Kochen macht glücklich
Blogger: kochenmachtgluecklich
Gourmet Blogs

Mein Blog ist eine Herzensangelegenheit von mir, mein digitales Zuhause und Experimentierkasten in Sachen Food, Fotografie und Lifestyle. Hier möchte ich gern meine Entdeckungen und Erlebnisse mit Euch teilen.
Liebend gern schlendre über die Wochenmärkte meiner Region und finde hier immer neue Inspiration. Am liebsten regional und saisonal, denn genau die frischen und reifen Zutaten der jeweiligen Saison und aus unmittelbarer Nähe, sind für mich wertvolle Lebensmittel und Grundlagen für gutes Essen.

aufgenommen
30. August 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
29. Mai 2017

Ranking

keine Teilnahme

Trinkmüsli – Superfood zum Mitnehmen

Müsli ist gesund. Aber manchmal ist die Zeit halt knapp und wer auch dann nicht auf seinen gesunden Start in den Tag verzichten mag, Macht aus Müsli Trinkmüsli. Trinkmüsli ist ratzfatz gemacht und man bekommt gleich noch eine ordentliche Portion [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 15 Tagen veröffentlicht

East meets West Schweinebraten im Asiastyle mit [...]

Sternanis im Schweinebraten? Richtiger, Sternanis im Asia Schweinebraten mit Sternanis: Das Gewürz kann viel mehr als nur Weihnachtskekse oder Brot zu veredeln und Likörchen wie Pernod, Anisette, Ouzo oder Sambuca Aroma einzuhauchen. Der Beitrag [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht

Rezept für ein köstliches Fischbrötchen zum [...]

Was dem Bayern seine Leberkässemmel, ist dem Norddeutschen sein Fischbrötchen. Hier kommt Cosimas Version mit geräuchertem Thunfisch und Tobiko-Schmand Der Beitrag Rezept für ein köstliches Fischbrötchen zum Weltfischbrötchentag erschien [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 24 Tagen veröffentlicht

Rezept für Mohnkuchen mit Mascarponeswirl

Ist es zwei Wochen nach Ostern zu früh für ein Rezept für Mohnkuchen mit Mascarponeswirl? Ostern ist kaum vorbei und schon wieder was Süsses? Ich litt eigentlich bereits an Karfreitag an einem echten Nougatkrokanteineroverload. Am Ostersonntag [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 29 Tagen veröffentlicht

Rezept für Rübli-Cupcakes und der Osterhase [...]

Welcher Hase kann da schon widerstehen? Der Osterhase jedenfalls nicht! Karamelfrosting auf saftigem Karottencupcake... Der Beitrag Rezept für Rübli-Cupcakes und der Osterhase kommt bestimmt! erschien zuerst auf Kochen macht glücklich.
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Rezept für Rettichpuffer mit [...]

Dieser Blogpost war eine wirkliche Herausforderung und dass er in einem Rezept für Rettichpuffer mündet überrascht mich selbst wohl am meisten. Aber was soll ich sagen - schuld daran sind meine guten Vorsätze für 2017. Der Beitrag Rezept für [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Rezept für Focaccia in drei Variationen

Dies Rezept für Focaccia gelingt Dir ganz bestimmt. Der Hefeteig ist einfacher als Du denkst. Focaccia ist eine köstliche italienische Brotspezialität. Der Beitrag Rezept für Focaccia in drei Variationen erschien zuerst auf Kochen macht [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Rezept für fluffige Hefeschnecken

Wenn es etwas gibt, was sich herzlich gern JEDEN Sonntag auf meinen Frühstückstisch niederlassen darf, dann sind es Hefeschnecken. Schon der Hefeduft, der Stunden vorher durch das Haus wabert hilft dabei alle Familienmitglieder an den Tisch zu [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Soulfood auf friesisch, aber bitte mit Sahne! [...]

Falls Du Dich beim Lesen wundern solltest…keine Sorge, es geht auch um Friesentorte. Auch! Erstmal geht es um mich und meinen fortschreitenden Verrottungszustand.   Anti-Aging ist kein schönes Thema Wie soll ich es sagen – ich altere. Ich [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Spinatstriezel mit Ziegenkäse und Zatar

Spinat – Gemüsegewordener Schrecken ganzer Kindergenerationen. Zu unrecht totgegart in Dosen gepresst oder mit dem Alibiblub zu Tiefkühlquadern gefroren. Dabei hat doch schon Popeye alles dafür getan das Blattgemüse zu rehabilitieren. [...]
auf Kochen macht glücklich weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht