Blogger: Makronom
Wirtschaft Blogs

Online-Magazin für Wirtschaftspolitik

aufgenommen
23. Februar 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
26. Juli 2017

Ranking

keine Teilnahme

Drei Szenarien für die Zukunft der Bankenunion

Um den Teufelskreis aus maroden Banken und schwachen Staatsfinanzen im Euroraum zu durchbrechen, wurde die Bankenunion geschaffen. Doch das Projekt ist noch unvollendet. Wie stabil sind Europas Banken mehr als acht Jahre nach Beginn der Krise? Und [...]
auf Makronom weiterlesen
vor 1 Tag veröffentlicht

Was diese Woche wichtig war

Die wichtigsten wirtschaftspolitischen Ereignisse der Woche kompakt zusammengefasst.
auf Makronom weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

Die Vermessung der Umwelt

Verschiedene Studien haben untersucht, wie viel uns im wahrsten Sinne des Wortes eine saubere Umwelt Wert ist – und die Ergebnisse sind durchaus beeindruckend. Ein Beitrag von Achim Wambach.
auf Makronom weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

Der Schulzzug fährt in die richtige Richtung, [...]

Mit einer Investitionsoffensive und einer „Mindestdrehzahl“ will die SPD die deutsche Investitionslücke schließen. Die Konzepte gehen in die richtige Richtung – dürften aber bestenfalls ausreichen, um den Substanzverlust zu bremsen. Ein [...]
auf Makronom weiterlesen
vor 6 Tagen veröffentlicht

Die Gig Economy gab es schon im 18. Jahrhundert

Es scheint so, als würden momentan viele althergebrachte Arbeitsformen durchbrochen werden. Aber bereits vor der Industrialisierung hatten die meisten Menschen mehrere Jobs, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ein Blick in die Vergangenheit [...]
auf Makronom weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Oldies but Goldies

Brexit, Grundeinkommen, Devisenmärkte, Freihandelsabkommen: Auf diese Beiträge aus unserem Archiv lohnt es sich, mal wieder einen Blick zu werfen.
auf Makronom weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Was diese Woche wichtig war

Die wichtigsten wirtschaftspolitischen Ereignisse der Woche kompakt zusammengefasst.
auf Makronom weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

Die Leistungsbilanzüberschüsse sind für [...]

Manche Ökonomen meinen, dass man aus dem Abgleich von kumulierten Leistungsbilanzüberschüssen und dem deutschen Nettoauslandsvermögen keine Rückschlüsse darüber ziehen sollte, ob die Überschüsse Deutschland zum Nachteil gereichen. [...]
auf Makronom weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Die Debatte um die „verschenkten [...]

Für die Bewertung der deutschen Leistungsbilanzüberschüsse ist es wichtig zu wissen, ob diese für Deutschland mit einem Verlust von Vermögen einhergehen. Die Meinungen darüber gehen allerdings auseinander.
auf Makronom weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

„Die Agenda 2010 war überflüssig“

Ein Gespräch mit dem Arbeitsmarktforscher Gerhard Bosch über die Bedeutung der Agenda 2010, den Machtverlust der Gewerkschaften und die Folgen der Automatisierung.
auf Makronom weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht