jesus blog
Blogger: Rroollff
Private Blogs

Es geht auf dieser Seite um den Glauben an Gott, wie ihn die Bibel darstellt. Der Glaube an Gott ist einfach, nicht verschnörkelt oder unnahbar, nicht schwer zu erfassen oder gar esoterisch. Wer an Gott glaubt, findet Jesus. Jesus Christus ist der liebende Sohn des liebenden Vaters – aber warum nur bekam er Gottes Zorn zu spüren? Warum musste Jesus mit 33 jungen Jahren sterben? Und wieso sahen seine Augen Sie an? Meint Jesus uns? Liebt er uns? Kann man ihn treffen? Heute?

aufgenommen
21. Dezember 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
24. Januar 2017

Ranking

keine Teilnahme

Glauben – wie kann man eigentlich glauben?

Zuerst könnte man fragen: Was soll man überhaupt glauben? Wenn der Nachrichtenüberbringer nicht glaubwürdig ist – am Besten mal gar nichts. In dem Fall ist es tatsächlich besser, man glaubt nur, was man sieht. Dinge zu glauben, die man sieht, [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Jesus kommt wieder

„Jesus kommt wieder, er kommt bald wieder“, sagte mir ein Moslem vor einigen Monaten während meiner Verkaufstätigkeit auf dem Flohmarkt. Ich schaute ihn an und nickte, und dachte: „Interessant, dass ein Muslim weiß, Jesus kommt wieder – [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 28 Tagen veröffentlicht

die verschlossene Tür eines Abgeurteilten

Irgendwann hörtest du, wie die Tür hinter dir zuschlug, du drehtest dich um und es war dunkel – vor dir auch nichts Besonderes. Die Tür war zu, alles was du jetzt hattest, war der Weg eines Abgeurteilten, eines Verurteilten. Da dir keine andere [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Gemeindeleitung: Ein Pastor frisch von der [...]

So ähnlich wie man im Kaufhaus eine Jacke von der Stange kaufen kann bekommt man auf Wunsch einen Pastor frisch von der Bibelschule geliefert. Man macht eine Ausschreibung „Pastorenstelle. Jung, dynamisch, teamorientiert, erfolgreicher Absolvent [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Wilhelm Busch – Lobgesänge in der Nacht

Wilhelm Busch ist einfach einer der besten deutschen Prediger, die es je gab. Er starb 1966 mit 69 Jahren. Seither wurden seine Predigten in über 36 Sprachen unter anderem in dem Buch „Jesus unser Schicksal“ millionenfach verkauft. Der [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Flehen zu Gott – wofür?

Flehen bedeutet intensives Beten. Jede Form des Gebets hat ihre Daseinsberechtigung. Gebete, Fürbitten, Bitten, Danksagungen, dazu gehört Flehen. Als Jesus auf der Erde war, flehte er inständig zu Gott mit starkem Geschrei und er wurde erhört [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Postfaktisch lebende Menschen ignorieren [...]

Postfaktisch ist, wenn ein Mensch objektive Tatsachen nicht anerkennen will. Stattdessen lamentiert er rum, laviert, bis er schlussendlich eine völlig andere Geschichte erzählt.   Lesezeit 2 Minuten   Man nennt das auch: Lügengeschichten [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Was sagst du wer ich bin?

Jesus fragte seine Jünger: Was sagen die Leute, wer ich bin? Sie antworteten ihm ungefähr so: „Elia, ….manche sagen, du wärst ein Prophet, es gibt verschiedene Meinungen im Volk.“  Lesezeit 2min Dann fragte Jesus seine Jünger: „Was sagt [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen

Paulus lehrt glasklar, dass jeder, der arbeiten kann, das auch tun soll, dass jeder „sein eigenes Brot isst“. Es soll nicht jemand fremder Leute Brot essen, sondern sein eigenes Brot.   Lesezeit 3min   Paulus zielt auf Menschen, die arbeiten [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Das Kreuz

Paulus sagte den Korinthern, er predigte nur Jesus Christus, und den als gekreuzigt – nicht mit klugen Worten, damit nicht das Kreuz zunichte werde. Also in Einfachheit. Ich denke, das ist ein Geheimnis, das nicht verstanden wird.   Lesezeit 3min [...]
auf jesus blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht