Minijobs aktuell Der Blog
Blogger: www.minijobs-aktuell.de
Wirtschaft Blogs

In diesem Blog geht es um die Lohnabrechnung und Beurteilung von Minijobs und kurzfristigen Aushilfen. Hier finden in erster Linie Lohnbüros und Steuerberater Tipps und hilfreiche Informationen rund um das Thema Minijobs und wie die Lohnabrechnung mit Minijobs schnell und unkompliziert gelingt.
Hier finden Sie Wissenswertes, um die Lohnabrechnung von Minijobbern zu erleichtern.

aufgenommen
3. August 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. Mai 2017

Ranking

keine Teilnahme

Minijob und kurzfristige Beschäftigung [...]

Immer wieder erhalte ich Fragen zur Zusammenrechnung mehrerer gleichzeitig ausgeübter Beschäftigungen, vermehrt kommt dabei auch die Konstellation Minijob und kurzfristige Beschäftigung zur Sprache. Grundsätzlich sind mehrere Beschäftigungen [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 22 Stunden veröffentlicht

Berechnungsbeispiel privat krankenversicherter [...]

In diesem Artikel möchte ich Ihnen die Besonderheiten in einem Berechnungsbeispiel privat krankenversicherter Minijobber aufzeigen. Aus Arbeitgebersicht ist ein privat krankenversicherter Minijobber ein echter Gewinn. Denn hier spart der [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Der neue Mindestlohn für Maler und Lackierer [...]

Ab 1.5.2017 gilt ein neuer (höherer) Mindestlohn für Maler und Lackierer. Natürlich gilt dieser neue Mindestlohn auch für Minijobs auch für kurzfristige Aushilfen, wie beispielsweise die Ferienjobber, die Sie in den Ferien beschäftigen. Der [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

Berechnungsbeispiel: Minijob und [...]

In der betrieblichen Praxis geht es beim Thema Minijob und Rentenversicherungspflicht oft um die Frage, wie denn die Abrechnung eines solchen rentenversicherungspflichtigen Minijobbers aussieht. Genau das erfahren Sie in diesem Artikel anhand von [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 15 Tagen veröffentlicht

Kurzfristige Aushilfen nicht regelmäßig [...]

Sie dürfen kurzfristige Aushilfen nicht regelmäßig beschäftigen. Stuft der Betriebsprüfer Ihre kurzfristigen Aushilfen nämlich als regelmäßig Beschäftigte ein, drohen empfindliche Nachzahlungen. Das musste auch eine Spedition erleiden, die [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 19 Tagen veröffentlicht

Berechnungsbeispiel: Minijob und Befreiung von [...]

In der betrieblichen Praxis tauchen immer wieder Fragen zur Abrechnung von Minijobs auf, oft geht es dabei um konkrete Berechnungsbeispiele, wie die Abrechnung aussieht, wenn ein Minijob und Befreiung von der Rentenversicherungspflicht vorliegt. [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 21 Tagen veröffentlicht

Auch Minijobber erhalten Feiertagsvergütung

Für Feiertage, die auf einen Arbeitstag fallen, erhalten auch Ihre Minijobber und kurzfristigen Aushilfen Feiertagsvergütung. Es gilt der Grundsatz, dass der Arbeitnehmer für Feiertage, an denen er nicht arbeiten „kann“, die Vergütung [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 26 Tagen veröffentlicht

Feiertagszuschlag am 1. Mai auch für Minijobber

Den Feiertagszuschlag am 1. Mai können Sie auch für Minijobber zahlen. Für Arbeiten am 1. Mai – dem Tag der Arbeit – können Sie einen Feiertagszuschlag von bis zu 150 % steuer- und beitragsfrei auszahlen. Damit können Sie den Stundenlohn [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 27 Tagen veröffentlicht

Nach der Elternzeit kein Anspruch auf exakt [...]

Arbeitnehmer haben keinen Anspruch nach der Elternzeit auf denselben Arbeitsplatz. Als Arbeitgeber sollten Sie dies wissen. Denn Sie müssen nach dem Ende der Elternzeit den vorherigen Arbeitsplatz nicht für den zurückkehrenden Arbeitnehmer frei [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 29 Tagen veröffentlicht

Grenze der Lohnsteuerpauschalierung für [...]

Mit dem Zweiten Bürokratieentlastungsgesetz (BEG II) wird rückwirkend ab 1.1.2017 die Tagesgrenze für die Lohnsteuerpauschalierung bei kurzfristigen Aushilfen auf 72 € angehoben. Die Anpassung dieser Tagesgrenze, die bislang 68 € täglich [...]
auf Minijobs aktuell Der Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht