Mein Balkon mit Gehölz
Blogger: blogger_39339
Stadt Blogs

Balkon. Blumen? Ein Balkon kann Garten werden, wenn man auch Gehölze anpflanzt. Bäumchen, Klematis, Brombeeren und Rosen. Blumen wuchern darüber. Einen Balkon also zu einem wirklichen Garten machen – wie ich dazu kam, und wie es weiter geht, Erfolge und Verluste

aufgenommen
20. März 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. Oktober 2017

Ranking

keine Teilnahme

Herbstliche Farben! In der oktoberlichen [...]

Garten bedeutet, viele, ungewöhnliche Gemüsesorten parallel parat zu haben. Wenn man sie anbaut, und falls man regelmäßig Schnecken bekämpft. Diese unglaubliche Farbkombination ist dabei möglich: Gelber Kürbis (mit essbarer Schale, aber kein [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Eine ungewöhnliche, getiegerte und gerippte [...]

Auf dem Balkon habe ich eine solch wunderschöne Tomate: Ist sie nicht ein Traum, ein Gedicht? Das geht auch bis in den Geschmack hinein! Sie war schon unreif eine wunderschöne Tomate und ich war neugierig, wie sie sich entwickeln würde. Seltsam [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Schwefelporling zubereiten als Reisgericht

Achtung, Wildpilze darf nur der zubereiten und essen, der sich über die Bestimmung des gefundenen Pilzes absolut im Klaren ist! In meinem Garten, an einem alten Pflaumenbaum-Stumpf, wächst ein Schwefelporling! Ein Nachbar machte mich darauf [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Tomaten reifen im Dauer-Regen! / Wann sind [...]

Der permanente Regen in Berlin, letzte Woche, hat bei mir zu den ersten Braunfäulefällen bei einer Tomate „Andenhörnchen“ geführt. Sehr ärgerlich, es waren kräftige Früchte! Andererseits sind kurioserweise im triefenden Regen zwei [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Tomaten sind wunderbar!

Balkon, Garten, wie soll ich´s sagen? Tomaten sind doch das, was mich am stärksten im Innersten berührt und begeistert. Heute zum Beipspiel habe ich diese Tomaten gezeichnet, und einige Dinge entdeckt, die man eben nicht sieht, wenn man sie nicht [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Das Erich-Stekovics-Experiment – Tomaten nicht [...]

Ein Kleingarten bietet die echte Chance, langehegte Träume war werden zu lassen. Dazu gehört bei mir, Tomaten auf eine gewissermaßen „natürliche“, „normale“ Art wachsen zu lassen, also nicht mit eintriebiger Zucht, hochbinden, [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Radikaler Rosenschnitt – langfristige [...]

Ich habe ja in einem Beitrag im frühen Frühjahr berichtet, wie ich alte Rosen, die ich lange nicht gepflegt bei der Übernahme des Kleingartens vorgefunden habe, ziemlich radikal geschnitten habe, um sie auch wieder ganz gesund werden zu lassen, [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Viiielä Rosenblüten!

Boa, die Farben der Rosen sind überwältigend, wenn man mehrere sich wagt wachsen zu lassen. Nun beginnt sich das immer weiter auszubreiten, das Farbenspiel: Links beginnen die kleinen Blüten der Ghislaine de Féligonde sich zu öffen, es werden [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Blüten auf dem Balkon angekommen

Im Garten blüht schon länger Vieles, nun aber beginnt es auch auf dem Balkon! Der Ginster hat dort viel später angefangen, als draußen, dafür blüht er auch länger. Mir gefällt sehr gut die Kombination mit dem Kraut, hier Schnittlauch! Vor [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Schlechtes Wetter definiert sich neu!

Was ist schlechtes Wetter? Für mich „als Menschen“ gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Das ist und bleibt die Definition für mich, der ich die Kindheit in Norddeutschland verbrachte. Auch auf dem Balkon ist das Wetter [...]
auf Mein Balkon mit Gehölz weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Schreib einen Kommentar