Blogger: Jaelle Katz
Private Blogs

Ich blicke aus meinem Katzenkorb auf die Welt. Und frage mich: Was macht mich glücklich? Das ist eine ganze Menge – vom Fasten bis zum Wandern. Katzen können wahre Genießer sein…

aufgenommen
7. April 2014

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
22. Januar 2018

Ranking

keine Teilnahme

Alles für die Katz #72

Es gibt so Tage, an denen sich die Sonne hinter dicken Wolken versteckt und draußen alles kalt, grau und nass ist. Dann legt sich Katzmatz auf die Zeitung, hält sich die Augen zu und hofft, dass alles bald besser werden … Weiterlesen →
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Tagebuchbloggen am 5. Januar

Es ist wieder der Monatsfünfte, da will die freundlichen Nachbarin Frau Brüllen gerne wissen, was wir den ganzen Tag so machen. Ja, dann: Da ich Weihnachten nicht bei den Eltern war, haben wir uns einfach gestern auf die Socken gemacht, … [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Die achte und neunte Rauhnacht

Die achte Rauhnacht: Geburt des neuen Jahres Die Zeiten ändern sich? Ach was. Auch im neuen Jahr geht alles wie gewohnt weiter. Die Zeit ist nur eine Erfindung, etwas, mit der wir Menschen kapiert haben, dass alles einmal ein Ende … Weiterlesen [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht

Alles für die Katz #71

So ein schwer verdienter Mittagsschlaf reicht an Feiertagen auch bis in den Nachmittag hinein. pic.twitter.com/2xfwaRXMWN — Jaelle Katz (@Jaellekatz) 26. Dezember 2017 Wer mir auf Twitter oder Instagram unter Jaellekatz folgt, hat das schnuffige [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 21 Tagen veröffentlicht

Die sechste und siebte Rauhnacht

Sechste Rauhnacht: Festtag der heiligen Familie – Bereinigung Im Traum habe ich einer alten Tante geholfen, ihre Wohnung auszuräumen. Dabei lebt die Tante bestimmt zehn Jahren nicht mehr. Versöhnung. Warum heißt es eigentlich Versöhnung und [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 22 Tagen veröffentlicht

Versunkenes Schiff und verrostete Kriegsmaschinen [...]

2300 Jahre alt ist das Schiff, das einst zwischen Zypern und Anatolien mit Wein gefüllte Amphoren transportieren sollte. Heute ist es in Kyrenia, dem heutigen Girne in Nordzypern, zu finden. Dort steht es in einem Teil der Festung konserviert, [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 22 Tagen veröffentlicht

Die fünfte Rauhnacht

Die fünfte Rauhnacht: Thomas – Tag der Freundschaft Im Traum habe ich irgendwelches Einhornzeug gesucht, kann mich aber nicht mehr daran erinnern, ob ich was gefunden habe. Liebe I.! Du hast einmal gesagt, als ich dich nach langer Zeit wieder … [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 24 Tagen veröffentlicht

Die vierte Rauhnacht

Die vierte Rauhnacht: Tag der unschuldigen Kinder – Tag der Auflösung Der heutige Traum entfloh so schnell, dass mir noch nicht einmal ein Zipfel übrig blieb. Was solls. Retten wir mal das Abendland, dachte sich Noah, als die Erdkappenpole [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 25 Tagen veröffentlicht

Die dritte Rauhnacht

Die dritte Rauhnacht: Johannes „Wünsche und Ziele“ Kein Traum in dieser Nacht, jedenfalls keiner, an den ich mich erinnern kann. Stattdessen habe ich gut durchgeschlafen. Ich will nichts Neues anfangen. Ich will nur weitermachen, weiterführen, [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 26 Tagen veröffentlicht

Die zweite Rauhnacht

Die zweite Rauhnacht: »Stephan«: Wer begleitet durchs Leben Im Traum habe ich versucht, meinen Computer im Regal unterzubringen. Das hat dort genauso wenig wie in der Wirklichkeit funktioniert. Fängt ein Kind an zu brabbeln, doppelt zum ersten [...]
auf Jaellekatz weiterlesen
vor 27 Tagen veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar