Heldenhaushalt
Blogger: Heldenhaushalt
Private Blogs

Auch Helden erleben den täglichen Wahnsinn, den ein Alltag mit sich bringt und Frau Mondgras sitzt mittendrin. Berlinerin, Mutter, Ehefrau, Kreativling und auf der ständigen Suche nach Glück…

aufgenommen
24. Oktober 2007

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. Februar 2017

Ranking

keine Teilnahme

[Mmi] Eine Buchvorstellung im Aquarium

Oder auch: Wie ich statt der Berlinale eine Buchlesung im Berliner Aquarium besuchte. Was für eine tolle Kulisse für so ein Event. Ich muss ja sagen, bei solchen Einladungen, die am Abend und dann noch ohne meine Lieben ist, da bin ich ja immer [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 2 Tagen veröffentlicht

#meettheartist – Do und don’t mit Sari

Manchmal bin ich ja so ein Mitläufer *lach* . Kennt Ihr das, wenn Ihr etwas seht und anfänglich habt Ihr so gar kein Interesse daran? Dann taucht es aber immer und immer wieder in Eurem Blickfeld, eurer Timeline oder ganz woanders auf? Immer und [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 3 Tagen veröffentlicht

Unser #WIB am 18./19.02.2017 – Gaaaanz viel [...]

Puuuh, Ihr Lieben.Ich sage Euch… hinter uns liegt ein ziemlich heftiges WIB. Wir haben echt schöne Sachen erlebt und waren dann auch noch extrem produktiv und fleissig. Mag vielleicht daran liegen, dass wir durch das eisige Wetter echt spät dran [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 4 Tagen veröffentlicht

Warum jedes Kind eine Verkleidungskiste haben [...]

Ooooh wie habe ich sie gehasst, die Rollenspiele während der Ausbildung und später im Job dann auch in den Teamsitzungen oder Fortbildungen. Argh. In die Rolle eines anderen zu schlüpfen, um ihn besser zu verstehen ist sicher sinnvoll,aber wohl [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

Eine Beichte: Warum mein Smartphone mir manchmal [...]

Soll ich Euch mal etwas verraten? Lange, lange Zeit habe ich mich dagegen gewehrt mit meinem Handy das Internet zu nutzen. „Ich hocke schon zu Hause genug am PC, das muss ja nicht noch unterwegs so sein“; pflegte ich immer zu sagen. Bis..ja, bis [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Februar #03

Es ist erstaunlich, was Sonne alles so mit dem Gemüt anstellen kann, oder? Es war so herrlich sich die Nase diese Woche von der Sonne kitzeln zu lassen, auch wenn es am Morgen immer noch bitterkalt war. Tagsüber hat es einen regelrecht vor die [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Unsere Lieblings – Gesellschaftsspiele für die [...]

Da war er plötzlich, dieser Moment, auf den man als Eltern neben so vielen anderen Momenten sehnsüchtig wartet. Dieser eine Moment, wo du ein Spiel aus dem Schrank ziehen und dieses gemeinsam mit deinem Kind spielen kannst. Plötzlich ist das [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

[Mmi] Meine Ausmalbilder auf Kleidung [...]

Ihr Lieben, heute möchte ich Euch etwas unglaublich Cooles zeigen. Wie Ihr ja wisst, versuche ich seit einigen Jahren Ausmalbilder zu kreieren. Hauptanlass dafür war ja der Miniheld, für den ich irgendwann mal ein Ausmalbuch daraus machen wollte. [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 9 Tagen veröffentlicht

Beim 2. Kind wird man irgendwie entspannter, [...]

Mit einem Kind wird alles anders. So heißt es doch immer, oder? So ein bisschen hat einem der Spruch damals doch Angst gemacht, oder? Was soll heißen anders? Ja, da kommt ein Kind. Aber das ist doch toll, oder? ODER? Was heißt anders. Der Alltag, [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Unser WIB am 11./12.02.2017 mit #12von12 am [...]

Guten Morgen, Ihr Lieben. Willkommen zu einer neuen Woche und somit einem neuen WIB. Mal gänzlich ohne Fußball. Jawoll, auch das kommt vor. Und dennoch werdet Ihr sicher bei dem einen oder anderen Moment denken „Das machen die aber auch [...]
auf Heldenhaushalt weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

Schreib einen Kommentar

Ähnliche Blogs

Steffen030

…und das Leben geht weiter!
Alles was so im Leben passiert, was mich aufregt und ne Menge Sprüche und Bilder.

Hochbett kaufen

Hochbett kaufen

Hochbett kaufen – Das platzsparende Schlafmöbel – Ein Ratgeber

Wenn Sie ein Hochbett kaufen wollen, stehen zuerst zahlreiche Fragen offen. Ist das Hochbett eine sichere Schlafgelegenheit vor allem für Kinder? Lässt sich mit Hochbetten tatsächlich viel Wohnraum sparen? Aus welchen Materialien soll das Hochbett angefertigt sein? Welche Designs sorgen bei Hochbetten für eine stimmige und optisch ansprechende Einrichtung im Raum? Welche Höhe ist optimal für das Hochbett? Bieten Hochbetten guten Schlafkomfort? Und zu guter Letzt: Was ist eigentlich beim Kauf eines Hochbetts zu beachten? Damit diese Fragestellungen beatwortet sind, bevor Sie ein Hochbett kaufen, bietet der folgende Ratgeber nützliche Informationen über Hochbetten. Außerdem werden 5 tolle Hochbett-Modelle vorgestellt, anhand derer sich wichtige Details rund ums Thema „Hochbett kaufen“ besonders gut veranschaulichen lassen.

Hochbett kaufen – Welche Vorteile bietet diese Schlafgelegenheit?

Sogar bei begrenztem Wohnraum kann man mit cleveren Ideen und funktional designten Möbelstücken mehr Freiraum schaffen und für Ordnung sorgen. So kommen Hochbetten ins Spiel? Ob in einer Wohnung mit Loftcharakter, im kleinen Studentenappartement oder im Reich Ihrer Kinder – wenn Sie ein Hochbett kaufen, bleibt im Schlafbereich jede Menge freie Wohnfläche zur Verfügung. Wenn man ein Hochbett kaufen will, kann man das Schlafmöbel passend zur persönlichen Wohnsituation auswählen. Deshalb sind am Markt zahlreiche Hochbett-Varianten zu finden. Sie unterscheiden sich sowohl in Design, Form und Farbgebung als auch in Material, Höhe und Sicherheitsausstattung teilweise stark voneinander. Wenn Sie ein Hochbett kaufen, sollen Optik und Beschaffenheit Ihren Ansprüchen und Einrichtungsvorstellungen gerecht werden. Vor allem bei Kinder-Hochbetten spielen neben dem originellen und kreativen Design auch die Sicherheitsmerkmale des Schlafmöbels eine entscheidende Rolle.

Hochbett kaufen – Ein Reich für Kinder

Kinder lieben Hochbetten und nutzen die vielseitigen Schlafmöbel vor allem zum Toben und Spielen. Ganz nach den Wünschen Ihrer Kinder können Sie ein Hochbett kaufen, das eine Lieblings-Themenwelt in das Kinderzimmer einbringt. Obwohl das Motto-Hochbett eher eine temporäre Angelegenheit darstellt, da das Kind irgendwann zum Teenager heranwächst, bietet das kreativ gestaltete Schlafmöbel großartige Spielmöglichkeiten sowie einen weiteren, entscheidenden Vorteil: es schafft Raum. Traditionelle Hochbetten mit einer Höhe von mindestens 160 cm halten zudem Platz für Schreibtisch, Kleiderschrank, Regal oder eine Kuscheloase frei. Bei vielen Modellen sind solche Kombinationen bereits vormontiert. Fantasievolle Erweiterungen wie Rutschen oder Feuerwehrstangen bringen selbst kleine Morgenmuffel schnell aus dem Bett.
Ein Hochbett kaufen, können Sie auch bei zwei Kindern, die sich ein Zimmer teilen. Einige Hochbetten können auch mitwachsen. Solange das Kind klein ist, schläft es in einem niedrigen Bett, das später zu einem hohen umgebaut wird. Wenn Sie ein Hochbett kaufen, müssen Sie auf jeden Fall daran denken, das Möbel nach dem Aufbau an der Wand zu befestigen, damit die Konstruktion stabil und tragfähig ist. So schwebt der Schlafplatz sicher über dem Chaos. Bei den Kleinen wird er oft durch einen integrierten Tunnel zur kuscheligen Höhle. Mit bunt bedruckten Vorhängen lässt sich ebenfalls einen gemütlichen, abgeschirmten Raum im Raum kreieren. Damit das Einrichtungskonzept im Kinderzimmer harmonisch bleibt, sollten Sie ein farblich abgestimmtes Hochbett kaufen. Die meisten Hochbetten sind in neutralen Farben gehalten und passen so zu jedem Einrichtungsstil. Die schlichteren Hochbetten werden zudem länger genutzt, da sie auch für Teenager interessant sind und die Privatsphäre super schützen.

Baby Stubenwagen

Hier gibt es alle Infos zum Thema Baby Stubenwagen, Bollerwagen XXL, Stubenwiege, Stubenwagen und das passende Zubehör. Wir vergleichen die Besten Modelle miteinander und helfen dir bei Deiner Kaufentscheidung.