MutterKutter
Blogger: MutterKutter
Private Blogs

Wir sind vier Frauen aus Kiel. Alle zwischen 29 und 39. Wir kannten uns zwar schon über Ecken vor der Schwangerschaft, entweder durch unsere Jobs oder über Freunde –zu tun hatten wir allerdings höchstens als Facebookfreunde was miteinander, also: nicht viel. Die Schwangerschaften haben uns zusammengeführt. Wir haben uns wiedergefunden oder gefunden. Zum Beispiel kichernd auf den Matten der Geburtsvorbereitung, das große Aaaaa tönend. Aus vier schwangeren Bekannten wurden vier befreundete Mütter. Innerhalb von fünf Wochen kamen unsere Kleinen auf die Welt. Die wöchentlichen ausschweifenden Cafédates haben wir dann in unsere Wohnzimmer verlegt. Wir staunen heute gemeinsam über unsere Babies, trösten uns gegenseitig, wenn die Kleinen brüllend den nächsten Entwicklungsschub durchmachen oder tauschen uns rund um die Themen Impfung oder beste Sonnencreme aus.

Aus vier Workaholics wurden vier Vollzeitmütter. Wir alle konnten uns nicht vorstellen, dass man mit einem Säugling tatsächlich selten zum Putzen oder Einkaufen kommt oder dass man über die Windelinhalte spricht. Heute wissen wir: das war etwas großmaulig. Und, ja, wir reden auch über Babykacke. Uns ist heute klar: der Job Mutter ist nicht vergleichbar mit dem einer Journalistin oder Optikermeisterin. Eine Rolle, in die wir alle hineinfinden mussten. Eine Rolle, die anfangs vielleicht etwas holprig war – die jetzt aber die größte und schönste unseres bisherigen Lebens ist. Und an der wir euch gerne teilhaben lassen möchten.

aufgenommen
4. November 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
6. Dezember 2016

Ranking

keine Teilnahme

4./11. Februar 2017 Love yourself – wie du [...]

Yogapraxis und Workshop in Kiel Hörst du dich manchmal Sätze sagen wie “Ich kann das eh nicht”? Ärgerst du dich manchmal über dich selbst oder machst dir Vorwürfe, was du alles noch nicht geschafft hast? Wir alle kennen diesen inneren [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 6 Tagen veröffentlicht

Samstag 28. Januar 2017 „Yoga und Glück“

Yogapraxis und Workshop an der Ostsee in Stein Ein ganzer Tag für dich. Bringe mehr Entspannung und Freude in dein Leben! Im ersten Teil, der Yogapraxis machen wir ein Vinyasa Flow, kraftvolles Yoga in Balance, sowie eine Achtsamkeitsmeditation Im [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 6 Tagen veröffentlicht

21. / 22 Januar 2017 „Mein Start ins Jahr 2017 [...]

Yogapraxis und Workshop in Kiel An diesem Wochenende möchten wir dich einladen, gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. Mit Yoga verbinden wir uns mit unserer eigenen Kraft, unserer Intuition und mit dem, was uns wirklich gut tut. In den Workshops [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 6 Tagen veröffentlicht

„Das ist dein, ähm, Pillermann.“ Wie [...]

Lieber Herr Hohnsbehn, die Sexualpädagogik ist ein fester Bestandteil der Arbeit von pro familia. Warum ist sie so wichtig? pro familia arbeitet seit über 50 Jahren auch im Bereich sexueller Bildung. Unsere Arbeit ist darum so  wichtig, weil [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 9 Tagen veröffentlicht

nachgefragt! bei Achtsamkeitscoach & Buchautorin [...]

Diese Dame hat 2 Monate lang im Kloster meditiert und nicht geredet. Zwei Monate lang… nicht geredet. Stellt euch das bitte einmal vor. Ok, haben wir uns gedacht, die müssen wir interviewen. Und das haben wir getan. Katja Sterzenbach ist [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 16 Tagen veröffentlicht

Warum Nachrichten wie Castingshows sind und es [...]

Ich schaue keine Nachrichten, gar nicht mehr! Sag so etwas mal in großer (oder auch kleiner) Gesellschaft und die Diskussionen brechen los. Was, wieso das denn? Dann weißt du ja gar nicht mehr, was in der Welt los ist. Verdummt man da nicht total? [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 21 Tagen veröffentlicht

nachgefragt! bei Physiognomikerin & Adoptivmama [...]

„Physio…was? Was machst du genau?“ So oder so ähnlich war unsere Reaktion als wir zum ersten Mal gehört haben, was Gabriela nebenbei so macht. Sie ist Physiognomikerin. Physiognomik, das bedeutet: Gesichter lesen. Aber: Geht das wirklich? [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Hoffentlich steh ich nicht im Stau – Wie [...]

Hoffentlich steh ich nicht im Stau. Ich hoffe nicht, dass meine Kollegin wieder so nörgelig ist wie gestern. Ich darf mich nicht immer so abhetzen. Diese Sätze und viele dieser Art gehörten bei mir früher zum täglichen Gedankengut. Wie bei so [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

nachgefragt! bei Sonja Rakow – [...]

Unter uns Kieler Müttern ist Sonja Rakow so etwas wie ein „bunter Hund“. Wir haben viele Frauen getroffen, die uns, bevor wir sie kannten, gesagt haben: „Sonja Rakow? Na klar, da habe ich Schwangerenyoga gemacht. War super.“ Oder: „Sonni? [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Wie du als Mama in jeder Situation gelassen [...]

Mamasein ist nicht immer leicht. Ehrlich gesagt ist Mamasein mitunter der schwerste Job der Welt. Es gibt so Tage, an denen einfach alles schief läuft. Morgens totale Hektik statt ein ruhiges, gemütliches Frühstück, das Kind plärrt schon, wenn [...]
auf MutterKutter weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht