Wir sind keine Schafe – Denkmal,Lebmal,Lachmal
Blogger: Wir sind keine Schafe
Private Blogs

Bei „Wir sind keine Schafe“ geht es um den ganz normalen Irrsinn, den wir Gesellschaft nennen und alles, was so in einem (meinem) Kopf rumklimpert

aufgenommen
24. Februar 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
27. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Der Zerfall der Gesellschaft

Ok. Ich tu mich momentan schwer damit, was Sinnvolles zu schreiben. Die Welt um mich rum verstört mich täglich mehr. Ich fühle mich fremd in ihr. Sie ängstigt mich. Der Grund hierfür ist ein Gefühl, das ich habe, dass sich grundlegende [...]

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Ok. Ich muss sagen, ich glaub das ganze Demokratie-Ding haben wir richtig in den Sand gesetzt. Schon seit ein paar Jahren denke ich, dass es doch was besseres geben muss, als die Gesellschaftsformen, die wir bis jetzt kennen. Die sind für mich alle [...]

Kunstgedanken | Gedankenkunst

Ok. Heute morgen hab ich über’s verstanden werden nachgedacht. Oder eigentlich nicht nur über’s verstanden werden, sondern auch über das sich ausdrücken. Sich zu verstehen zu geben ist ein großer Grund nicht nur für Interaktion mit anderen [...]

Ignorance is bliss oder Das zuviel Gewußte 

„Shit! Oh, NEIN!!!“ Na super, jetzt hab ich mich ausgesperrt. Warum immer mir so’n Scheiß passieren muss! Ich wollte nur schnell eine Kiste mit Altglas vor die Tür stellen, damit ich später dran denke sie mitzunehmen. Und dann fällt hinter [...]

Bildliches Intermezzo IV und (un)witzige Witze

Ok. Ich hatte ein bisschen Bilder-Spaß mit Formen und Farben, den ich Euch nicht vorenthalten will. Ich weiß nicht, was mich immer so extrem fasziniert an Farben und Formen. Ich tu mich immer schwer damit zu erklären, warum ich – im Gegensatz [...]

Liebe tut nicht weh

Liebe tut nicht weh. Nie. Niemals. Das, was weh tut sind die Symptome von Liebe. Die Abwesenheit von Liebe. Was weh tut sind hauptsächlich Erwartungen- enttäuschte Erwartungen, verletzte Erwartungen. Symptome Angst ist die vorauseilende Erwartung [...]

Traurig. Und da bist Du

Traurig mühsam nach vorne schauen fühlen wie ein staubiger, alter Sessel langsam verblassen im grellen Sonnenlicht nicht mehr in Form zu bringen Federn ausgeleiert, Spannkraft verloren Alles ist farblos, tonlos ohne Dich Dinge passieren die Welt [...]

Mond

Ich lehn meine Stirn an kühlendes Fensterglas seh den so vertrauten Mond ganz klar und hoffe, er bringt mich Dir ganz nah Irgendwo auf diesem Planeten bist Du irgendwo auf diesem Planeten bin ich beide beschienen vom selben Mondenlicht Ich sag [...]

So kommt das manchmal im Leben

Ok. Neulich war ich einkaufen. Das passiert mir manchmal, keine große Sache. Beim Bäcker war ich hinter einer älteren Dame, die ganz schockiert war, dass Brezeln jetzt so teuer sind. Und die, dank Ginsengtee oder Grüntee oder irgendeinem [...]

Wie ich Spiritualität erfahren habe – in einem [...]

Ok. Das erste Mal, dass ich verstanden hab, wirklich verstanden hab, was Spiritualität ist, ist noch gar nicht so lange her. Ich bin im Taxi nach Hause gefahren und der Taxifahrer hat mit jemand telefoniert. Auf englisch. Ob er nu dachte, ich [...]