mein-Nepal Blog – Eindrücke und Geschichten aus Nepal
Blogger: mein-Nepal
Reise Blogs

mein-Nepal ist meine Herzensangelegenheit geworden. Der Nepal Blog begleitet mich bei meinen Reisen und Hilfsprojekten auf dem Dach der Welt. Ich berichte über meine Eindrücke, Erfahrungen, Impressionen und Geschichten vom kleinen Himalaya Staat sowie über alle aktuellen Neuigkeiten rund um das Thema Nepal.

aufgenommen
4. August 2012

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
21. Januar 2018

Ranking

keine Teilnahme

Trekking in Nepal – Eine Checkliste für deine [...]

Nepal ist eines der beliebtesten Reiseziele vieler Berg-Touristen. Trekker und Wanderer aus aller Welt strömen in Massen in das kleine Land am Himalaya, um den höchsten Bergen der Welt nah zu sein. Dort, wo die Bergspitzen selbst Wolken [...]

Nepal XI – Tag 22 – Weihnachtsshopping

Das, was wir Deutschland als Weihnachten kennen, heißt in Nepal wohl Dashain. Natürlich kann man die beiden Feiertage aber nicht miteinander vergleichen. Es geht mir hier mehr um die Stimmung, die diese Feiertage beim Großteil der Bevölkerung [...]

Nepal XI – Tag 21 – Fluffig

Wer mit mir schon einmal in Nepal gewesen war, weiß wie sehr ich die kulinarischen Spezialitäten des Landes schätze. Nicht umsonst werde ich auch Nimmersatt genannt. Dabei geht es mir nicht darum, in schicken Restaurants zu speisen. Es geht mir [...]

Nepal XI – Tag 20 – Verkehrschaos

Der Verkehr in Nepal ist grausam. Für kurze Strecken braucht man halbe Ewigkeiten. Für längere Strecken sind es schon ganze Ewigkeiten. Innerhalb der Hauptstadt Kathmandu herrscht ein totales Verkehrschaos, außerhalb der Ballungszentren staut es [...]

Nepal XI – Tag 19 – Verloren

Es ist kurz nach Mitternacht. Mitten in Surkhet. Die Straßen sind leer. Ab und an rauscht ein kleines Fahrzeug an uns vorbei. Die einzige wirkliche Lichtquelle. Wenn auch nur für kurze Zeit. Unsere Taschenlampen hatten ihren Soll auf unserer [...]

Nepal XI – Tag 18 – Ewigkeiten

Nepali Time ist ein Fluch für die Entwicklung des ganzen Landes. Viele Akademiker, Geschäftsleute und auch die wachsende Mittelschicht sieht dies genauso. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind zwei der wichtigsten Eigenschaften. Leider wird der [...]

Nepal XI – Tag 17 – Schlammlandschaft

Wer mit mir in Nepal unterwegs gewesen war, hat immer den Anschein, dass ich eine Phobie vor Schmutz habe und dabei penibel drauf achte, nicht schmutzig zu werden. Teilweise kann ich dem zustimmen. Zumindest den letzten Teil der Vermutung. Wobei … [...]

Nepal XI – Tag 16 – Geräuchert

Wenn man dort unterwegs ist, wo sich kaum Touristen verirren, lernt man das wahre Nepal erst wirklich kennen. Seien wir mal ehrlich, egal wo der Tourismus Fuß gefasst hat, geht Kultur verloren. Denn der Tourist, so sehr er sich nach … Weiter Der [...]

Nepal XI – Tag 15 – Singen oder Tanzen?

Es gibt Traditionen, die muss ich nicht verstehen. Vor allem nicht, wenn ich genervt und hungrig bin. Im genervten und hungrigen Zustand besteht das weitere Reizen meines Geduldfadens auf eigene Gefahr. Das mal nur so am Rande… „Ihr müsst [...]

Nepal XI – Tag 14 – Drunken Master

Dorfleben und Alkohol passen anscheinend auf der ganzen Welt wie die Faust aufs Auge. Wir schreiben bereits den vierten Tag in den Dorfregionen von Jumla und Dolpa und alkoholisierte Männer gehören zur Tagesordnung. Bedenklich ist es, wenn der Tag [...]

Schreibe einen Kommentar