Karibik-LIEBE – Wo die Liebe hinfällt… bei mir fiel sie direkt in die Karibik.
Blogger: Karibik-LIEBE
Private Blogs

In meinem Blog möchte ich dich gerne an meinem speziellen und manchmal auch speziell turbulenten Beziehungsalltag teilhaben lassen.

Ich bin mit meinem kubanischen Freund seit September 2014 zusammen (bisher Fernbeziehung) und habe seither viele Höhen und Tiefen, Freuden und Ärgernisse sowie Geschichten zum Lachen und aber auch zum Weinen erlebt. Ich hatte Cubano auf einer meiner Reisen nach Kuba kennen- und lieben gelernt.

Mein Traum ist es, alles irgendwann einmal in einem Buch niederzuschreiben. All meine Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen mit der kubanischen Bevölkerung, diesem faszinierenden Land und meinem ebenso faszinierenden Partner und all die Hürden, die uns ständig im Weg liegen oder in den Weg gelegt werden. Bis dahin werde ich diesen Blog führen und hoffe auf Anregungen, Kritik, Lob und Feedbacks von dir.

aufgenommen
3. Mai 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
24. März 2017

Ranking

Platz 190
+462


zusammen mit 117 weiteren Einträgen

Heute vor einem Jahr…

24.03.17 Unglaublich. Vor 1 Jahr war Cubano mit dem Boot und einigen anderen Leuten aufgebrochen in Richtung USA. Damals war mir, da ich nichts mehr von Cubano hörte und der Kontakt ziemlich abrupt abgebrochen war, an diesem Tag, dem 24.03.16, so [...]

Update an der SMS-Front

07.03.17 Es ist unglaublich aber wahr – auch nach mehr als 2 Wochen funktioniert die SMS-Verbindung Richtung Kuba nicht. Sie ist immer noch blockiert und ich könnte mir vorstellen, dass das auch noch längere Zeit so weitergeht. Dafür höre ich [...]

Neuste Meldung, die für Kopfschütteln sorgt…

22.02.17 Ein kurzes Update zum Gesundheitszustand von Cubano. Nachdem er ca. 2,5 Wochen im Spital war, durfte er endlich nach Hause. Verordnet bekam er weiterhin Antibiotika und Bettruhe für 1 Monat! Welcher Kubaner kann es sich schon erlauben, [...]

Immer wieder sprachlos…

23.01.17: Wenn man denkt, man hat schon vieles oder zumindest einiges gesehen und erlebt in Kuba, gibt es doch immer wieder etwas, das einen sprachlos zurück lässt. Mir zumindest geht es so. Ich hatte bis heute Abend leider 2 ganze Tage lang [...]

Hospitalisiert…

20.01.17: Ja jetzt ist es soweit gekommen. Cubano wurde heute hospitalisiert. Bis dahin hatte er eine ziemliche Odyssee durchgemacht, welche zu beschreiben den Rahmen dieses Beitrages ziemlich überschreiten würde. Nach der zweiten und sehr [...]

Cubano ist krank

19.01.17 Seit 4 Uhr heute morgen bin ich wach und schreibe mit Cubano. Ich bin ehrlich gesagt etwas durch den Wind und mir fiel auch kein besserer Titel gerade ein als das lapidare „Cubano ist krank“. Vorgestern hatte mir Cubano berichtet, dass [...]

Fidel ist tot

27.11.16 Ich wollte mich schon längere Zeit wieder einmal melden bei euch. Und jetzt scheint mir der richtige Zeitpunkt, wo gerade etwas so Bedeutsames in Kuba passiert ist : Fidel ist tot. Da ich in der letzten Zeit sowieso nicht gut schlafen [...]

Depression

26.09.2016: Zuerst einmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich 20 Tage lang nichts von mir hören ließ. Leider hat mich das Schicksal ereilt, das ich bereits einmal durchleben musste. Meine Depression ist zurück. Ich stehe auf Messers [...]

Nähe und Distanz

06.09.2016: Über diese zwei Worte denke ich immer öfters nach. Vor allem jeweils, wenn – so wie jetzt – wieder einige Monate vergangen sind, seit ich meinen Cubano das letzte Mal sehen und umarmen konnte. Plötzlich ist es so, dass man Stunden [...]

Tee-Weisheit

Mein heutiger Teebeutel sieht das ganz richtig: „Liebe hat keine Grenzen“ Dem kann ich mich nur anschließen ❤ PS: übrigens, liebe Damen: ich kann euch den Yogi-Tea „Frauen-Balance“ sehr empfehlen! Wenn ihr euch unausgeglichen fühlt oder [...]