelände, in dem dieses Kätzchen lag, gut umzäunt. Wirklich entspannt sah der Gepard jedoch nicht aus, ob es an den in weiter Ferne [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Knutschkugel, Verwandlung, Beichtstuhl [...]

Siggi schüttelte das brüllende Baby: „Du machst mich fertig!“ und bekam prompt einen Schwall saurer Milch über ihr Shirt. Die Verwandlung in eine liebevolle Mutter war einfach nicht geglückt. Die Tochter ähnelte mit ihren [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

12 Bilder vom 12. September

Heute ist ein Tag der Gerüche: In der Küche duften die Pflaumen im Backofen, während sie langsam zu Pflaumenmus einkochen. Ich setze einen Topf mit Brokkoli auf und denke erst wieder an ihn, als es schon verbrannt riecht. In der … Weiterlesen [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

Wir betonieren unser Land. Nicht.

Torfrock plante vor Jahren: Wir unterkellern Schleswig-Holstein Ob die geahnt haben, wie es kommen wird? Inzwischen werden allein in Bayern jeden Tag 18 Fußballfelder zubetoniert, gepflastert, geteert oder überbaut. Jährlich sind das 44,7 [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

Claudia Roth in Forchheim

Es ist Wahlkampf: Überall hängen die Plakate der Parteien an den Laternenpfosten, es gibt Wahlkampf an Haustüren, Podiumsdiskussionen und viele andere Veranstaltungen, auf denen nicht nur die Kandidaten auftreten, die sich im jeweiligen Wahlkreis [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 15 Tagen veröffentlicht

Versunkenheit #Leben mit Büchern

  Als Kind konnte ich tief in Bücher tauchen, zwischen Buchdeckeln wohnen, völlig egal, was um mich herum geschah. Meine Mutter fand das nicht immer lustig, vor allem dann nicht, wenn sie irgendwas hektisch packen wollte, wenn sie putzen wollte, [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Tagebuchbloggen am 5. September

Es ist ruhig im Haus, ich könnte noch schlafen. Das dauert der kleinen Katze zu lang, sie hilft nach und fordert lautstark ihr Futter ein. Da es das erst gibt, wenn auch die aushäusige Mieze anwesend ist, muss Kleinkatz warten. … Weiterlesen →
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 18 Tagen veröffentlicht

Vom kleinen Glück

„Wenn die Sonnenblumen blühen, ist der Sommer vorbei.“ Otto sah sich noch einmal um. „Die Menschen hier wohnen schon in seltsamen kleinen Häusern“, meinte er. „Aber die Gärten sind einfach eine Wucht!“ Kamen sie im Morgengrauen von [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 19 Tagen veröffentlicht

Heiligenschein, Frequenz, erleichtert: [...]

„Dein Papa braucht keinen Heiligenschein mehr“, schmeichelte die alte Hexe dem kleinen Mädchen. „Schau mal, er interessiert sich überhaupt nicht mehr für dich“. „Aber ich möchte doch so gerne seine Prinzessin sein.“ [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht

Der alte Laden

Während früher ein Laden klein sein konnte, es dort Mehl und Zucker, Butter, Milch, Eier, Sauerkraut und Kartoffeln gab, sind moderne Läden so groß, dass in ihnen Fußballfelder Platz hätten. Dafür muss ich manchmal lange suchen, bis ich das [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 21 Tagen veröffentlicht

Schreib einen Kommentar