Leben im Wohnmobil – Die rumtreiberin
Blogger: rumtreiber
Reise Blogs

Sie kam Knall auf Fall auf uns zu, in Form eines LT28. Ein altes scheppriges, rostiges aber heiß-geliebtes Wohnmobil. Wir liebten es uns mit unserem grau-weißen rostigem Oldsmobil zwischen die neumodischen Riesen mit Sat-Antenne und Fußmatte vor der Tür zu stellen. Die Menschen waren neugierig auf uns und unglaublich nett. Viele hatten auch soooo rostig angefangen und schwelgten mit uns in ihren Erinnerungen….“ Hach…, das waren noch Zeiten!“
„Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele. Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!“ sagte schon Wilhel

aufgenommen
25. Mai 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
22. November 3848

Ranking

keine Teilnahme

Portugal…Glutrot und ein großes Danke :-)

Hach…ich liebe diesen Satz, den meine Mutter mir als kleines Kind mit gegeben hat. Ab November wird der Himmel Orange/Gelb….bis hin zum feurigen Rot bis Violett. Als kleines Mädchen war ich ganz angetan von diesem einzigartigem Schauspiel am [...]

Erfahrungen sammeln…Freundschaften im Wohnmobil [...]

Ich sammele in meinem Leben ja auch gerne Erfahrungen, die mich weiser machen….gerne lerne ich dazu. Manchmal bin ich Menschen begegnet, denen ich sofort zugetan war….nette Frauen, viel Unterhaltung,schon fast eine richtig schöne [...]

Herbstimpressionen… Meer und Gewitter an [...]

Der Herbst ist da….auf jeden Fall hier an der Westküste Portugals. Als wir heute früh wieder mit Leon “das Frei laufen und auch zurück kommen” Kommando übten, zog plötzlich eine riesige Wolkenwand auf. Das Meer wurde hell-grün und ich [...]

Angsthase und Abenteurer im Wohnmobil …Zu Zweit [...]

Manchmal ist es wunderbar, das Leben im Wohnmobil. Besonders im Ausland….fremde Länder erkunden, neue Menschen kennen lernen, nach Navi fahren :-), einen großen Hund dabei haben und Vieles mehr. Die Ängste müssen über Bord geworfen werden und [...]

Susa lässt sich In der Lagoa de Melides ein [...]

Melides….eine wirklich schöne Stadt. Wir kaufen beim Discounter ein, fahren kurz zur Ent-und-Versogung. Auch zu dieser Jahreszeit blühen die Blumen an den kleinen, weißen, typisch Portugiesischen Häusern. Es ist heiß heute im Oktober und [...]

Aus der Wohnmobiltür ins Paradies [...]

Im Juni dieses Jahres waren wir schon einmal an diesem weiten Sandstrand, genannt Praia da Aberta Nova im Westen Portugals. Der Anfahrtsweg ist ein paar Kilometer lang…sandig aber auch Waschbrett! Heute, im Oktober wieder dort zu stehen ist für [...]

Camping am Stausee Albufeira da Barragem do Caia [...]

Camping am Stausee Barragem do Caia ist natürlich auch möglich. Nur dafür müsst Ihr dann auf die andere Seite vom Stausee kurz vor der Staumauer. Wir standen frei, einfach ein toller Freeliving Platz auf einer Anhöhe mit blick auf den Stausee [...]

Santa Susana und die wieder aufgetauchte Brücke [...]

Ich würde es ja nicht glauben wenn ich es nicht selber gesehen hätte. Bei Santa Susana waren wir im Juni auch an dem Stausee Pego do Altar. Er war voll und wimmelte nur so von Leben…Fische und haufenweise Ameisen. Leon konnte nicht draußen [...]

Barragem da Caja Stausee…Frei sein hinter der [...]

Eines noch vorweg; Von der GNR (Guarda Nacional Repubicana) werden wir hier an diesem Ort geduldet. Ab und kommt jemand und schaut nach dem Rechten. Es ist nicht erlaubt in Portugal frei zu stehen mit oder ohne Übernachtung. Geduldet… wenn Du [...]

Stellplatz L` etang de la Roche

L`etang de la Roche ist ein kostenfreier Stellplatz. Eine große Rasenflächen mit angrenzendem Spielplatz und Natursee. Entsorgung ist kostenfrei…Wasser gibt es mit Jetons aus einem Bistro mit kleiner Tankstelle nahe der Kapelle, 600 m die [...]