Khan’s Pets
Blogger: Phantom
Kunst Blogs

Ein Blog zum Film, Kritik an Filmen, Philosophie zum Medium, etc.

aufgenommen
13. Juli 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
28. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Khan’s Pets-Blog feierlich eröffnet

EinleitungKhan’s Pets-Blog feierlich eröffnetJAH (Abb. ähnlich)Gut möglich, dass es solch einen Blog bereits gibt. Eine Seite, die man verfolgen kann. Eine angenehme Community. Doch wie findet sich so etwas, ob nun in Deutsch oder [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

Im Fokus #1: Was macht eigentlich Paul Sorvino?

Im Fokus #1: Was macht eigentlich Paulie?Paul Sorvino als er selbst in GoodFellas In dieser Serie soll der Fokus auf einen bestimmten Künstler, eine Filmreihe, eine Stilrichtung o.ä. gerichtet werden. Als Einstieg wird das aktuelle Schaffen eines [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

The Revenant - Der Rückkehrer

The RevenantEr überlebt! … und überlebt… und überlebt…DiCaprio bei seiner Dankesrede für den Oscar® Erkenntnisse aus den 156 Minuten Film: DiCaprio ist nicht aus Glass. Und Iñárritu und sein Gefolge inszeniert die Natur mit vielen [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Nix zu verlieren

Nix zu verlieren … haben Tim Robbins und Martin LawrenceZwei außer Rand und BandEs gibt ein einfaches System in der Narration: Eine Situation vor dem Konflikt, die Situation des Konflikts und am Ende eine neue Situation ohne Konflikt und mit [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Faust

Nach über einem Monat endlich wieder eine Kritik von mir. Faust – Eine deutsche Volkssage Eine ungoethe’sche Faustsage Der alte Mann und das FeuerDie unter Murnaus Regie entstandene Verfilmung des Fauststoffs setzt auf Schauwerte und die [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

La règle du jeu

La règle du jeuImmer schön an die Regeln haltenWas wäre, wenn das alles eine Romanze wäre?Im Gesellschaftsbild geht es den Filmemachern, bei einem französischen Regisseur vermutlich ebendieser, Renoir, nicht um die Kreation sympathischer [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Paul Sorvinos Werk

Spieler, Goodfella, CopSorvinos erster Eintrag als Schauspieler erfolgte 1970 mit Wo is‘ Papa? In den folgenden Jahren sollte er weiterhin Nebenrollen in B-Movies erhalten. Einen Höhepunkt seines Frühwerkes stellt der Film Spieler ohne Skrupel [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Peeping Tom

Peeping TomPeeping MarkSpannendDie Exposition ist schön erzählt und trotz Suspense bleibt Raum für eine Auflösung am Ende. Eine grundsolides Fundament, auf das allerdings nicht reibungslos aufgebaut wird.Psychologisch und –analytisch dürfte [...]
auf Khan’s Pets weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht